#1

Filme entwickeln mit Kindern

in Dunkelkammer & Entwicklung 06.08.2006 08:03
von kugelfisch • Mitglied | 2.759 Beiträge

Hallo,

meine Nichte und mein Neffe (5. und 6. Klasse) wollen jetzt auch mal S/W-Filme selbst entwickeln. Ich habe ihnen versprochen, daß wir mal zusammen Filme entwickeln.

Wie das ganze funktioniert kann ich ihnen zeigen, ich wollte aber auch ein bischen erklären was dabei so chemisch abgeht. So ungefähr weiß ich das, aber so genau halt auch nicht. Kann mir hier jemand weiterhelfen?


Gruß
Alex
_____________________________________________________

http://andl.dyndns.org/gallery2/main.php?g2_itemId=66



nach oben springen

#2

RE: Filme entwickeln mit Kindern

in Dunkelkammer & Entwicklung 06.08.2006 08:36
von Horst

Hi Alex,

weiß nicht ob Dir das weiterhilft.

Horst

http://www.fotolaborinfo.de/foto/fgrundl.htm#Allgemeines


12 gute Fotos in einen Jahr, sind eine gute Ausbeute ( A. Adams / Schwarzweiss-Papst).



nach oben springen

#3

RE: Filme entwickeln mit Kindern

in Dunkelkammer & Entwicklung 06.08.2006 08:50
von kugelfisch • Mitglied | 2.759 Beiträge
Hallo Horst,


danke, das hilft mir schonmal viel weiter!

Gruß
Alex
_____________________________________________________

http://andl.dyndns.org/gallery2/main.php?g2_itemId=66



zuletzt bearbeitet 06.08.2006 08:51 | nach oben springen

#4

RE: Filme entwickeln mit Kindern

in Dunkelkammer & Entwicklung 06.08.2006 09:15
von Horst

Hi Alex,

daß Kinder das auch mal machen wollen, ist eine gute Idee.
Mein Sohnemann hat das auch schon hinter sich. Leider sind jetzt Oline-Computer-Ballerspiele mehr interesant. Dann kommt das Mofa (macht gerade den Deckel). Wann dann diese Zeit vorbei ist, nahja;- dann kommen wahrscheinlich die Mädchen.
Ich denke;- wichtig ist dabei, daß man die Kids es "selbst" machen läßt. Meiner war richtig bei der Sache. Den mußte ich bremsen, damit er die Kindermann-Entwicklungsdose nicht als Cocktail-Mixer mißbraucht.
Auch in der DUKA, kann man schöne Sachen mit den Kids machen.
Vergrößerungsgerät halbe Höhe stellen. Ein Bogen Fotopapier darunter und Gegenstände, vieleicht auch die flache Hand des Kindes aufs Papier legen und ca. 5-6 Sek. belichten.
Hab ihm ( wo er kleiner war) immer gesagt, daß wäre Zauber-Papier.

Es ist eine Freude, wenn der Spross, kaum über die Entwicklungs-Schale schauen kann und plötzlich erscheit da etwas. Die staunen dann Bauklötze. Das Staunen und die Freude in den Augen, gibt es nur bei Kindern.

Wünsche Dir viel Spaß dabei und berichte ruhig wie es gelaufen ist.

Horst ( der Dich beneidet um diesen Job)


12 gute Fotos in einen Jahr, sind eine gute Ausbeute ( A. Adams / Schwarzweiss-Papst).



nach oben springen

#5

RE: Filme entwickeln mit Kindern

in Dunkelkammer & Entwicklung 06.08.2006 18:07
von kugelfisch • Mitglied | 2.759 Beiträge

Hallo Horst,

die Kinder waren die ersten, die nicht ungläubig mit dem Kopf geschüttelt haben, als ich erzählt habe, daß ich wieder analog fotografiere Ich hab ihnen erst mal ein paar S/W-Filme in die Hand gedrückt.

Eine DuKa hab ich leider noch nicht, ist aber schon eine klasse Gefühl, wenn so langsam das Bild erscheint - auch für mich.

Ich feue mich schon darauf, und werd berichten, wie es gelaufen ist.

Gruß
Alex
_____________________________________________________

http://andl.dyndns.org/gallery2/main.php?g2_itemId=66



nach oben springen

#6

RE: Filme entwickeln mit Kindern

in Dunkelkammer & Entwicklung 06.08.2006 18:48
von RLindner • Mitglied | 1.201 Beiträge
Hi,
ist doch genial, sie müssen ja nicht den chemischen Prozess auswendig hersagen.
(wer kann das von uns Grossen schon auf Kommando?)
Gestern hatten wir Kaffeebesuch von Nachbarn. Sie haben eine Tochter, 3,5 Jahre alt. Ich habe ihr so aus Spass von dm eine Einwegunterwasserkamera gekauft (wegen der Fische darauf). 2 Minuten Erklärung und sie zog mit dem Ding durch Wohnung und Terasse. Vermutlich hat sie 27 Fotos von derselben Blume gemacht, aber egal.
Sie konnte das Ding halten, wusste das wenn sie oben ausgelöst hat unten so lange weiterdrehen muss bis sie das nächste Bild machen kann.
Und das obwohl Mamma digital knipst. Frühkindliche analoge Prägung sozusagen :-)
Roland


zuletzt bearbeitet 06.08.2006 18:49 | nach oben springen

#7

RE: Filme entwickeln mit Kindern

in Dunkelkammer & Entwicklung 06.08.2006 19:42
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Hi,

es kann wirklich nicht schaden, Kinder bereits in jungen Jahren an die analoge Fotografie zu gewöhnen. Aber vergesst dabei nicht, dass Entwickler, ggfs. Stoppbad und auf jeden Fall auch Fixierer giftig sind !! Also behaltet die Kurzen gut im Auge. Und passt auf, dass die durch eine undichte Dose nicht plötzlich Hautprobleme (Reizungen) an den Händen bekommen. Sonst ist Mama davon nicht grad begeistert.

Ciao Sven



nach oben springen

#8

RE: Filme entwickeln mit Kindern

in Dunkelkammer & Entwicklung 06.08.2006 19:58
von Photoamateur • Mitglied | 3.030 Beiträge

Mir ist dabei gerade dieses Bild aus Kisselbachs Dunkelkammerhandbuch eingefallen, deshalb einen Scan.

gut Licht

Photoamateur

Angefügte Bilder:
Dunkelkammerhilfe.jpg


nach oben springen

#9

RE: Filme entwickeln mit Kindern

in Dunkelkammer & Entwicklung 06.08.2006 21:01
von mike • Admin | 4.295 Beiträge

Klasse Foto - mit meinen Kindern werde ich auch noch in die Duka gehen - die haben sich schon angemeldet...

Gruß mike



nach oben springen

#10

RE: Filme entwickeln mit Kindern

in Dunkelkammer & Entwicklung 07.08.2006 03:29
von Horst

@ Alex,

-------------------------------------------------------------------------------------------------

....... die Kinder waren die ersten, die nicht ungläubig mit dem Kopf geschüttelt haben, als ich erzählt habe, daß ich wieder analog fotografiere .
--------------------------------------------------------------------------------------------------

Oohh;- daß kenn ich.
Das Kopf-Schütteln, daß geht ja noch. Ich muß mir von meinen Arbeitskollegen immer so "dumme" Sprüche anhören.

Aber;- daß hatten wir schon mal.

Horst


12 gute Fotos in einen Jahr, sind eine gute Ausbeute ( A. Adams / Schwarzweiss-Papst).



nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 41 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de