#1

Bretagne, Loqmariaquer

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 10.11.2006 04:15
von Holger • Mitglied | 960 Beiträge
Hallo miteinander,
zurück aus dem Urlaub (allerdings sind die Filme noch unterwegs zur Diaentwicklung und die schwarzweißen noch nicht in der "Suppe" gelandet) mache ich mich gerade mal an die Bearbeitung einiger "Letztjähriger" und mich würde interessieren was ihr davon haltet:

Bretagne, bei LOQMARIAQUER
Mamyia 645, Sekor C N 2,8/110mm
Efke 25 entwickelt in ID-11
gescannt mit Minolta Dimage Scan Multi II


"Blende 8 und - zur rechten Zeit am rechten Ort sein"
Angefügte Bilder:
SW_MF0010-02a.jpg


zuletzt bearbeitet 10.11.2006 04:18 | nach oben springen

#2

RE: Bretagne, Loqmariaquer

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 10.11.2006 04:37
von Horst

@ Holger,

was soll man sagen !
Mund-offen-stehen-bleib. Soll heißen, bin beeindruckt.

Horst




nach oben springen

#3

RE: Bretagne, Loqmariaquer

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 10.11.2006 10:14
von anTon • Mitglied | 6.858 Beiträge

klasse Auge fürs Motiv.

Grüße von anTon



nach oben springen

#4

RE: Bretagne, Loqmariaquer

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 10.11.2006 10:49
von hornilla • Mitglied | 2.895 Beiträge

ich liebe das minimalistische an deinen bildern. echt klasse das foto.



nach oben springen

#5

RE: Bretagne, Loqmariaquer

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 10.11.2006 21:53
von wolfgang m. • Mitglied | 1.341 Beiträge

Hallo Holger,

sehr schönes Motiv, das qualitativ jedoch nicht ganz an die seither von Dir ins Forum gestellten Bilder heranreicht.
Das Wäldchen ist mir etwas zu mittig platziert, Blätter, Stämme und Boden sind zu wenig differenziert, zu sehr grau in grau, kann jedoch auch am scan liegen.

Gruss
wm



nach oben springen

#6

RE: Bretagne, Loqmariaquer

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 10.11.2006 23:39
von Horst
... das Motiv ist gut.
Es hat ( für mich), eine schöne Aufteilung.
Im vorderen Bereich, daß Wassser. Mitte; die Insel, welche sich stark mit dem Kontrast abhebt. Der Bild-Oberteil ist von Himmel umgeben welche nach der rechen Seite immer heller wird ( Licht).

Grau in Grau !
Das ist vielleicht schon richtig. Die Wirkung, des Bildes, tut dies nur geringfügig Abbruch.
EFKE, in ID-11. Eine Kombi, die ich mehrmals versuchte und entnervt dann aufgegeben habe.
Es ist einfach keine glückliche Kombination.
Ein Film, welche mir immer weniger zusagte.
Ein rosa Trägermaterial, welches auch durch stundenlanges Wässern nicht verschwand.
Da sollte man unter Umständen Gegenfiltern. Die Negative, wirkten ( bei meinen Test) eher matschig.
Den Negativ-Scan, so zu beurteilen ist schwer, da man da noch einiges in der DUKA, heraus hohlen kann.

Ich habe diesen Film, nicht weiter verwendet.
Er dürfte wohl aus Kroatien stammen, wo er auf alten ORWO-Fertigungsstrassen hergestellt wird.

Horst


zuletzt bearbeitet 10.11.2006 23:43 | nach oben springen

#7

RE: Bretagne, Loqmariaquer

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 11.11.2006 01:15
von Holger • Mitglied | 960 Beiträge

über das Motiv kann man geteilter Meinung sein, das ist auch gut so....

Ich denke eine weitere Differenzierung der Blätter wäre auf diese Entfernung kaum möglich gewesen - ich bin mir auch nicht mehr ganz so sicher, ob meine Angaben zum Objektiv völlig korrekt sind. Es kann sein, daß ich da noch den 2-fach-Konverter dazwischen hatte.
Ich meine mich zu erinnern, daß die Landzunge (ist nämlich keine Insel - daher auch die mittige Anordnung, ich denke sonst hätte ich eher die klassische Teilung nach dem goldenen Schnitt gewählt) gute 200 bis 300m Luftlinie entfernt war.

@Horst:
Den EFKE 25 hatte ich auch erstmals ausprobiert. Ich bin allerdings nicht unzufrieden damit....
Vielleicht muß ich nochmal den Entwickler variieren, das kann noch zu anderen Ergebnissen führen.
Das Trägermaterial ist allerdings völlig klar - ob es hier Unterschiede zw. KB und MF gibt weiß ich noch nicht - werde den Film aber auchmal im KB-Format ausprobieren.
Wie die Bilder in der Dunkelkammer kommen müsste ich auch noch testen - bisher habe ich sie nur gescannt, da kann man schon etwas gegensteuern.
Ich hatte irgendwie auch ein Staubproblem - jedenfalls habe ich bei diesem Bild kräftig Stäubchen elektronisch ausstempeln müssen.

Das feine Korn und die doch erhebliche Schärfe gefallen mir beim EFKE allerdings sehr gut - bei der Internet-Präsentation ist das leider nicht auszumachen - habe das Bild immerhin von ca. 6500 Pixel auf 750 Pixel in der horizontalauflösung runterskaliert....

Allerdings gebe ich Dir recht - die Negative scheinen eher "weich" zu sein - man könnte das auch als den "Schmelz der 50er Jahre" bezeichnen :-)

Viele Grüße
Holger
"Blende 8 und - zur rechten Zeit am rechten Ort sein"



nach oben springen

#8

RE: Bretagne, Loqmariaquer

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 11.11.2006 02:02
von Horst
@ Holger,

Es soll ja Panscher geben, die baden den EFKE in RODINAL 1 : 100 , mit anscheinend guten Ergebnisen.
Und wieder andere,
baden ihn in NEOFIN BLAU, mit noch besseren Egebnisen.

Habs nie getestet.
Nur als Anhalt, falls Du da "weiter testen" möchtest.


Horst ( der kein EFKE mehr benutzt )


zuletzt bearbeitet 11.11.2006 02:26 | nach oben springen

#9

RE: Bretagne, Loqmariaquer

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 11.11.2006 05:39
von rfshootist

Zitat von Horst

Ich habe diesen Film, nicht weiter verwendet.
Er dürfte wohl aus Kroatien stammen, wo er auf alten ORWO-Fertigungsstrassen hergestellt wird.
Horst


Soweit ich weiss, auf ADOX Maschinen, den Namen konnten sie damals nicht mitkaufen. Der Film ist nicht schlecht, sogar mit D76, was aber nur eine Notlösung ist. Ich stell maö ein Beispiel von mir rein.

VG
Bertram
A la recherche du temps perdu



nach oben springen

#10

RE: Bretagne, Loqmariaquer

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 11.11.2006 05:42
von rfshootist
Idee gut, Bild auch, ein Minimum an Zeichnung hätte ich persönlich gerne in der Insel.

Vg

Bertram

Nachtrag:
Habe ich doch schon , in den Bildpräsentationen. (Kretzfeld-Jacob ?)


A la recherche du temps perdu


zuletzt bearbeitet 11.11.2006 05:46 | nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de