#1

Sehr altes Agfacolor Papier, Fragen zur Entwicklung

in Dunkelkammer & Entwicklung 23.08.2010 03:29
von FotoMax • Mitglied | 11 Beiträge

Hallo zusammen,
ich habe hier ein paar Packungen sehr altes Agfacolor Fotopapier.
MCN 317/4e - Prozess 81 or 85
MCN 310/5 - Prozess 88 or 90 or P
MCN 312/5 - Prozess 88 or 90 or P

Was hat es mit diesen Prozessen auf sich, mir sind bislang bei Farbpapieren nur EP-2 und RA-4 bekannt.

Dies ist eine reine Verständnisfrage, ich weiß, dass dieses Papier wahrscheinlich unbrauchbar ist, aber ich möchte wissen wie dies früher entwickelt wurde.

Grüße


nach oben springen

#2

RE: Sehr altes Agfacolor Papier, Fragen zur Entwicklung

in Dunkelkammer & Entwicklung 23.08.2010 12:20
von Photoamateur • Mitglied | 3.030 Beiträge

Prozeß 88 und 90 ist Kodak EP-2, es handelt sich dabei um den 5. Typ des Agfacolor-Papiers, Prozeß 81/85 gehört zum Agfacolortyp 4, ist also noch eine Generation früher und war das erste Agfapapier nach Kodakverfahren, mit der bekannten Neigung, daß es nach kurzer Zeit rot wird, weil der Blaugrünfarbstoff nichts taugte. Bis auf etwas andere Zeiten und Temperaturen wurde grundsätzlich genauso entwickelt wie heute auch.


gut Licht
Walter
zuletzt bearbeitet 23.08.2010 12:22 | nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 19 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de