#1

Welche Agfa Isolette ist das ??

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 03.05.2011 08:25
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo

Nachdem mir gestern eine Agfa Isolette zugelaufen ist bin ich auf der Suche nach der genauen Typenbezeichnung. Finde zwar einige im Netz aber leider keine mit solch einer Taste.
Die Funktion währe ebenso von interesse wie auch gute Sammlerseiten :).


tia Werner

Angefügte Bilder:
Agfa Isolette_1.jpg

zuletzt bearbeitet 03.05.2011 08:25 | nach oben springen

#2

RE: Welche Agfa Isolette ist das ??

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 03.05.2011 08:50
von HenningH • Mitglied | 1.216 Beiträge

Hallo Werner,

kann das sein, dass das eine Auslöserfeststelltaste ist. Wenn Du also den Auslöser drückst und dann diese Taste nach links schiebst, bleibt der Auslöser gedrückt?

Zu der Typenfrage kann ich leider nichts beitragen...

Swingende Grüße

Henning


_____
Früh krümmt sich, was ein Häkchen werden will.
nach oben springen

#3

RE: Welche Agfa Isolette ist das ??

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 03.05.2011 09:26
von konicafan • Mitglied | 1.915 Beiträge

Zitat von olywep
Hallo

Nachdem mir gestern eine Agfa Isolette zugelaufen ist bin ich auf der Suche nach der genauen Typenbezeichnung. Finde zwar einige im Netz aber leider keine mit solch einer Taste.
Die Funktion währe ebenso von interesse wie auch gute Sammlerseiten :).


tia Werner



Der Schieber ist mit "T" gekennzeichnet. T wird wohl für Time stehen, soweit ich weiss. Ich habe an meiner Isolette II einen Hebel hinter/neben dem Sucher, mit dem der Verschluß auf Time umgestellt werden kann. Genaueres in diversen Bedienungsanleitungen. Genau habe ich mich noch nicht damit beschäftigt. (sollte ich vielleicht mal) Eine Zeitliche Zuordnung ist mir nicht möglich, allerdings ist in meine Isolette auf der Objektivplatte deutlich "Isolette II" eingeprägt.

Gruß
Michael


everybody's darling is everybody's Depp (FJS)
zuletzt bearbeitet 03.05.2011 09:29 | nach oben springen

#4

RE: Welche Agfa Isolette ist das ??

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 03.05.2011 10:10
von konicafan • Mitglied | 1.915 Beiträge

Also es scheint mir eine Isolette I zu sein. Genau kann ich es aber nicht sehen.
Hier mal eine Isolette I.
Meine Bedienungsanleitung für die II ist von Butkus, da steht drinn, das T = Time Expose bedeutet.

Gruß
Michael


everybody's darling is everybody's Depp (FJS)
zuletzt bearbeitet 03.05.2011 10:11 | nach oben springen

#5

RE: Welche Agfa Isolette ist das ??

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 03.05.2011 11:55
von Brom • Mitglied | 490 Beiträge

Zitat von olywep

...bin ich auf der Suche nach der genauen Typenbezeichnung.



Das ist eine frühe Isolette (ohne Zahl) gebaut 37-49, vielleicht auch Jsolette geschrieben (ist vorne auf der Klappe in die Belederung eingeprägt)
Das Gehäuseoberteil ist noch aus ziemlich massivem, stumpfem Metall, später war es dann glatteres Blech.

Zitat
Die Funktion währe ebenso von interesse wie auch gute Sammlerseiten



Der markierte Schieber ist für Langzeitbelichtungen: Verschluss auf "B" - Auslöser gedrückt halten - Schieber nach links - Auslöser hält.
Zum Schließen einfach den Schieber wieder nach rechts.

Eine englische Seite gibt es hier: http://www.ph.utexas.edu/~yue/misc/AnscAgfa.html
allerdings nur die späteren Modelle

und natürlich Alf Sigaro, in dessen Sammlung man immer wieder stöbern kann:
http://www.flickr.com/photos/alf_sigaro/305634570/

Interessant wäre natürlich noch, welchen Verschluß und welches Objektiv deine Isolette hat?



zuletzt bearbeitet 03.05.2011 12:02 | nach oben springen

#6

RE: Welche Agfa Isolette ist das ??

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 05.05.2011 04:47
von haidelmaik • Mitglied | 44 Beiträge

Aufgrund der recht kantigen Abdeckhaube (von oben gesehen) würde ich auch auf eine ältere Isolette /Jsolette (Brennweite in cm angegeben, AGFA-Beschriftung typisch eckig) ... tippen ... Vorkrieg oder höchstens noch um 1945 herum Nachkrieg ... deutlich vor 1950 ... bei den späteren ist der T-Hebel (Verschluß bleibt so lange offen, bis man den Schalter wieder umlegt - quasi, wie wenn man bei "B"-Stellung die Drahtauslöser-Arretierung wieder löst - nur eben im Gegensatz zu "B" plus Drahtauslöser mit erhöhter Verwackelungsgefahr ...) entweder vorne neben dem Objektiv oder auf der Abdeckhaube hinten, nicht oben ...


nach oben springen

#7

RE: Welche Agfa Isolette ist das ??

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 10.05.2011 06:51
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo Leute

Leider war ich ziemlich beschäftigt und konnte nicht gleich antworten!

Danke für Eure Hilfe !

Vorne an der Kamera steht Jsolette und das Objektiv ist ein Agfa Apotar 1:4,5 F=8,5cm Snr: 81062.
Leider ist der Einstellring eingefressen und die Obtik ziemlich verschmutzt.

Bin mal gespannt was mir die Reparatur kosten wird, aber eine defekte Kamera gibt es nicht in meiner Sammlung ;).

lg Werner


nach oben springen

#8

RE: Welche Agfa Isolette ist das ??

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 10.05.2011 10:18
von Brom • Mitglied | 490 Beiträge

Zitat von olywep

Bin mal gespannt was mir die Reparatur kosten wird...



Dann schau Dir auf jeden Fall auch den Balgen an (im Dunkeln von hinten mit einer starken Taschenlampe reinleuchten und außen schauen, ob es durchscheint)
Wobei die Balgen der alten Modelle meiner Erfahrung nach oft besser sind, als die späteren aus dem spröden Plastik.
Den Verschluss und die Linsen zu reinigen ist bei den Kameras kein Hexenwerk, einen Balgen zu ersetzen lohnt sich aber im Normalfall nicht.

Das Apotar ist nicht schlecht.



nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 41 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de