#1

Neopan Acros nun einziger SW Film bei Fuji

in News & Fakten 08.08.2011 11:49
von Crozok • Mitglied | 106 Beiträge

Hallo!
Nachdem die Mittelformatversion des Fuji Neopan 400 schon seit einiger Zeit nicht mehr
verfügbar ist, geht der Neopan jetzt auch als Kleinbildfilm.
Zumindest hat dies heute ein großer Internetshop auf seiner "Werbeplattform" im Nachbarforum (in dem ich zwar nicht angemeldet bin, aber ab und an mal mitlese) bekanntgegeben.
Keine guten Nachrichten, dabei wird doch immer wieder gesagt, dass gerade SW-Filme sich wieder besser verkaufen.
Bei Fuji scheint das wohl nicht zuzutreffen.

Viele Grüße


nach oben springen

#2

RE: Neopan Acros nun einziger SW Film bei Fuji

in News & Fakten 08.08.2011 12:46
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Wahrscheinlich bewahrheiten sich die seit langem kursierenden Gerüchte, dass Fuji den SW-Markt Kodak überlässt, und umgekehrt Kodak die Farbe aufgibt oder zumindest reduziert, was ja teilweise auch schon geschehen ist. Außerdem hat SW im Filmgeschäft von Fuji nie einen großen Anteil gehabt. Sollte es dem Acros auch noch an den Kragen gehen, dann werde ich wohl eine Träne vergießen. Dem Neopan400 dürften nicht allzuviele eine Träne nachweinen. Beim 1600er war das zumindest bei mir noch anders.

Wenn es dazu beiträgt, die Filmproduktionen der beiden Großen längerfristig aufrechtzuerhalten, dann müssen wir diese Kröte wohl freudig schlucken.

LG Reinhold


zuletzt bearbeitet 08.08.2011 12:49 | nach oben springen

#3

RE: Neopan Acros nun einziger SW Film bei Fuji

in News & Fakten 08.08.2011 20:39
von Hans Wöhl • Mitglied | 1.172 Beiträge

Zitat von Crozok

Keine guten Nachrichten, dabei wird doch immer wieder gesagt, dass gerade SW-Filme sich wieder besser verkaufen.
Bei Fuji scheint das wohl nicht zuzutreffen.



Schon auf der Photokina war zu erfahren, dass es nicht besonders gut um den Neopan 400 steht. Es wurde angedeutet, dass eine Entscheidung ansteht, wenn sich die Absatzzahlen nicht positiv entwickeln.

Dabei ist der Neopan mein Lieblingsfilm.


zuletzt bearbeitet 08.08.2011 20:41 | nach oben springen

#4

RE: Neopan Acros nun einziger SW Film bei Fuji

in News & Fakten 08.08.2011 22:18
von Photoamateur • Mitglied | 3.030 Beiträge

Es gibt ja noch den Neopan SS, als preiswerten Fuji-Schwarzweißfilm. Bei Ars Imago in der Schweiz ist er jedenfalls zu 4 Franken deutlich preiswerter als der Acros zu haben, in ihrem EU-Shop nicht, wird wohl "politische" Gründe haben.

Zitat
dabei wird doch immer wieder gesagt, dass gerade SW-Filme sich wieder besser verkaufen.



Wird viel gesagt, wenn der Tag lang ist und daß sie sich weltweit wieder besser verkaufen würden, hat meines Erachtens niemand gesagt.

Für wieviele Millionen Quadratmeter die Produktionsanlagen von Kodak oder Fuji ausgelegt sind, macht man sich kaum einen Eindruck. Das sind bei großen Fabriken mehrere hundert Millionen Quadratmeter im Jahr und Kleinmengen lassen sich kaum realisieren, weil die Anlagen voll durchautomatisiert und nur für Großmengen konstruiert sind. Das ist letzten Endes geradezu absurd, weil eine Firma wie Efke oder Foma sicher 5-10 Mal soviele Mitarbeiter für die gleiche Menge Material beschäftigen muß und trotzdem rentabel arbeiten kann (hoffentlich). Ilford (Harman-Ilford) und Foma dürften annähernd gleich viele Mitarbeiter haben, trotzdem wird wohl die Produktionsmenge der Engländer die der Tschechen um ein gutes Stück übersteigen.

Übrigens scheint das ganze Gerede über Absatzsteigerungen nirgends zuzutreffen. Foma hatte vor 5-6 Jahren zum Beispiel 400 Mitarbeiter, das sagt Wikipedia und ich meine mich auch so zu erinnern, jetzt gibt man 300 an.


gut Licht
Walter
zuletzt bearbeitet 08.08.2011 22:23 | nach oben springen

#5

RE: Neopan Acros nun einziger SW Film bei Fuji

in News & Fakten 08.08.2011 23:08
von Penta • Mitglied | 1.852 Beiträge

"dass Fuji den SW-Markt Kodak überlässt"

Wenn ich die Kodakmeldung lesse dann klingt das nicht gerade so http://pda.photoscala.de/Artikel/Kodak-d...Filmangebot-aus

Die Schwierigkeit bei menen Fachgeschäften ist, die haben kaum noch Auswahl. Rollfilm sieht ganz schlecht aus - oft "nur auf Bestellung", im KB Bereich ist die Auswahl auch beschränkt. Auch die vorrätigen Mengen sind sehr klein.
Also ist mein Bedürfniss - legt mir mal vom dem Film auch zwei dazu - denn will ich mal testen - eher gering.

