#1

AGFA Isola

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 21.08.2006 22:04
von kugelfisch • Mitglied | 2.759 Beiträge

Hallo,

kennt jemand die AGFA Isola? Hab in der eBucht auf ein paar 1 Euro MF Kameras geboten, dabei rausgekommen ist die Isola.

Ich hab schon ein bischen im Internet gesucht. Die Kamera scheint zwei Blenden und zwei Belichtungszeiten, bekommt man damit überhaupt vernünftig belichtete Bilder hin? Welcher Rollfilm ist dafür zu empfehlen (400er und 200er ASA)?

Gibt es sonst noch was, was man über die Kamera wissen sollte?


Gruß
Alex
_____________________________________________________

http://andl.dyndns.org/gallery2/main.php?g2_itemId=66



nach oben springen

#2

RE: AGFA Isola

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 21.08.2006 22:09
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Jo, schau mal hier, da findest Du technische Info's und mehr. Dort habe ich auch die Info's über meine Canonet 28 her:

http://www.optiksammlung.de/Agfa/IsolaI.html

Ciao Sven



nach oben springen

#3

RE: AGFA Isola

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 21.08.2006 22:33
von Photoamateur • Mitglied | 3.030 Beiträge

Zu empfehlen wäre höchstens 21 DIN besser noch 17-19 DIN.

gut Licht

Photoamateur



nach oben springen

#4

RE: AGFA Isola

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 21.08.2006 23:40
von kugelfisch • Mitglied | 2.759 Beiträge

Spricht irgenwas speziell bei diesen ältern Kameras gegen höhere Empfindlichkeiten? In der Anleitung stehen sogar nur 40 ASA (oder 17/10 DIN ) http://www.corff.de/Klappkameras/Anleitu...aIsola_0011.jpg

Bei Blende 6,3 muß die Sonne ja schon gut scheinen, wenn man mit 40 ASA und 1/30 Belichtungszeit unterwegs ist, oder?
_____________________________________________________

http://andl.dyndns.org/gallery2/main.php?g2_itemId=66



nach oben springen

#5

RE: AGFA Isola

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 21.08.2006 23:58
von Photoamateur • Mitglied | 3.030 Beiträge

Blende 6,3 und 1/30 ist schon fast Abenddämmerung bei 17 DIN, jedenfalls stark bewölkt bei normalem Wetter.
Jedenfalls werden höherempfindliche Filme meistens überbelichtet, 21 DIN sollten auch in Ordnung sein, aber mehr würde ich nur im Herbst nehmen.

gut Licht

Photoamateur



nach oben springen

#6

RE: AGFA Isola

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 22.08.2006 03:07
von Niko • Mitglied | 1.049 Beiträge
Zu unterscheiden sind die Isola und die Isola I. Die eine lässt nur eine Dreipunkteinstellung der Entfernung und Sonne/Wolke-Belichtungseinstellung zu, die andere ist freier einstellbar. Ansonsten: Doppelbelichtungssperre, nicht abdeckbares Rotfenster. Sehr leicht, angenehm einfache Handhabung.

Mögliche Probleme: Der Tubus ist manchmal schwergängig, leicht drehen und dann rausziehen, er rastet ein. Zum Einschieben wieder andrehen und reinschieben.
Der Verschluss hakt manchmal, er schließt zwar komplett, aber es klickt danach noch vernehmlich. Hat auf die Funnktion keinen Einfluss, ist auch nicht bedenklich hinsichtlich der Belichtung, aber ist akustisch wahrnehmbar.

Ansonsten: Nettes Spielzeug für 6x6, einfaches Objektiv, aber verblüffende Leistungen.
Zu den Filmen: Zwischen 18 und 21 DIN ist ok, je nach Wetterlage auch 15.

Gruß
Niko



In der räumlichen Askese zeigt sich das Wesen des Sammlers.


zuletzt bearbeitet 22.08.2006 03:07 | nach oben springen

#7

RE: AGFA Isola

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 14.10.2006 09:44
von RLindner • Mitglied | 1.201 Beiträge

Zitat von Photoamateur
Zu empfehlen wäre höchstens 21 DIN besser noch 17-19 DIN.
gut Licht
Photoamateur


Hast Du die Kamera nun schon mal getestet?
Die niedrig empfindlichen Filme, wie sie Photoamateur genannt hat sind deshalb vorzuziehen weil zu der Zeit in der die Kamera konstruiert wurde, höher empfindliche Filme noch nicht der Standard waren, d.h. die hier fest einkonstrierte Zeit<->Blende ist nicht auf höher empfindliche Filme ausgelegt. Probier ein Ilford Pan50 oder einen 50er von Adox.
Roland
6x6



nach oben springen

#8

RE: AGFA Isola

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 14.10.2006 09:45
von Niko • Mitglied | 1.049 Beiträge

Hallo Roland,

bei der Isola kann man die Belichtung frei einstellen (im Rahmen des schmalen Zeiten- und Blendenbereichs) - bei der Isola I geht dies nur über Symbole.

Niko



In der räumlichen Askese zeigt sich das Wesen des Sammlers.



nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 24 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de