#21

RE: Steinkreuze

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 08.12.2011 21:30
von Dirk • Mitglied | 388 Beiträge

Clive Barker, da empfehle ich "Gyre" und "Der Mitternachts-Fleischzug"!Vorsicht!auch als Film.

VG
Dirk


"I had 4 biscuits and then I ate one. Then I only had 3!"


nach oben springen

#22

RE: Steinkreuze

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 08.12.2011 21:37
von Gelöschtes Mitglied
avatar

"ssssnnnappp!"
Gyre - eins meiner Lieblingsbücher, völlig genial, eine Welt im Teppich verwoben...
ob so ein Steinkreuz auch ein sichtbares Stück aus einer unsichtbaren Welt ist - ein Zugang/Tor?
ob man mal dran wackeln sollte, vielleicht tut sich was (womöglich befreien wir auch einen Rohkopf, au weh!)
Gruss,
Ritchie


nach oben springen

#23

RE: Steinkreuze

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 08.12.2011 21:52
von DD_Ihagee • Moderator | 3.013 Beiträge

Heh, ich rede hier von Geschichten die man noch unverrohten mittelalten Kindern zum Abend erzählt.

Da doch lieber noch ein Tor zur anderen Wel... Quatsch - lieber noch ein Steinkreuz. Diesmal steht es in Possendorf, unweit von Dresden also.
Laut Literatur soll dort: ein Edelmann einen Mann im Zorn erschlagen haben oder (nächste Variante) ein Fuhrmann den anderen niedergestochen haben und zu guter Letzt "scheecht's dort des Nächtens - für alle Nichtsachsen: dort soll es spuken.

VG
Holger

P.S. : Praktina FX

Angefügte Bilder:
IMG_0027.jpg

___________________________
Res severa est verum gaudium

Seneca
___________________________


zuletzt bearbeitet 08.12.2011 22:06 | nach oben springen

#24

RE: Steinkreuze

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 08.12.2011 22:20
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Wäre hier zu den Mären nicht auch mal ein IR-Film recht "wirkaktiv"?
Gruss,
Ritchie


nach oben springen

#25

RE: Steinkreuze

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 08.12.2011 22:22
von DD_Ihagee • Moderator | 3.013 Beiträge

Gute Idee aber in dieses Genre bin ich noch nicht vorgestoßen.

VG
Holger


___________________________
Res severa est verum gaudium

Seneca
___________________________


nach oben springen

#26

RE: Steinkreuze

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 09.12.2011 20:09
von DD_Ihagee • Moderator | 3.013 Beiträge

Ich habe da nochmal ein Steinkreuz....
Die Lichtbedingungen waren schwierig (ein etwas bedeckter Himmel wär's wohl gewesen), doch seht selbst.
Das Kreuz steht an der Lukaskirche in Dresden; der heutige Standort ist nicht derjenige, wo es früher wohl mal stand.
Unschwer zu sehen - diesmal mal in Farbe; die "Tatwaffe" war die Werra mat.

VG
Holger


___________________________
Res severa est verum gaudium

Seneca
___________________________


zuletzt bearbeitet 09.12.2011 20:09 | nach oben springen

#27

RE: Steinkreuze

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 09.12.2011 20:11
von DD_Ihagee • Moderator | 3.013 Beiträge

Ja genau, Kunst kommt von Können und nicht vom Wollen...

Hier also das Bild:

Angefügte Bilder:
IMG_0016.jpg

___________________________
Res severa est verum gaudium

Seneca
___________________________


nach oben springen

#28

RE: Steinkreuze

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 09.12.2011 21:25
von Dirk • Mitglied | 388 Beiträge

Schön, auch wenn`'s in Bunt ist, ich finde diese Farben schön, diese Blässe (ich mein das positiv).

VG
Dirk


"I had 4 biscuits and then I ate one. Then I only had 3!"


nach oben springen

#29

RE: Steinkreuze

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 09.12.2011 21:31
von DD_Ihagee • Moderator | 3.013 Beiträge

Zitat von Dirk
...diese Blässe...



Gilt als vornehm.
Nein im Ernst, der Kontrast war heftig da mußte ich am Rechner per EDV etwas schrauben.

VG
Holger


___________________________
Res severa est verum gaudium

Seneca
___________________________


nach oben springen

#30

RE: Steinkreuze

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 10.04.2012 00:11
von DD_Ihagee • Moderator | 3.013 Beiträge

So, hier gibt es eine Version in Farbe von einem Steinkreuz in Leubnitz-Neuostra.

Um Mitternacht soll hier ein Hund mit feurigen Augen lauern

Der eigentliche Anlaß zum Aufstellen ist wohl ein 1525 unter zwei Goppelner Bauern tödlich ausgegangener Streit.

Film: Rossmann Hausmarke 200ASA
Tatwaffe: Pentacon super / Pancolar 1,8/50
Aufhellblitz

Angefügte Bilder:
ln_01_skal.jpg

___________________________
Res severa est verum gaudium

Seneca
___________________________


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de