#1

mx winder kaputt

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 08.10.2006 21:44
von hornilla • Mitglied | 2.895 Beiträge

hallo allerseits.

jetzt hab ich doch glatt endlich meinen zivildienst angetreten, und da findet sich in diesem schönen jugendzentrum im keller doch glatt eine alte mx mit winder und ein paar sachen mehr. das letzte mal wurde die schätzungsweise vor 6 jahren oder so hergenommen. die batterien in der kamera funktionieren sogar noch einwandfrei, die im winder waren leider ausgelaufen.
trotzdem hab ich versucht den winder zu reaktivieren. batterien rein...blöderweise leuchtete das lichtchen, man hörte auch ein ekliges surren, aber von dem was ein winder so machen sollte hat er nix gemacht. also batterien raus. dabei ist mir aufgefallen, dass der schwarze schaumstoff sich aufgelößt hatte und an meine batterien hing. also hab ich den entfernt. batterien rein...usw. jetzt kommt aber leider überhaupt kein lämpchenleuchten mehr. ich würd den aber gern reparieren. jemand eine idee worans liegen kann? wohl kein kontakt da, oder?
hab auch schon versucht aufzuschrauben, das blöde war nur, dass ich eine schraube nicht aufkrieg. weiß aber nicht ob die dazu überhaupt nötig ist. trotzdem geht der winder auf der seite nicht auseineander. hab keine ahnung wie ich das ding aufkrieg...
meint ihr es lohnt sich weiterzubasteln, oder kann man das teil nurnoch wegschmeißen?

gruß,
christoph



nach oben springen

#2

RE: mx winder kaputt

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 08.10.2006 22:00
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Hi Christoph,

bevor Du den wegschmeißt: es gibt in Elektroläden ein Spray zum Reinigen von Kontakten und zur Verbesserung der Kontaktfähigkeit. Damit kann man z.B. die Kontakte von der Korrosion durch die Batteriesäure reinigen. Wenn Du nicht direkt dran kommst, kannst Du das auch auf ein Wattestäbchen sprühen und damit reinigen. Ein Versuch ist's wert, das Spray kostet maximal einen 10er, meist weniger.

Damit wollt ich demnächst auch noch an oxidierte Kontakte eines Blitzgerätes gehen, dass ich geschenkt bekommen hab.

Gruß
Sven


-----------------------------------------------
"Wenn ich nicht malen kann, fotografiere ich, und was ich nicht fotografieren kann, werde ich nicht malen" (Man Ray)



nach oben springen

#3

RE: mx winder kaputt

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 08.10.2006 22:02
von hornilla • Mitglied | 2.895 Beiträge

am besten wär jetzt natürlich, wenn ich wüsste wie ich den winder aufgeschraubt krieg, mal kucken, ob es schraubenhändler gibt die mir helfen können, muss mich mal umhören.
danke für den tipp, das könnte echt hinhauen!



nach oben springen

#4

RE: mx winder kaputt

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 08.10.2006 22:29
von hornilla • Mitglied | 2.895 Beiträge

noch ne ganz andere frage...
ließe sich ein mx winder auch für die me verwenden?



nach oben springen

#5

RE: mx winder kaputt

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 08.10.2006 22:34
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Zitat von hornilla
am besten wär jetzt natürlich, wenn ich wüsste wie ich den winder aufgeschraubt krieg, mal kucken, ob es schraubenhändler gibt die mir helfen können, muss mich mal umhören.
danke für den tipp, das könnte echt hinhauen!


Mir fällt hierzu noch etwas ein. In jedem Auto- oder Motorradladen bekommst Du "Schraubendoktor" in der Tube, ein Mittel, welches die Haftung zwischen Schraube und Werkzeug massiv erhöht. Damit bekommst Du viele Schrauben raus, ohne das Werkzeug, die empfindliche Schraube oder das Gewinde zu beschädigen. Kostet ebenfalls nicht viel.


