#1

Heavy Metal

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 13.06.2011 02:27
von konicafan • Mitglied | 1.915 Beiträge

Hi,
also, vielleicht bin ich hier richtig. Habe hier ein Heavy Metalobjekt. Was ich brauche oder suche,
ist ein Blitzkabel zu den im Objektivbild zu sehenden Anschluß. Vielleicht kann man ja sowas selber basteln, ohne das einem der Blitz um die Ohren fliegt. Ist ja alles Grundsolide Technik
Als Blitz ist ein alter Metz 402 vorgesehen.

Gruß
Michael

Angefügte Bilder:
DSC00610.JPG
DSC00611.JPG
DSC00612.JPG

everybody's darling is everybody's Depp (FJS)
zuletzt bearbeitet 13.06.2011 02:31 | nach oben springen

#2

RE: Heavy Metal

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 13.06.2011 02:44
von Esel18_24 • Mitglied | 429 Beiträge

Hi,

Ein Traum,

Glückwunsch


nach oben springen

#3

RE: Heavy Metal

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 13.06.2011 12:32
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Da ist wohl basteln angesagt. Die Polarität spielt keine Rolle. Da ältere Blitze ziemlich hohe Zündspannungen haben können, ist eine mechanisch und elektrisch solide Ausführung und Isolierung (Schrumpfschlauch) angesagt, um den Herzschrittmacher bei Laune zu halten

Glückwunsch zu dem Prachstück. Das Ektar sollte in Verbindung mit dem großen Format(4x5" ?) Bilder abliefern, die über jeden Zweifel erhaben sind.

LG Reinhold


nach oben springen

#4

RE: Heavy Metal

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 14.06.2011 00:01
von konicafan • Mitglied | 1.915 Beiträge

Zitat von grommi
Da ist wohl basteln angesagt. Die Polarität spielt keine Rolle. Da ältere Blitze ziemlich hohe Zündspannungen haben können, ist eine mechanisch und elektrisch solide Ausführung und Isolierung (Schrumpfschlauch) angesagt, um den Herzschrittmacher bei Laune zu halten

Glückwunsch zu dem Prachstück. Das Ektar sollte in Verbindung mit dem großen Format(4x5" ?) Bilder abliefern, die über jeden Zweifel erhaben sind.

LG Reinhold



Hallo Reinhold,

ja dann, werd ich mal nach Bananensteckern suchen.,hoffentlich gibts sowas noch in der Größe.

Das Ektar wird ja allgemein gelobt, ich hab aber noch ein 135mm Graflex Optar dazu, wo zu ich noch nen Schraubring suche. Im Augenblick versuche ich den Aussschnit für die 6x7 Rollfilmkassette irgendwie auf die Mattscheibe zubringen. Wird wohl nicht ohne Ausbau gehen.

Gruß
Michael


everybody's darling is everybody's Depp (FJS)
nach oben springen

#5

RE: Heavy Metal

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 14.06.2011 01:35
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von konicafan
Suche noch preiswerten Negativscanner bis 6x6 oder größer(9x12).


Der Canoscan 8800F schafft ohne Negativhalter ca. 7x20 cm. Noch größer? Da fällt mir spontan nur der Epson V700 ein, der kann bis 20x25 cm.


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 34 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de