#1

CeWe: Fotofilm-Rückgang lässt Umsatz einbrechen

in News & Fakten 02.09.2006 00:38
von mike • Admin | 4.295 Beiträge

Oldenburg (pte/29.08.2006/17:20) - Der Foto-Dienstleister Cewe Color Holding AG http://www.cewe.de/ gab heute, Dienstag, bekannt, dass das erste Halbjahr 2006 nach Plan verlaufen sei. Demnach liegt der Umsatz wegen des marktbedingten Fotofilmrückgangs von analogen Kameras mit 174,9 Mio. Euro um 11,1 Prozent unter dem Vorjahresumsatz. Der Absatz an Digitalfotos konnte....

Mehr Infos gibt es hier:

Quelle: http://www.pressetext.de/pte.mc?pte=060829041&phrase=cewe


Fotografiere niemals etwas, das dich nicht interessiert!" (Lisette Modell)



nach oben springen

#2

RE: CeWe: Fotofilm-Rückgang lässt Umsatz einbrechen

in News & Fakten 02.09.2006 23:35
von rfshootist

Also wenn ich nichts falsch verstanden habe, dann sind im besagten Zeitraum 1.277 Mio Prints insgesamt verkauft worden, und davon waren 422Mio von digitalen Files. Das bedeutet die digitalen Kameras haben mal gerade Umsatzanteil von 33% am Printmarkt erreicht.
Nach den Prognosen , die uns 2000 und 2001 von der Kameraindustrie und ihrer hochbezahlten journalistischen Claque gemacht wurde, sollte aber Film jetzt schon mausedood sein.

Tja, Statisken und Prognosen, das ist so eine Sache. Wenn man damit nicht selbst andere manipulieren will sollte man dieses Thema am besten kpl. ignorieren

Bertram

A la recherche du temps perdu



nach oben springen

#3

RE: CeWe: Fotofilm-Rückgang lässt Umsatz einbrechen

in News & Fakten 23.09.2006 12:03
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

CeWe hat vor ein paar Monaten den über-Nacht-Service für analoge Prints abgeschafft. Ob das eine weise Entscheidung war? Die dm-Kette hat jedenfalls zu Fuji gewechselt.

Gruß
Jochen



nach oben springen

#4

RE: CeWe: Fotofilm-Rückgang lässt Umsatz einbrechen

in News & Fakten 26.09.2006 13:22
von rfshootist

Zitat von fotoknipser
Die dm-Kette hat jedenfalls zu Fuji gewechselt.
Gruß
Jochen


WAAAS ??! Seit wann dann ? Bundesweit ? Da könnte man ja Hoffnung schöpfen........ Bevor sie zu CEWE gingen, waren sie besser. jedenfalls hier im Rhein Neckar Raum.
A la recherche du temps perdu



nach oben springen

#5

RE: CeWe: Fotofilm-Rückgang lässt Umsatz einbrechen

in News & Fakten 26.09.2006 19:48
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge
Sind schon seit längerem nicht mehr bei CeWe, ein bis zwei Monate bestimmt. Bundesweit übrigens.

Naja, ich habe die Qualität der Entwicklungen und der Abzüge, als sie bei CeWe waren, nie bemängeln können. Ich habe jetzt bei Fuji keinen Unterschied finden können, die Abzüge haben immer noch die gleiche Qualität.