-----------------------------------------------
"Wenn ich nicht malen kann, fotografiere ich, und was ich nicht fotografieren kann, werde ich nicht malen" (Man Ray)



nach oben springen

#6

RE: mx winder kaputt

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 09.10.2006 00:02
von McMatze • Mitglied | 166 Beiträge

Moin Moin,

erstmal eine ganz wichtige Frage, hast Du den Winder ohne Kamera betrieben? Dann wäre es nämlich ok, daß er nur surrt...
Soll man aber laut Anleitung auch nicht machen...

Wenn Sich der Schaumstoff gelößt hat, dann tippe ich auch mal auf ein einfaches Kontaktproblem...

Kann auch jedem nur zu dem Winder raten, eigentlich nicht wegen der Funktion, sondern weil die Kamera dann einfach viel viel besser in der Hand liegt... :-)

An die ME paßt der MX Winder NICHT soweit ich weiß.
Aber da gab es dann den Winder ME und MEII wobei ich den MEII wesentlich besser finde (4 anstatt 6 Batterien, Schalter oben am Auslöser)...

Sind echt robuste Teile...



nach oben springen

#7

RE: mx winder kaputt

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 09.10.2006 00:06
von hornilla • Mitglied | 2.895 Beiträge

ja, würd mir auch wenn den meII kaufen. ich hab mir schon beide modelle angeschaut. danke! meinst du 35 euro für einen meII sind zuviel?
ich hab schon versucht die batterien so hinzubekommen, dass da kein kontaktproblem sein darf. und ich hab ihn auch an der kamera hängen gehabt...muss mal endlich richtig aufschrauben.
danke dir!



nach oben springen

#8

RE: mx winder kaputt

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 09.10.2006 01:11
von McMatze • Mitglied | 166 Beiträge

Hm, dann könnte es sein, daß ein Zahnrad festsitzt....
In dem Griffteil sitzt der Motor und direkt drunter ein kleines Getriebe... Sollte aber auseinander gehen...
Wenn der MEII funktioniert und schön aussieht sollte es ok sein... Ist aber immer so eine frage, weil wegen sentimentalem Liebhaberpreis :-)
Also der ME und MEII Winder paßt unter

- ME
- MESuper
- MEF (ist ja quasi MESuper mif AF :-) )
- MV
- MG
- ProgramA
- SuperA

Hoffe ich habe keine vergessen...
Der einzige Vorteil vom ME Winder ist die besser Standfläche, die reicht aber auch nur bei kleinen Objektiven weil wegen Physik und Hebelwirkung ;-)

Und ich hab auch unter der MZ-5n und MZ-M immer das FG Batteriefach und unter der MZ-S den BG Batteriegriff... Liegt eben wirklich viel geiler in der Hand... Leider hat nur letzterer einen Hochformatauslöser. Beim FG kannste das Nachrüsten vergessen, aber beim MEII hab ich schonmal drüber nachgedacht....



nach oben springen

#9

RE: mx winder kaputt

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 09.10.2006 01:22
von hornilla • Mitglied | 2.895 Beiträge

hab mal geschaut, bei ebay sind die wesentlich billiger...aber ich mag einfach sowas nicht bei ebay kaufen...mal sinnieren. danke für die hilfe.
kannst du mir noch was zum aufschrauben sagen? ich hab da 5 schrauben unten + 2 schrauben im batteriefach. und eine, nämlich die unten, unter dem motor geht eben nicht auf. dann wirds wohl an der liegen, dass ich ihn nicht aufkrieg. oder lieg ich da falsch? muss mal weiterprobieren!



nach oben springen

#10

RE: mx winder kaputt

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 09.10.2006 01:46
von McMatze • Mitglied | 166 Beiträge

Hm, selber hab ich das Ding noch nicht geöffnet, könnte ich mir aber mal zuhause anschauen... :-)



nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 26 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de