#1

Beirette VSN - Hilfe!!!

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 23.02.2010 02:01
von Solveijg • Mitglied | 3 Beiträge

Halli hallo,

ich hab vor kurzen bei Ebay eine Beirette VSN ersteigert.
Sie sollte funktionsfähig sein, nur leider ist sie das nicht,
denn der Schnellspannhebel scheit defekt , denn er zieht nicht
so nach wie es sein sollte, zu dem muss man ihn nach einmaliger Benutzung
wieder runter drücken, da sonst der Hebel abfallen würde.

Kann man diesen Schnellspanner reparieren???
Um Antworten bin ich dankbar.

Grüße
Solveijg


nach oben springen

#2

RE: Beirette VSN - Hilfe!!!

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 23.02.2010 02:17
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo,

ich habe auch so ein Teil und mußte es nach dem Kauf komplett zerlegen, da der Verschluß gehakt hat.

Bei der Beirette laufen die Doppelbelichtungssperre und das Filmzählwerk über das kleine Zahnrad am Rand der Filmbühne. Es ist sehr wichtig, daß die Perforation des Films dort stramm greift.

Ansonsten (wenn's das nicht schon war) kann man das Teil leicht auseinandernehmen, in Deinem Fall dürfte es reichen, oben die Alukappe mit dem Sucher drin abzubauen und zu schauen, ob da irgendwas nicht greift bzw. bei Bedarf den Hebel mit etwas Kleber wieder zu fixieren. Zum Basteln holst Du Dir am besten im Baumarkt für 2 Euro einen Satz klitzekleiner Schraubendreher. Die Beiretten sind fast komplett aus Plastik, daher manchmal (wer weiß, was beim Versand alles geschah) etwas fragil. Dafür ist sie schön simpel.

Viele Grüße,
Nils


zuletzt bearbeitet 23.02.2010 02:18 | nach oben springen

#3

RE: Beirette VSN - Hilfe!!!

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 23.02.2010 02:37
von Solveijg • Mitglied | 3 Beiträge

Hey,

also ich habe eben das obere Gehäuse abgeschraubt und ich glaube ich weiß woran es liegt.
Die Mechanik schaut tadellos aus, aber am abgenommenen Oberghäuse wo der Schnnellspanner
dran hängt ist die Feder von unten total durch. Eine Seite springt mir total ausgeleiert entgegen.
Also ist es dann die Feder???

Zudem hab ich eine Frage wie das gute Stück bei dir ausschaut??
Bei mir ist quasi das Gehäuse und dann kommt gleich der schwarze Ring und dazwischen ist soviel Luft,
das der Schnellspanner so hin und her wackelt also locker ist. Gehört da noch irgendwas zwischen!?

Ist es richtig das die Feder auf dem schwarzen Ring aufliegen muss (also zwischen dem schwarzen Ring und den 2
Stäben die nach außen gehen!?


nach oben springen

#4

RE: Beirette VSN - Hilfe!!!

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 24.02.2010 09:06
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hallo Solveijg,

ich habe gerade mal bei meiner die Kappe abgebaut - so sieht es bei mir aus.

Viele Grüße,
Nils

Angefügte Bilder:
DSCF2622.JPG
DSCF2623.JPG

nach oben springen

#5

RE: Beirette VSN - Hilfe!!!

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 28.02.2010 03:20
von Solveijg • Mitglied | 3 Beiträge

Hey,

jepp genau, so müsste es ausschauen.
Bei mir ist die Feder ausglatscht.

Hab mit nun nochmal eine gekauft für ganze 3€.
Diese soll ganz sein, habe extra nachgefragt.
Hoffe das dieses auch der Fall sein wird, ansonsten hab ich ein
Ersatzlager für die Beirette am Start .

Gruß
Solveijg


nach oben springen

#6

RE: Beirette VSN - Hilfe!!!

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 28.02.2010 08:50
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Na, da kann ja nichts schiefgehen! Da über eine Million produziert worden sind, findet sich auch noch Nachschub...

Viele Grüße,
Nils


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 24 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de