#1

gläser für eos 1000fn

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 27.11.2010 23:08
von rockpapst • Mitglied | 34 Beiträge

nachdem ich meine ae1 nun doch als defekt verkauft habe, möchte ich auf meiner seit 15 jahren vorhandenen eos 1000fn weiter trainieren. dafür hätte ich aber gerne EIN vernünftiges glas. sollte nicht unbedingt den wert einer monatsmiete haben und ich wohne recht günstig.

lichtstark vielleicht dennoch? habt ihr tips?


nach oben springen

#2

RE: gläser für eos 1000fn

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 28.11.2010 02:29
von Bernd 54 • Mitglied | 303 Beiträge

Ich benutze für meine EOS 10 ein Sigmazoom 28-200mm IF aspherical, 1:3,5 - 5,6. Für Unterwegs und so allgemein ein klasse Objektiv. Es ist ein Drehzoom und kein "Yoghurtbecher" wie manche Standardscherben. Ist zwar auch ein Plastikbomber, jedoch recht schwer und gut verarbeitet und die optische Leistung ist prima. Es sollte für Canon EOS in der Bucht für unter 100 Euro zu bekommen sein.

Gruß
Bernd


nach oben springen

#3

RE: gläser für eos 1000fn

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 28.11.2010 02:43
von Brom • Mitglied | 490 Beiträge

Zitat von rockpapst

lichtstark vielleicht dennoch? habt ihr tips?



Das mit Abstand beste Objektiv das man für wenig Geld für die EOS bekommt, ist das EF 50/1,8.
Und es kann auch richtig Spaß machen, sich mit der gegebenen Festbrennweite auseinanderzusetzten.
Gibt es neu für etwa 100 Euro.

Wenn es unbedingt ein günstiges Zoom sein soll, dann z.B. das alte EF 28-70 1:3,5-4,5

Mit Sigma-Objektiven und EOS muss man ein bisschen vorsichtig sein.
Viele ältere Sigmas funktionieren an Canon-Kameras ab ca. 2001 nicht mehr richtig.
Wenn du dann mal ein neueres Gehäuse kaufst, kann es Ärger geben



nach oben springen

#4

RE: gläser für eos 1000fn

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 28.11.2010 04:14
von anTon • Mitglied | 6.858 Beiträge

yepp, das 50 /1.8 liefert die beste Bildqualität, alternativ die erste version die es aber nur gebraucht (und etwas teurer) gibt. Als Zoom würde ich das Sigma 28-105 UC empfehlen.

anTon


--------------------------------------------------------------------------
Signatur vom Moderator zensiert
nach oben springen

#5

RE: gläser für eos 1000fn

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 28.11.2010 06:29
von rockpapst • Mitglied | 34 Beiträge

EF 50/1,8

jepp! ich glaube fast, dass das für mich der richtige einstieg ist.... mal schauen, ob man das irgendwo gebraucht bekommt...


nach oben springen

#6

RE: gläser für eos 1000fn

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 28.11.2010 08:24
von namir • Mitglied | 2.452 Beiträge

als ich mir (so vor 2-3 Jahren) die Gebrauchtpreise (z.B. auch bei ebay) für das EF 1,8 50 angeschaut habe, und diese mit den Neupreisen verglichen habe, da kam ich zum Schluss, dass es bei diesem Objektiv wenig Sinn macht, weil es damals gebraucht kaum günstiger war. Also Würde auf jeden Fall vorher mal abwägen, ob die Ersparnis durch einen Gebrauchtkauf in einem gesunden Verhältnis zu den Nachteilen/Risiken beim Gebrauchtkauf steht.
Sonst: Ja, das Objektiv wirkt in der Verarbeitung zwar sauwindig, aber taugt! (v.a. im Vergleich zu einem Kit-Zoom)


nach oben springen

#7

RE: gläser für eos 1000fn

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 28.11.2010 08:46
von rockpapst • Mitglied | 34 Beiträge

ja, da geb ich dir recht... hab heute mal die gebraucht preise gecheckt...

aber dabei bin ich auch auf ein großes manko von dem objektiv gestoßen. ein schlechter af? ist das so? trifft gerade an der brennweitengrenze öfters nicht richtig den punkt und arbeitet langsam und laut?


nach oben springen

#8

RE: gläser für eos 1000fn

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 28.11.2010 09:00
von namir • Mitglied | 2.452 Beiträge

weiss zwar nicht, was eine brennweitengrenze ist... Präzision passt schon, würde ich sagen; laut ist mir auf jeden Fall noch nicht aufgefallen, langsam... eigentlich auch nicht (habe auch nur den Vergleich zur Kit-Scherbe).


nach oben springen

#9

RE: gläser für eos 1000fn

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 28.11.2010 09:30
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Auch wenn ich von den Canonen keine Ahnung habe: wenns nur EINE Linse sein soll, dann eine Standard-Festbrennweite um 50 mm. Alle bekannten Hersteller haben da zu vernünftigen Preisen stets ihr Bestes gegeben und du hast eine echte "Hausnummer". Und ich finde ein 1.8/50er ist deutlich vielseitiger als ein lichtschwaches und häufig noch verzeichnendes Zoom.

LG Reinhold


nach oben springen

#10

RE: gläser für eos 1000fn

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 28.11.2010 10:03
von anTon • Mitglied | 6.858 Beiträge

wenn du den Nahbereich meinst, ich hatte da nie Probleme. Alternativ das 50/2.5 kostet aber etwas mehr. Beide haben kein USM sondern Micromotoren.


--------------------------------------------------------------------------
Signatur vom Moderator zensiert
nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 27 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de