#1

Brauch' Hilfe bei der Lubitel 166

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 29.09.2010 03:42
von Frank Obloch • Mitglied | 157 Beiträge

Hallo alle zusammen

Ich hab hier zuhause eine LOMO Lubitel 166 Universal und 'n kleines Problem:
Der Selbstauslöser ist aufgezogen,läuft aber nicht ab...d.h. wenn ich den Verschluß spanne und auslöse,öffnet sich der Verschluß und.....bleibt offen....was ja jetzt nicht sooo toll ist
Kann mir hier vielleicht irgendjemand weiterhelfen,wie ich den Selbstauslöser zum "ablaufen" kriege?
Ich hab zu dem Teil leider auch keine Bedienungsanleitung und was einem der "Google-Übersetzer" so anbietet im Netz...nun,da kann ich auch gleich das russische original lesen
Also,es wäre echt toll,wenn mir hier jemand helfen könnte,da ich schon gern mal ein paar Bilder mit dem Ding machen möchte!

LG frank.



nach oben springen

#2

RE: Brauch' Hilfe bei der Lubitel 166

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 29.09.2010 04:39
von Frank Obloch • Mitglied | 157 Beiträge

Juut...hat sich schon erledigt,das Problem....
Han mich jetzt für die "russischr" Methode entschieden und das Ding mit Gewalt zurück gedrückt...nu' geht'se wieder!



nach oben springen

#3

RE: Brauch' Hilfe bei der Lubitel 166

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 29.09.2010 04:57
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Da ist wohl das Hemmwerk des Selbstauslösers verharzt, was jetzt kameraunabhängig ein "beliebtes" Problem ist. Entweder Verschluss öffnen, reinigen und neu schmieren (sich vorher schlau machen!) oder den Selbstauslöser gar nicht mehr benutzen. LG Reinhold


nach oben springen

#4

RE: Brauch' Hilfe bei der Lubitel 166

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 29.09.2010 05:11
von namir • Mitglied | 2.452 Beiträge

Zitat von grommi
Entweder Verschluss öffnen, reinigen und neu schmieren (sich vorher schlau machen!) oder den Selbstauslöser gar nicht mehr benutzen.



dazu würde ich auch raten...


nach oben springen

#5

RE: Brauch' Hilfe bei der Lubitel 166

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 29.09.2010 05:13
von Frank Obloch • Mitglied | 157 Beiträge

Hallo Reinhold

Danke für den Tipp. Ich hab mich für letzteres entschieden...Selbstauslöser brauche ich ja nicht,das will ja keiner sehen
Der Rest funktioniert ja einwandfrei...hab grad mal'n Filmchen "verknipst" und entwickelt...das Teil macht ja richtig gute Bilder,wer hätte das gedacht,bei'ner Lomo...
Da das ja nun mein erster Mittelformatfilm war,kurze Frage: ist das normal,das die Negative (Fomapan100) so'n bläulichen Ton haben? Von Kleinbild (ebenfalls Fomapan100) kenn ich das nich'

LG Frank.



nach oben springen

#6

RE: Brauch' Hilfe bei der Lubitel 166

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 29.09.2010 21:49
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hi Frank,

Lubitel TLRs werden seit 1950 gebaut, da gab es den Begriff "Lomografie" noch nicht. Sie ist der alten Voigtländer Brillant nachempdunden, aber etwas "moderner".

Fomapan Rollfilme haben diesen leichten Blauton, keine Panik, das ist normal.

LG Reinhold


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 27 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de