#1

Contax IIIa Service ?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 02.06.2011 03:24
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo,

eine Bekannte hat eine Contax IIIa mit 1,5/50er Sonnar, die noch ganz ordentlich funktioniert. Sie könnte aber mal einen Service vertragen. Es ist ein Familienerbstück, die Kosten für einen Service sind zweitrangig. Im Netz habe ich das gefunden:
http://www.classic-camera.de/Service/Service_Frame.html

Kennt jemand den Betrieb oder weiß eine zuverlässige Alternative?

Besten Dank - Reinhold


nach oben springen

#2

RE: Contax IIIa Service ?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 02.06.2011 05:28
von anTon • Mitglied | 6.858 Beiträge

ich hatte meine Pentax vor einiger Zeit beim Service und war zufrieden

*HOST Photoservice
Lohkamp16*

*24576 Hagen*

*Telefon: *+49 (0) 4192-201940
*Fax:* +49 (0) 4192-201941
*Internet: *http://www.hopho.de_
_*Email: *info@hopho.de_
_*USt-ID-Nr**.: *DE 196 933 836
*Handelsregister: *Lübeck HRA 1411*


--------------------------------------------------------------------------
Signatur vom Moderator zensiert
nach oben springen

#3

RE: Contax IIIa Service ?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 02.06.2011 06:34
von ThomasN • Mitglied | 983 Beiträge

Der Link lautet wohl http://www.host-photoservice.de

Was bedeutet "Service" eigentlich. Ich möchte meine Kamera (in den 80ern gekauft) auch gern mal einschicken um ein paar Verschleißteile auszutauschen und sie mal durchchecken zu lassen. Aber was heißt "durchchecken"?

Thomas


nach oben springen

#4

RE: Contax IIIa Service ?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 02.06.2011 08:59
von anTon • Mitglied | 6.858 Beiträge

Sucher saubermachen, Lichtdichtungen anschauen und bei Beschädigung ersetzen. Belichtungsmesser justieren ....


--------------------------------------------------------------------------
Signatur vom Moderator zensiert
nach oben springen

#5

RE: Contax IIIa Service ?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 02.06.2011 13:14
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Im englischen heißt das CLA: clean, lubricate, adjust. Reinigen, schmieren, justieren. LG Reinhold


zuletzt bearbeitet 02.06.2011 13:15 | nach oben springen

#6

RE: Contax IIIa Service ?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 02.06.2011 13:43
von Photoamateur • Mitglied | 3.030 Beiträge

Naja, es ist halt wie überall, es gibt sone und solche. Die eine Werkstadt liefert Qualitätsarbeit und arbeitet übergründlich, der andere schludert oder macht im Extremfall gar nichts, weil der Kunde ja doch nichts sieht. Von einer fachgerechten Überholung ist allerdings zu erwarten, daß die Kamera gereinigt neu geschmiert und justiert wird, überdies, daß die Werkstatt alle verschleißanfäligen Teile überprüft und ggf. ersetzt. Aber hier ist schon wieder das Problem, der eine ersetzt prophylaktisch Teile oder macht sogar mehr als nötig wäre, der andere wiederum übersieht Stellen an der Verschleißgrenze geflissentlich, weil er vielleicht das Ersatzteil nicht hat - eine seriöse Wekstatt wird natürlich in jedem Fall darauf hinweisen, wenn sie etwas nicht machen kann, aber wieviele sind schon so seriös?

Ich habe leider schon von einigen Werkstätten auch sehr mäßig ausgeführte Arbeiten erhalten, etwa lockerte sich an einer Exakta-Varex nach einer Weile das neu eingesetzte Verschlußtuch und leider war das eine Werkstatt mit der ich vorher nie Probleme hatte, auch werden schon mal Gewinde von Schrauben kaputtgemacht und sehr primitiv mit Vergußmasse u.ä. "repariert", was man natürlich auf den ersten Blick nicht merkt, aber doch sehr unangenehm werden kann.

Zur Sache: Für die Contax von Zeiss-Ikon kann ich leider keinen richtigen Tip geben, es wäre jedenfalls nicht seriös, da ich nie eine in Reparatur gegeben habe. Ich meine aber ich hätte da vom Hörensagen einen Namen mit Ersatzteilen und Erfahrung im Hinterkopf, falls er mir einfällt, liefere ich ihn nach.


gut Licht
Walter
zuletzt bearbeitet 02.06.2011 13:54 | nach oben springen

#7

RE: Contax IIIa Service ?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 02.06.2011 14:07
von Photoamateur • Mitglied | 3.030 Beiträge

Ich habe einfach mal gemacht, was man so macht, wenn man Informationen sucht und zwar ein wenig nach "Deiner" Werkstatt gegoogelt:

Bei der "Konkurrenz" hat schonmal einer gefragt und wohl dann auch das Angebot genutzt, sich aber wohl nicht mehr gemeldet, vielleicht fragst Du einfach dort mal nach, wie es dann letztlich ausgegangen ist:

http://www.aphog.de/forum/viewtopic.php?f=1&t=13543


gut Licht
Walter
zuletzt bearbeitet 02.06.2011 14:17 | nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 24 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de