#1

Frage zu Dichtemessung

in Dunkelkammer & Entwicklung 20.11.2010 08:50
von Squishee • Mitglied | 31 Beiträge

Hallo,

ich bin gerade dabei den Tmax 100 einzutesten. Dazu verwende ich die Exceltabelle von Anzinger ( http://anzinger-online.de/Foto/filmtest.shtml ). Jetzt verstehe ich aber etwas nicht ganz. Ich verwende für die ganze Sache einen Wallner Report. In der Anleitung steht man soll das Gerät "einnullen". Und zwar OHNE Negativ. So wie ich das aber im allgemeinen verstanden habe, nullt man einen Densitometer auf den Grundschleier ein. Ich habe es einmal auf den Grundschleier eingenullt und einmal ohne. Dabei bekomme ich selbstverständliche stark unterschiedliche Ergebnisse. Was ist denn nun richtig? Zu dem glaube ich mal gehört zu haben, man muss den Grundschleier von den Ergebnissen abziehen? Was denn nun?


nach oben springen

#2

RE: Frage zu Dichtemessung

in Dunkelkammer & Entwicklung 20.11.2010 17:27
von Bernd • Mitglied | 1.664 Beiträge

Ich kenne das Gerät selbst nicht, gehe aber von Folgendem aus:

Zunächst wird das Gerät selbst "genullt", sprich geeicht. Das ist mit der Angabe in der Bedienungsanleitung gemeint. Das bedeuted: wo nix ist kann man auch nix messen - also Null. Damit kann man nun auch den Filmschleier messen, der bei den einzelnen Filmen unterschiedlich groß ist, aber immerhin eine messbare Größe.
Beim Ausmessen des Filmes wird dann der Film "genullt", um im Sprachgebrauch zu bleiben. Das heist, der Schleier, der im Verhältnis zum Gerätenullpunkt ja einen Dichtewert ergibt. wird jetzt wieder auf null gesetzt, als Ausgangspunkt für die Filmmessung. Der Wallner meint also den Gerätenullpunkt, die Exceltabelle den Filmnullpunkt.

Beispiel:

Gerät...: 0 - 0,1 - 0,2 - 0,3 - 0,4 usw.
Film......: ....... 0 - 0,1 - 0,2 - 0,3 - 0,4 usw.


ciao

Bernd


By the way:

www.BerndDaub.meinAtelier.de

www.Lomography.meinAtelier.de


zuletzt bearbeitet 20.11.2010 17:30 | nach oben springen

#3

RE: Frage zu Dichtemessung

in Dunkelkammer & Entwicklung 20.11.2010 22:30
von Squishee • Mitglied | 31 Beiträge

Ok, so versteh ich das auch.Ich vergeude zu viel Zeit damit :)


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 41 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de