Für einen Hersteller bedeutet das, sofern er nur große Stückzahlen herstellen kann, dass die Teile im Lager liegen. Da ja die Filme nicht wertvoller dadurch werden, muss ich die Nachfrage erhöhen. Nehme ich ein Produkt vom Markt werden sich einige noch damit eindecken - also über den momentanen Bedarf nachfragen.
Als Hersteller würde ich also ein große Menge herstellen und den Kunden mitteilen - das wars.
Die Nachfrage wird nach dem Film anziehen.
Wenn der mArkt leer ist, kann ich die Kunden ja jammern lassen. Sollte das Jammern laut genug werden, kann man ja noch mal "auf Grund der nachfrage" herstellen.


Steve
nach oben springen

#6

RE: Neopan Acros nun einziger SW Film bei Fuji

in News & Fakten 09.08.2011 01:05
von Photoamateur • Mitglied | 3.030 Beiträge

Genau so ist, man will (und muß) ja schließlich den Gewinn maximieren oder zumindest die Verluste minimieren und die Filmproduktion muß sich über lang oder kurz nun mal rechnen und auch die Erhaltung des Anlagevermögens erlauben. Vielleicht sollten wir schon mal Spendenkonten für die kleinen Hersteller aufmachen und die Überweisung an den Erhalt bestimmter Materialien knüpfen, dann landet das Geld da wo wir es brauchen.

Ich habe irgendwo im übrigen mal gelesen, daß der Verbrauch in Deutschland von 2000 bis 2010 von jährlich 160 Mio. auf 30 Mio. Rollen zurückgegangen ist, also nicht weniger als 81,25 % (!). Wenn wir annehmen, daß es sich dabei um Kleinbildfilme mit 24 Bildern im Schnitt gehandelt hätte, so wären das ein Rückgang allein für Deutschland um fünfeinhalb Millionen Quadratmeter.


gut Licht
Walter
zuletzt bearbeitet 09.08.2011 01:13 | nach oben springen

#7

RE: Neopan Acros nun einziger SW Film bei Fuji

in News & Fakten 09.08.2011 01:26
von Photoamateur • Mitglied | 3.030 Beiträge

Nur mal nebenbei bemerkt, ein paar (etwas vage) Zahlen: Diese fiktiven von mir überschlagenen 5,4 Mio. Quadratmeter Photofilm, die in den letzten 10 Jahren in der Bundesrepublik weniger verbraucht werden, entsprechen einem knappen Viertel der Gesamtproduktion aller Filmmaterialien des VEB Filmfabrik Wolfen Ende der 1980er (nämlich so 22-23 Mio. qm) oder rund 85% der Gesamtfilmproduktion der Agfa 1926. Ende der 80er produzierte man bei Agfa-Gevaert aber bereits 380 Mio. Quadratmeter lichtempfindliches Material im Jahr (allerdings wohl mit Photopapier). Für 1980 wurde für die alte Bundesrepublik ein Verbrauch von 10 Mio. Quadratmeter Röntgenfilm veranschlagt, auch dieser Markt dürfte so ziemlich zusammengeschrumpft sein. Auch der Markt für Kinokopien beträgt mehrere Millionen Quadratmeter, alleine für Deutschland. Ich mache mir so langsam um die Unterlage unserer Filme Sorgen.


gut Licht
Walter
zuletzt bearbeitet 09.08.2011 01:34 | nach oben springen

#8

RE: Neopan Acros nun einziger SW Film bei Fuji

in News & Fakten 09.08.2011 03:41
von Penta • Mitglied | 1.852 Beiträge

Steve
zuletzt bearbeitet 09.08.2011 03:46 | nach oben springen

#9

RE: Neopan Acros nun einziger SW Film bei Fuji

in News & Fakten 09.08.2011 04:34
von Photoamateur • Mitglied | 3.030 Beiträge

Wenn man die CEWE-Zahlen sieht, dann sind es wohl dieses Jahr nur noch 10-20 Mio. Rollen Film gegenüber 30 Mio. noch im letzten Jahr, die in Deutschland verkauft werden. Daß der Absatz an analogen Filmen immer noch so katastrophal sinkt, hätte ich nicht gedacht.


gut Licht
Walter
zuletzt bearbeitet 09.08.2011 04:39 | nach oben springen

#10

RE: Neopan Acros nun einziger SW Film bei Fuji

in News & Fakten 09.08.2011 04:55
von Penta • Mitglied | 1.852 Beiträge

Und ich glaube nicht das soviele selber entwickeln.
Sicherlich ist das Interesse am Labor hoch, der Markt wird aber hauptsächlich vom Gebrauchtmarkt gefüttert. Wenn ich jetzt sehe was bei mir "rumsteht" dann wären das früher midensten 3 Labore gewessen.


Steve
nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de