#1

Barytpapier: weniger glanz bitte...

in Dunkelkammer & Entwicklung 02.11.2010 05:47
von chefredaktor • Mitglied | 41 Beiträge

Hallo

Vor längerer Zeit habe ich mir eine Ladung AGFA Brovira 5 / 3 zugelegt. Obwohl das Papier schon sehr alt sein muss und über die Jahrzehnte hinweg weicher geworden ist, haben mich die Resultate umgehauen.
Nun arbeite ich mit Ilford FB MG IV und MG FB Warmtone. Die Ergebnisse an für sich können sich sehen lassen, doch die Oberfläche ist (luftgetrocknet) für meinen Geschmack einfach zu glänzig. Gerne hätte ich eine feinere Bildstruktur und nur seidenmatter glanz.

Gibt es eine Möglichkeit beim Trocknen das Papier matter hinzubekommen?
Welches Papier käme dem Brovira am nächsten?

Jetzt bin ich mal gespannt...


nach oben springen

#2

RE: Barytpapier: weniger glanz bitte...

in Dunkelkammer & Entwicklung 02.11.2010 07:37
von Grueni76 • Mitglied | 1.104 Beiträge

Probier doch mal das ADOX FinePrint Vario Classic, das gefällt mir sehr gut, ist schon seidenmatt. Struktur könnte man in das Papier bekommen, wenn man das Papier gegen das Tuch presst.


viele Grüße aus Düsseldorf,
Andreas

----------------------------------------------------------------------
www.angr-online.de - meine kleine Seite im Netz


nach oben springen

#3

RE: Barytpapier: weniger glanz bitte...

in Dunkelkammer & Entwicklung 02.11.2010 18:23
von BertholdSW • Mitglied | 2.407 Beiträge

Hallo Namenloser.
Ich bin der Berthold.
Früher hat man oft Mattlack auf das Papier gestrichen. Heute Sprüht man.
Soll gut klappen.
Und wenn es in Richtung Glanz gehen soll, kann man mit Wachsen einiges glänzender werden.
Nachträgliche Verletzungen der Papieroberfläche z.B. kann man damit sehr gut verschwinden lassen. Klappt gut. Den Wachs bekommt man im Künstlerbedarhandel für Maler/Bilder.
Gruss Berthold.


Man hat immer 3 Möglichkeiten! Immer!!!
nach oben springen

#4

RE: Barytpapier: weniger glanz bitte...

in Dunkelkammer & Entwicklung 03.11.2010 00:07
von chefredaktor • Mitglied | 41 Beiträge

Danke für eure Antworten, werde mir das Adox für die nächste Bestellung merken und mal mit Lacken experimentieren.

Grüsse,

Peter


nach oben springen

#5

RE: Barytpapier: weniger glanz bitte...

in Dunkelkammer & Entwicklung 03.11.2010 09:55
von Photoamateur • Mitglied | 3.030 Beiträge

Zitat von chefredaktor
Hallo

Vor längerer Zeit habe ich mir eine Ladung AGFA Brovira 5 / 3 zugelegt. Obwohl das Papier schon sehr alt sein muss und über die Jahrzehnte hinweg weicher geworden ist, haben mich die Resultate umgehauen.
Nun arbeite ich mit Ilford FB MG IV und MG FB Warmtone. Die Ergebnisse an für sich können sich sehen lassen, doch die Oberfläche ist (luftgetrocknet) für meinen Geschmack einfach zu glänzig. Gerne hätte ich eine feinere Bildstruktur und nur seidenmatter glanz.

Gibt es eine Möglichkeit beim Trocknen das Papier matter hinzubekommen?
Welches Papier käme dem Brovira am nächsten?

Jetzt bin ich mal gespannt...



War das Brovira Veluto, Matt oder dergleichen? Brovira Glanz glänzte im Allgemeinen sogar wesentlich stärker als heutige Glanzpapiere, weil es stärker gehärtet war. Du solltest für Deine Bedürfnisse wohl zu einem matten, halbmatten oder strukturierten Papier greifen. Mir fällt da zum Beispiel Wephota B 113 (Matt) oder B 116 (Seidenglanz) ein.

Zitat
eine feinere Bildstruktur



Dazu müßte man jetzt wissen, was Dein Brovira für eine Sorte war. Aber generell neigen die heutigen Glanzpapiere dazu, daß die Struktur des Trägers durchkommt, weil der Träger im Vergleich zu den Hochzeiten der Markenfabrikate etwas grobschlächtig ausfällt und die Papiere nur knapp gehärtet werden. Man kann dem mit Nachhärten begegnen, aber dann glänzt es auch noch stärker.


gut Licht
Walter
zuletzt bearbeitet 03.11.2010 09:56 | nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 26 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de