-----------------------------------------------
"Wenn ich nicht malen kann, fotografiere ich, und was ich nicht fotografieren kann, werde ich nicht malen" (Man Ray)


zuletzt bearbeitet 26.09.2006 19:49 | nach oben springen

#6

RE: CeWe: Fotofilm-Rückgang lässt Umsatz einbrechen

in News & Fakten 26.09.2006 19:52
von kugelfisch • Mitglied | 2.759 Beiträge

Wäre mal interresant zu sehen, ob FUJI auch die FUJI-SW-Filme ordentlich entwickeln kann.
_____________________________________________________

http://andl.dyndns.org/gallery2/main.php?g2_itemId=66



nach oben springen

#7

RE: CeWe: Fotofilm-Rückgang lässt Umsatz einbrechen

in News & Fakten 26.09.2006 20:24
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Man könnte es natürlich drauf ankommen lassen, aber wenn sie Dir den Film versauen, hast Du die Bilder kaputt. CeWe (wo dm ja vorher war) haben fast immer sehr gute Ergebnisse geliefert, die nur von der Handentwicklung getoppt wurden.

Wenn Du schon eine Entwicklungsdose hast (ksotet von A-P 22 € neu; und außer Chemie und 2-3 Mensuren brauchst Du für die Filmentwicklung ja erstmal nicht) würde ich lieber per Hand entwickeln, als das zu testen .


-----------------------------------------------
"Wenn ich nicht malen kann, fotografiere ich, und was ich nicht fotografieren kann, werde ich nicht malen" (Man Ray)



nach oben springen

#8

RE: CeWe: Fotofilm-Rückgang lässt Umsatz einbrechen

in News & Fakten 26.09.2006 20:56
von kugelfisch • Mitglied | 2.759 Beiträge

Hi,

mein FP4+ hat mir DM im Februar ziemlich versaut. Danach hab ich angefangen selbst zu entwickeln und werde das auch weiterhin tun. Für ein oder zwei Filme ist das auch kein Poblem. Aber wenn ich mal ein paar mehr habe würde ich die auch mal gerne wegbringen. Die Dosenentwicklung beim Fotograf kostet 9€ - sicher gerechtfertig, aber auf die Dauer geht das halt auch ein bischen ins Geld.

Da ich in Zukunft hauptsächtlich den Acros verwenden möchte, würde sich das ja anbieten.


Gruß
Alex
_____________________________________________________

http://andl.dyndns.org/gallery2/main.php?g2_itemId=66



nach oben springen

#9

RE: CeWe: Fotofilm-Rückgang lässt Umsatz einbrechen

in News & Fakten 26.09.2006 21:02
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Zitat von kugefisch
Die Dosenentwicklung beim Fotograf kostet 9€ - sicher gerechtfertig, aber auf die Dauer geht das halt auch ein bischen ins Geld.


Häähh ?? Versteh ich nicht. Wenn Du selbst entwickelst, wieso bringst Du die Filme trotzdem zu einem Fotografen, der noch Dosenentwicklung macht ?? Kannst Du doch auch selbst machen ??

Davon mal ab, ich kenn das Problem, speziell nach Aufträgen (und wenn davor am WE noch 2 SW-Filme drauf gingen) hatte ich Ende Juni auch mal 8 Filme in 6 Durchgängen (passten von der Entwicklungszeit nicht besser zusammen) entwickeln. Ging ganz schön auf die Zeit und auf die Arme . Trotzdem hätte ich die nicht weg gebracht !!

Das gehört einfach dazu.

Ciao Sven


-----------------------------------------------
"Wenn ich nicht malen kann, fotografiere ich, und was ich nicht fotografieren kann, werde ich nicht malen" (Man Ray)



nach oben springen

#10

RE: CeWe: Fotofilm-Rückgang lässt Umsatz einbrechen

in News & Fakten 26.09.2006 21:14
von kugelfisch • Mitglied | 2.759 Beiträge

Hab nicht geschrieben, daß ich sie wegbringe, hab mir nur mal die Preisliste angeschaut. Bei 8 Filmen würde mir der Spaß vermutlich schon vergehen. Ich glaub ich schau mich mal nach einer Dose mit mehr als eine Spuhle um.

Zu meiner Kaiser-Dose hab ich leider noch keine Ersatzspuhlen gefunden.
_____________________________________________________

http://andl.dyndns.org/gallery2/main.php?g2_itemId=66



nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de