#11

RE: Fomapan 200

in analoges Fotozubehör 21.02.2010 23:07
von namir • Mitglied | 2.452 Beiträge

ging zum Schluss eigentlich nicht mehr primär um den Film. Bei der apug haben sie ein paar fake-Mitglieder aufgedeckt, die mutmaßlich "Guerilla-Marketing" betrieben, in diesem Fall Stimmungsmache gegen einen Wettbewerber. Das wanderete dann rüber ins phototec-Forum, da dort vermutete Hintermänner aktiv waren... Kam gestern nicht in Verlegenheit, den Tatort anzuschalten;). (sozusagen ein reality-Krimi)
Wer diesen Krimi nachlesen wolte, kann das allerdings nicht mehr, der thread ist gelöscht, ebenso der besagte thread bei der apug. Irgendwo auch gut so, mit Photographieren hat das nichts mehr zu tun.

(wohl aber mit der Art und Weise, wie die Sachen, die wir kaufen, nicht nur fürs Photographieren, vermarktet werden, habe das an noch keinem anderen Beispiel so schön gesehen... die anderen machen das anscheinend dezenter...)


zuletzt bearbeitet 21.02.2010 23:07 | nach oben springen

#12

RE: Fomapan 200

in analoges Fotozubehör 02.02.2011 21:16
von cmo • Mitglied | 339 Beiträge

Zitat von namir
ging zum Schluss eigentlich nicht mehr primär um den Film. Bei der apug haben sie ein paar fake-Mitglieder aufgedeckt, die mutmaßlich "Guerilla-Marketing" betrieben, in diesem Fall Stimmungsmache gegen einen Wettbewerber. Das wanderete dann rüber ins phototec-Forum, da dort vermutete Hintermänner aktiv waren... Kam gestern nicht in Verlegenheit, den Tatort anzuschalten;). (sozusagen ein reality-Krimi)
Wer diesen Krimi nachlesen wolte, kann das allerdings nicht mehr, der thread ist gelöscht, ebenso der besagte thread bei der apug. Irgendwo auch gut so, mit Photographieren hat das nichts mehr zu tun.

(wohl aber mit der Art und Weise, wie die Sachen, die wir kaufen, nicht nur fürs Photographieren, vermarktet werden, habe das an noch keinem anderen Beispiel so schön gesehen... die anderen machen das anscheinend dezenter...)



Gibt es den Foma 200 nun eigentlich wieder? Ich weiß nicht, wo ich es gelesen habe, aber ich denke schon.

Das Werfen mit Dreck gegen Wettbewerber geht übrigens wieder los.

Bei diesem offenbar von interessierter Seite gelaunchten Artikel muß man vor allem das zwischen den Zeilen lesen, was nicht drinsteht:

http://www.photoscala.de/Artikel/Kodak-d...#comment-134236


nach oben springen

#13

RE: Fomapan 200

in analoges Fotozubehör 02.02.2011 21:49
von hornilla • Mitglied | 2.895 Beiträge

Den Foma 200 gibt es nach allem was ich gelesen habe wieder.


nach oben springen

#14

RE: Fomapan 200

in analoges Fotozubehör 02.02.2011 22:40
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von hornilla
Den Foma 200 gibt es nach allem was ich gelesen habe wieder.


... und man kann ihn bei den üblichen Verdächtigen auch wieder kaufen. LG Reinhold


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de