#1

AgfaBilly1?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 13.01.2011 12:58
von fvoellmer • Mitglied | 159 Beiträge

Hallo,

ich habe eine Frage zu einer Agfa Billy 1 mit Agnar 1:6,3/105

Die Verschlußzeiten, und die Blende kann ich wunderbar einstellen.

Dann gibt es noch einen Ring wo man die Entfernung einstellen kann. Gibt es
da einen Trick zum einstellen, oder ist das nur Tarnung. Bei mir bewegt sich das Teil keinen
Millimeter.

Danke

Tschau
Friedhelm


--------------------------------------------------
Fotografie ist die Kraft der Beobachtung, nicht die Anwendung von Technologie. (Ken Rockwell)

Meine Bücher Meine digitalen Versuche bei Flickr


nach oben springen

#2

RE: AgfaBilly1?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 13.01.2011 16:59
von Brom • Mitglied | 490 Beiträge

Ich hab's vorhin im Isoletten-Thread schon geschrieben

Das ist ein bekanntes Problem bei den Agfas.
Das Fett das die bewegliche Frontlinse schmiert, trocknet aus und wird fest.

Bastelanleitungen gibt's im Internet, z.B. hier: http://www.rolandandcaroline.co.uk/repair/frozenfix.html



nach oben springen

#3

RE: AgfaBilly1?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 13.01.2011 22:24
von fvoellmer • Mitglied | 159 Beiträge

Hallo,

Danke für den Tip.

Tschau
Friedhelm


--------------------------------------------------
Fotografie ist die Kraft der Beobachtung, nicht die Anwendung von Technologie. (Ken Rockwell)

Meine Bücher Meine digitalen Versuche bei Flickr


nach oben springen

#4

RE: AgfaBilly1?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 14.01.2011 00:24
von fvoellmer • Mitglied | 159 Beiträge

Hallo,

eine dumme Frage habe ich noch.

Und zwar steht in der Anleitung für die Agfa Billy 1 bei Cameramanuals.com
vorne am Objektiv Pronto. Und auf Seite 8 wird der Selbstauslöser beschrieben.

Bei meiner Agfa Billy 1 steht vorne Vario. Sehe ich das richtig das diesel Modell
keinen Selbsauslöser hat?

Achso, vorne am Objektiv sind zwei winzige Schrauben. Ich nehme an die muss ich zum reinigen
der Fronlinse lösen.


Danke

Tschau
Friedhelm

p.s. Die Frontlinse habe ich mit einer Zange die mit Küchentuch
umwickelt war losbekommen. Sie läßt sich jetzt wieder sehr leichtgängig drehen,
nur bis zum unendlich Zeichen komme ich nicht. Bestimmt nach der Reinigung.


--------------------------------------------------
Fotografie ist die Kraft der Beobachtung, nicht die Anwendung von Technologie. (Ken Rockwell)

Meine Bücher Meine digitalen Versuche bei Flickr


nach oben springen

#5

RE: AgfaBilly1?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 14.01.2011 01:34
von Brom • Mitglied | 490 Beiträge

Zitat von fvoellmer
Hallo,
Bei meiner Agfa Billy 1 steht vorne Vario. Sehe ich das richtig das diesel Modell
keinen Selbsauslöser hat?



Vermutlich ja, der Vario von Gauthier war der einfachste Verschluss für die Isolette und wahrscheinlich auch für die Billy.
Die besser ausgestatteten Varianten hießen Pronto, Prontor (in verschiedenen Versionen), die besten Modelle hatten Compur-Verschlüsse von Deckel.



nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 27 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de