#1

Stab/Aufsteckblitz und Softbox

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 25.05.2011 00:17
von Penta • Mitglied | 1.852 Beiträge

Für Blitze gibt es verschiedene Aufsätze. Auch kleine Softboxen sind für die "Dinger" zu haben. Jetzt bin ich gerade auf ein Teil gestossen, welches den Anschluss von allen Aufsätzen mit Bowensanschluss erlaubt.
Ich frage mich allerdings - kann das ganze was taugen?

Für einen Reflextor oder ein Tor (Barndoor), mag das ja sinnvoll sein, vielleicht auch für einen Spotvorsatz, mag das ja gehen. Die Leistung der meisten Blitze dürfte, aber zur Ausleuchtung einer großen Softbox, in meinen Augen zu gering sein.

Wie seht ihr das?


Steve
nach oben springen

#2

RE: Stab/Aufsteckblitz und Softbox

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 26.05.2011 22:10
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo,
ich habe mal einen Aufsteck-Adapter für Bowens gekauft. Unten passt er auf ein Leuchtenstativ. Oben das Bajonett. Auf einer horizontalen Schiene mit Schuh kann der Blitz von hinten an das Bajonett herangeschoben werden. Das Ding ist recht solide. Den Schuh mussste ich noch ausfeilen bis der Blitz sich einschieben ließ. Das mit der Verwendung sehe ich ähnlich. Wer Bowensaufsätze schon hat, der kann das Ding z.B. draußen mit einer Softbox verwenden, zur Schattenaufhellung für kurze Distanzen. Die stärkeren Aufsteckblitze ab Lz 60 mit Weitwinkelstreuscheibe schaffen evtl. die Ausleuchtung einer 120cm Softbox. Ich hab es bisher innen mit einer Barndoor benutzt, um die Studioblitze anders verwenden oder schneller etwas aufzubauen zu können. Eine Schirmhalterung ist übrigens auch noch dran.
Der Preis lag unter 30 Euro und ein Standardreflektor war auch dabei.
Jorge


nach oben springen

#3

RE: Stab/Aufsteckblitz und Softbox

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 26.05.2011 22:13
von Randle P. McMurphy • Mitglied | 233 Beiträge

Weniger sinnvoll - selbst bei den handelsüblichen kleineren Soft-Box-Imitaten
halte ich die Wirkung (abgesehen davon das sie Licht schlucken) relativ bescheiden.
Aufsteckblitz ist eine Krücke wenn es schnell gehen muss oder Ausleuchtung
bzw. Belichtung gar nicht möglich ist. Sonst lieber ein Kompaktgerät mit Einstelllicht
oder natürliches Licht und ein Aufhellreflektor.


******************************************************


Die Fotografie ist der Todfeind der Malerei, sie ist die Zuflucht
aller gescheiterten Maler, der Unbegabten und Faulen.

Charles Baudelaire
nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 12 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de