#11

RE: Belichtung des APX 400 für die Entwicklung in Rodinal

in Dunkelkammer & Entwicklung 04.11.2006 09:08
von Hartmut • Mitglied | 726 Beiträge

Halo Christoph

Hier mal zwei Links zum Thema Rodinal:

http://www.aphog.de/downloads/agfa/apx400.pdf
http://www.aphog.de/downloads/agfa/Rodinal.pdf

Deine angesprochenen 320 ASA wirst du in beiden Anleitungen wiederfinden.

Wenn du dir nicht sicher bist mit welcher ASA du den Film belichten sollst, dann mach doch vom selben Motiv eine Aufnahme mit 320 ASA und die 2. Aufnahme mit 400 ASA. Belichte auf diese Weise den ganzen Film und entwickle nach Datenblatt in der angegebenen Bewegung und Temperatur.
Mach nun von der 320 ASA-Aufnahme ein tonwertrichtiges Bild. Anschließend vom gleichen Motiv - jetzt von der 400 ASA-Aufnahme - ebenfalls ein Bild mit der gleichen Papierbelichtungszeit anfertigen. Beide getrockneten Papierbilder bei Tageslicht vergleichen. Laufen die Schatten zu, dann ist 400 ASA richtig. Überstrahlen die Lichter, dann ist 320 ASA richtig.
Ich gebe aber zu bedenken, das wir hier über eine Belichtungsdifferenz von 1/3 Blende sprechen. Diese Differenz mit dem Auge - auf dem Negativ - zu erkennen dürfe etwas schwierig werden.
Über die Körnigkeit bei dieser Film-Entwickler-Kombi kann ich allerdings nichts sagen. Ich hatte vor ca. 15 Jahren mal einige APX 100 mit Rodinal entwickelt, war damals nicht ganz zufrieden ( warum, weis ich nicht jetzt mehr) und bin dann auf Ilford umgestiegen.

Gruß Hartmut



nach oben springen

#12

RE: Belichtung des APX 400 für die Entwicklung in Rodinal

in Dunkelkammer & Entwicklung 04.11.2006 12:04
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Hi Christoph,

zu dieser Kombi kann ich nichts sagen. Ich verwende meine APX 400 immer - wie Horst auch - mit ID11 und komme zu hervorragenden Ergebnissen. Mit Korn habe ich wirklich keine Problem.
Grundsätzlich ist es bei vielen SW-Negativfilmen so, dass sie knapp unter ihrer Nennempfindlichkeit zum besten Ergebnis kommen. Zum Beispiel verwende ich den Ilford FP4 Plus (ASA 125) mittlerweile nur noch mit ASA 100 (außer ich hab nach dem Filmeinlegen vergessen, die Empfindlichkeitserkennung durch die Kamera zu verändern - wie heute zum Beispiel ). Im Ergebnis wird der FP4 Plus dann schärfer und deutlich konstraststärker.

Ciao Sven


-----------------------------------------------
"Wenn ich nicht malen kann, fotografiere ich, und was ich nicht fotografieren kann, werde ich nicht malen" (Man Ray)



nach oben springen

#13

RE: Belichtung des APX 400 für die Entwicklung in Rodinal

in Dunkelkammer & Entwicklung 05.11.2006 01:44
von RLindner • Mitglied | 1.201 Beiträge

Bitte aufpassen, das Datenblatt von Hartmut bezieht sich noch auf den "alten" APX 400. In dem Agfabuch ist der APX400-NEW aufgeführt. Dennoch Dank an Hartmut, der Jäger und Sammler in mir hat wieder zugeschlagen, dieses Datenblatt hatte ich noch nicht.:-)
Roland



nach oben springen

#14

RE: Belichtung des APX 400 für die Entwicklung in Rodinal

in Dunkelkammer & Entwicklung 05.11.2006 02:33
von Niko • Mitglied | 1.049 Beiträge

Der echte Sammler hat auch noch die ersten APX-Datenblätter aus den 70ern...

Niko



In der räumlichen Askese zeigt sich das Wesen des Sammlers.



nach oben springen

#15

RE: Belichtung des APX 400 für die Entwicklung in Rodinal

in Dunkelkammer & Entwicklung 05.11.2006 02:39
von HenningH • Mitglied | 1.216 Beiträge

Hiess der nicht damals nur Agfapan 400 ohne "X"?

Henning



nach oben springen

#16

RE: Belichtung des APX 400 für die Entwicklung in Rodinal

in Dunkelkammer & Entwicklung 05.11.2006 04:23
von RLindner • Mitglied | 1.201 Beiträge

Zitat von Niko
Der echte Sammler hat auch noch die ersten APX-Datenblätter aus den 70ern...
Niko
In der räumlichen Askese zeigt sich das Wesen des Sammlers.



Meine Emailadresse steht in der Mitgliederliste. Vielen Dank
Roland



nach oben springen

#17

RE: Belichtung des APX 400 für die Entwicklung in Rodinal

in Dunkelkammer & Entwicklung 05.11.2006 05:15
von hornilla • Mitglied | 2.895 Beiträge

Danke euch. Ich denk ich werds mal so machen wie Hartmut gesagt hat. Muss mich jetzt eh mal mit ein paar Belichtungsreihen spielen und langsam austesten was meine Filme und Entwickler hergeben. Jetzt hat aber erstmal das Positivlabor vorrang (jaja, ich weiß, nur ein perfektes Negativ bringt einen perfekten Abzug...)



nach oben springen

#18

RE: Belichtung des APX 400 für die Entwicklung in Rodinal

in Dunkelkammer & Entwicklung 05.11.2006 05:42
von Niko • Mitglied | 1.049 Beiträge

Die hießen damals noch nur Agfapan, das stimmt, Henning, später wurden sie dann in APX umbenannt.

Insgesamt sind hier diverse Aktenordner vorhanden mit Datenblättern und den Beipackzetteln, die den Filmen damals beilagen. Teilweise auch aus dem Ausland. Französische Tri-X-Beipackzettel, etc.

Aber alles in Papierform, gescannt ist davon nichts.

Niko



In der räumlichen Askese zeigt sich das Wesen des Sammlers.



nach oben springen

#19

RE: Belichtung des APX 400 für die Entwicklung in Rodinal

in Dunkelkammer & Entwicklung 06.11.2006 03:02
von hornilla • Mitglied | 2.895 Beiträge

@ Roland:

eine frage kommt grad noch auf:
entnehme ich dem Agfa-Bericht, den du angehängt hat richtig, dass ich, wenn ich mit 400 belichte, dann besser 1+50 verwende, mit 320 aber 1+25?

Gruss,
Christoph



nach oben springen

#20

RE: Belichtung des APX 400 für die Entwicklung in Rodinal

in Dunkelkammer & Entwicklung 06.11.2006 03:26
von RLindner • Mitglied | 1.201 Beiträge

exakt!
Folgendes probiere ich als nächstes:
Ich belichte den APX400 mit 250 ASA und entwickle ihn nach Buch wie einen mit 320 ASA belichtet.
Warum?
Auf der Moersch-Seite habe ich entdeckt das er bei seinen Entwicklern auch auf 250 ASA geht.
Das will ich doch mal wissen. Genügend Filme habe ich ja noch, nicht umsonst habe ich bei dm eine ganze Tüte rausgetragen.....:-)
Ich werde berichten.
Das Ergebnis lässt sich ja auch 1:1 auf den Rollei Retro400 übertragen der in der Tat aus Agfa Masterrollen konfektioniert wird.
Roland



nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 35 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de