#1

Welcher Diaprojektor

in analoges Fotozubehör 25.08.2010 09:32
von uthaburn • Mitglied | 1.631 Beiträge

Hallo Freunde,
gibt es einen Diaprojektor der KB und Mittelformatdias verarbeiten kann?
Danke für eure Antworten.
VG
Frank


alles was Klack macht !!

http://home.fotocommunity.de/rolleiflex/index.php?id=1353326


nach oben springen

#2

RE: Welcher Diaprojektor

in analoges Fotozubehör 25.08.2010 11:34
von Brom • Mitglied | 490 Beiträge

Der alte Rollei P11 und der neuere Rollei 66 dual P.


nach oben springen

#3

RE: Welcher Diaprojektor

in analoges Fotozubehör 25.08.2010 18:39
von uthaburn • Mitglied | 1.631 Beiträge

Danke für die Info.
VG
Frank


alles was Klack macht !!

http://home.fotocommunity.de/rolleiflex/index.php?id=1353326


nach oben springen

#4

RE: Welcher Diaprojektor

in analoges Fotozubehör 14.11.2010 12:58
von SLX • Mitglied | 11 Beiträge

Hallo Frank.

Hast Du denn nun schon einen Projektor?
Wenn ja, würde mich Deine Erfahrung interessieren...

Danke schön.

LG, Anja.


nach oben springen

#5

RE: Welcher Diaprojektor

in analoges Fotozubehör 15.11.2010 00:19
von Rapier • Mitglied | 153 Beiträge

Hallo,
der Rollei P11 ist im Grunde unkaputtbar. Ein echtes Zeugnis guter alter Wertarbeit: groß, schwer, aber
funktionsbeständig!
Ein Wermutstropfen allerdings: das Reibrad zum Antrieb der Mechanik. Wenn der Projektor nicht ständig (also ein paar mal im Jahr) benutzt wird, verhärtet es und rutscht durch. Im Leelauf merkt man das nicht so leicht. Also ein volles 6x6 Magazin einlegen, wenn er das anstandslos durchzieht, dürfte alles ok sein. Die Optiken sind gut, die Festbrennweite vorzuziehen.
Reparaturdienste sind durch die Bank n.m.E. hochnäsig und wollen immer den ganzen Apparat überholen für ca 250€. Ist absolut unnötig, denn die Mechanik ist so robust s.o.!
Da das Rad nicht mehr erhältlich ist, gibt es einen Trick. Bei Bedarf melden!
Gruß, Christopher


nach oben springen

#6

RE: Welcher Diaprojektor

in analoges Fotozubehör 15.11.2010 00:26
von SLX • Mitglied | 11 Beiträge

Zitat von Rapier
Hallo,
der Rollei P11 ist im Grunde unkaputtbar. Ein echtes Zeugnis guter alter Wertarbeit: groß, schwer, aber
funktionsbeständig!
Ein Wermutstropfen allerdings: das Reibrad zum Antrieb der Mechanik. Wenn der Projektor nicht ständig (also ein paar mal im Jahr) benutzt wird, verhärtet es und rutscht durch. Im Leelauf merkt man das nicht so leicht. Also ein volles 6x6 Magazin einlegen, wenn er das anstandslos durchzieht, dürfte alles ok sein. Die Optiken sind gut, die Festbrennweite vorzuziehen.
Reparaturdienste sind durch die Bank n.m.E. hochnäsig und wollen immer den ganzen Apparat überholen für ca 250€. Ist absolut unnötig, denn die Mechanik ist so robust s.o.!
Da das Rad nicht mehr erhältlich ist, gibt es einen Trick. Bei Bedarf melden!
Gruß, Christopher



Danke für die Info,
LG Anja.


nach oben springen

#7

RE: Welcher Diaprojektor

in analoges Fotozubehör 03.01.2011 07:23
von andromaha • Mitglied | 3 Beiträge

Hallo zusammen,
ich lebe in Sofia (Bulgarien), wo man zur Zeit einen Diaprojektor so gut wie kaum finden kann. Ich habe schon fast ueberall versucht und nichts gefunden. Von einem Freund habe ich erfahren, dass man in Deutschland ein ordentliches Geraet von Braun fuer ca. 100 Euro nagelneu kaufen kann. Kann mir jemand dabei helfen? Wisst ihr einen guenstigen Haendler, denn ich kenne mich nicht so gut aus. Hab frueher mal ein altes russisches Geraet gehabt, doch die Russen haben alle Mechanikteile aus Plastik gemacht und nach ein paar Monaten war logischerweise alles kaputt. Da ich sicher auch kuenftig nur auf Film arbeiten werde - solange es Film gibt - finde ich unertraeglich meine Dias jetzt nur gegen das Fenster betrachten zu koennen.
Also - helfe wer kann... und vielen Dank im voraus.


nach oben springen

#8

RE: Welcher Diaprojektor

in analoges Fotozubehör 04.01.2011 00:09
von SLX • Mitglied | 11 Beiträge

Hallo.

Ja, bei uns in D gibt es einen richtig guten Händler, versuchs unter www.Rollei-P.de, das ist ein Rollei Spezialist für Rollei Kleinbildprojektoren. Und unter www.Heidi-foto.net findest Du neue KB und MF Prokis....
viel Glück...

beste Gruesse,
SLX


zuletzt bearbeitet 04.01.2011 00:09 | nach oben springen

#9

RE: Welcher Diaprojektor

in analoges Fotozubehör 04.01.2011 07:30
von andromaha • Mitglied | 3 Beiträge

Besten Dank. Ich werde's versuchen. Falls es auch klappen sollte, kann mir ein Freund, der im Mai nach Bulgarien kommt, sogar das Geraet mitbringen. Hoffe ich.
Nochmals - Danke.

Andrei


nach oben springen

#10

RE: Welcher Diaprojektor

in analoges Fotozubehör 04.01.2011 09:42
von uthaburn • Mitglied | 1.631 Beiträge

Danke Freunde,
dann werde ich mal nach einem Rollei schauen.
VG
Frank


alles was Klack macht !!

http://home.fotocommunity.de/rolleiflex/index.php?id=1353326


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de