#1

AGFA varioskop 60

in Dunkelkammer & Entwicklung 29.06.2011 00:45
von Stephan S. • Mitglied | 852 Beiträge

Hallo zusammen,

kennt jemand hier das o.g. Vergrößerungsgerät und könnte mir Fragen beantworten?

Gruß Stephan


nach oben springen

#2

RE: AGFA varioskop 60

in Dunkelkammer & Entwicklung 29.06.2011 01:02
von Photoamateur • Mitglied | 3.030 Beiträge

Ich habe es seit ungefähr 1985 im Einsatz und bei Bedarf auch eine Bedienungsanleitung und Ersatzteilliste zum Nachschlagen.


gut Licht
Walter
nach oben springen

#3

RE: AGFA varioskop 60

in Dunkelkammer & Entwicklung 29.06.2011 09:48
von Stephan S. • Mitglied | 852 Beiträge

Danke für die Antwort, ich komme ggf. noch mal darauf zurück. Mir ist ein solches Gerät angeboten worden.

Gruß Stephan


nach oben springen

#4

RE: AGFA varioskop 60

in Dunkelkammer & Entwicklung 30.06.2011 06:18
von Grueni76 • Mitglied | 1.104 Beiträge

Hi!
Hab selber 2 davon. Der Varioscop war ja der Grund, mich damals in diesem Forum anzumelden, da ich hier ein paar entscheidende Infos zu dem Vergrößerer bekommen habe.
Das Teil ist ein gewaltiger Trümmer. Groß, schwer, unkaputtbar. Der Kondensor ist riesig und wiegt über 2kg. Die maximale Negativgröße ist 6x9cm. der Varioscop hat einen mechanischen Autofokus - allerdings müssen dann die beiden verfügbaren Objektive für KB und MF auch auf den Vergrößerer abegstimmt sein.
Alles in allem bin ich mit dem Teil rundum zufrieden, das einzige Manko ist die fehlende Scheimpflugeinstellbarkeit.


viele Grüße aus Düsseldorf,
Andreas

----------------------------------------------------------------------
www.angr-online.de - meine kleine Seite im Netz


nach oben springen

#5

RE: AGFA varioskop 60

in Dunkelkammer & Entwicklung 30.06.2011 06:33
von Mississippiqueen • Mitglied | 90 Beiträge

Besitze auch zwei Stück...
Vor kurzem wechselte in einem anderen Forum ein Varioscop für 30Euro den Besitzer...


nach oben springen

#6

RE: AGFA varioskop 60

in Dunkelkammer & Entwicklung 30.06.2011 06:40
von Photoamateur • Mitglied | 3.030 Beiträge

Man verzeihe mir die Frage: Aber wozu braucht man zwei Vergrößerungsgeräte dieses Kalibers?


gut Licht
Walter
nach oben springen

#7

RE: AGFA varioskop 60

in Dunkelkammer & Entwicklung 30.06.2011 09:27
von Mississippiqueen • Mitglied | 90 Beiträge

Soooo ein Kaliber ist der Varioscop auch nicht.
Mein Krokus Color und der Teufel VG 13x18 sind bei weitem größer...


nach oben springen

#8

RE: AGFA varioskop 60

in Dunkelkammer & Entwicklung 30.06.2011 09:29
von Photoamateur • Mitglied | 3.030 Beiträge

Schon, im Normalfall vergrößert man aber nicht mit zwei Geräten gleichzeitig und kaputtgehen tut am Varioscop auch nichts, es sei denn, der Vorschlaghammer kommt zum Einsatz.


gut Licht
Walter
nach oben springen

#9

RE: AGFA varioskop 60

in Dunkelkammer & Entwicklung 30.06.2011 09:32
von Mississippiqueen • Mitglied | 90 Beiträge

Nicht gleichzeitig - aber ich bau nicht gern um, und so ist einer mit Farbkopf eingerichtet und einer für s/w


nach oben springen

#10

RE: AGFA varioskop 60

in Dunkelkammer & Entwicklung 30.06.2011 09:46
von Stephan S. • Mitglied | 852 Beiträge

Also, man muß bestimmt nicht mehrere von den Geräten besitzen, aber wenn man sie günstig bekommen kann und den nötigen Platz dafür hat, warum nicht. Man hat ja üblicherweise auch mehr als eine Kamera. Walter hat 1985 bestimmt richtig viel Geld dafür hinblättern müßen.

Andreas schreibt von 2 Objektiven. Bei den mir angebotenen Geräten sind, wenn ich das richtig gesehen habe, ein 60er und ein 105er dabei.
Paßt das für 6x6 oder braucht man dafür zwingend ein 80er?
Wenn ich Walter und Andreas richtig verstehe, ist das Gerät brauchbar und empfehlenswert. Richtig?

Ich habe, wenn ich das richtig gesehen habe, die Möglichkeit drei dieser Geräte zu bekommen. Wenn hier jemand ernstes Interesse an einem solchen Gerät hat, möge er sich bitte mit mir in Verbindung setzen. Über Preise kann ich momentan noch nichts sagen,
Außerdem ist eine Reprokamera (vertikal), so wie sie bis vor wenigen Jahren in Druckereien im Gebrauch waren zu haben, so wie ein Labortisch.
Wer so was gebrauchen kann und den nötigen Platz hat, kann sich bei mir melden.

Gruß Stephan


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 28 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de