#11

RE: Contax / Yashica

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 19.05.2010 00:56
von anTon • Mitglied | 6.858 Beiträge

nexte Frage ..... auf dem letzten Film war ein leichter Kratzer auf verschiedenen Bildern .... "fühlen" kann ich nichts, hat jemand nen Hinweis zur Ursachensuche ?

anTon


--------------------------------------------------------------------------
Signatur vom Moderator zensiert
nach oben springen

#12

RE: Contax / Yashica

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 19.05.2010 01:07
von photo-charly • Mitglied | 654 Beiträge

Ich würd bevorzugt die Filmpatrone verdächtigen




Lieber "analog" mit vollem Film, als "digital" mit leerem Akku!

Gruß vonne Küste

Charly

P.S. Wer morgens zerknittert ist, hat tagsüber viele Entfaltungsmöglichkeiten!





nach oben springen

#13

RE: Contax / Yashica

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 19.05.2010 10:35
von phosphor • Mitglied | 1.232 Beiträge

[quote="anTon"]Sammeltrieb ....

Gegen Sammeltrieb kann man nicht gegenan argumentieren...
Aber wenn Du doch immer die gleichen hübschen Motive hast würde doch ein einziges gutes 80er
Tele reichen? (Naja..Scherzfrage)
Gruß
phosphor


______________________________________________
Die logarithmische Dichte eines Films
ist der dekadische Logarithmus
des reziproken Wertes des Transmissionsgrades
______________________________________________
nach oben springen

#14

RE: Contax / Yashica

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 20.05.2010 01:07
von dufour24 • Mitglied | 142 Beiträge

von den Zeiss-Linsen ist das Tele-Tessar 200/3,5 in einer vertretbaren Preislage (deutlich unter 200 € sollte das zu kriegen sein), auch das 135/2,8 Sonnar (um 100-120 €). Die 50er sind allgemein nicht teuer. Mein 35er Distagon habe ich für € 39,- erstanden, aber das war Glück....Im Weitwinkel wird es ansonsten gleich sehr teuer, und die lichtstarken Spezialitäten wie 85/1,4 und 35/1,4 sind meiner Meinung nach auch heute noch viel zu hochpreisig, jedenfalls für mich Ein Traum für mich wäre neben dem 85er noch das 180er Sonnar.
Auf der Kameraseite finde ich die Yashica FR-1 sehr robust. Hat mich noch nie im Stich gelassen, nur die Zähler sind anscheinend immer kaputt. Man gewöhnt sich dran, ohne Zählwerk auszukommen. Die FX-D habe ich auch, aber bei der macht der elektronisch gesteuerte Verschluss manchmal Zicken, verhält sich dann wie "B". Nicht oft, aber das nervt natürlich. Dafür ist sie etwas kleiner und leichter. Zusammen mit dem Yashica 50/2 (auch nicht schlecht) gibt sie eine wirklich handliche Combo.
Das günstigste 24mm Weitwinkel war für mich das Sigma Superwide II 24/2,8.

lg Gerd


nach oben springen

#15

RE: Contax / Yashica

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 20.05.2010 06:11
von fragö • Mitglied | 521 Beiträge

Zitat von dufour24
Auf der Kameraseite finde ich die Yashica FR-1 sehr robust. Hat mich noch nie im Stich gelassen, nur die Zähler sind anscheinend immer kaputt. Man gewöhnt sich dran, ohne Zählwerk auszukommen.
lg Gerd


Hier liegt auch noch eine FR-1 mit defektem Zählwerk!

Zitat von dufour24
Die FX-D habe ich auch, aber bei der macht der elektronisch gesteuerte Verschluss manchmal Zicken, ...
lg Gerd


Meine 1990 gebraucht gekaufte Yashica FX-D hat bis heute einwandfrei gearbeitet! Toi, toi, toi! Vielleicht habe ich aber auch nur Glück gehabt.

anTon!
Zu den CONTAX/Yashica-Gehäusen fällt mir noch ein Gehäuse ein: Wenn Du es ganz spartanisch haben willst, kann ich die Yashica FX-3 super 2000 empfehlen! Braucht Batterien nur für den Beli (Lichtwaage!Rot-Grün-Rot). So ein Gehäuse ist bei mir immer bei Fahrradtouren in der Packtasche.

Gruß aus Anröchte
Franz


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 26 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de