#1

Einstellen der Schärfe

in Dunkelkammer & Entwicklung 05.01.2010 21:51
von chknde (gelöscht)
avatar

Hallo,

ich habe manchmal Probleme damit die Schärfe am Vergrößerer richtig einzustellen. Bzw. ich denke scharf gestellt zu haben, aber der Abzug ist dann minimal unscharf.

Dazu mal ein paar Fragen:

Ich habe einen Durst Vergrößerer mit Farbmischkopf. Ist es egal ob Farbfilter eingedreht sind wenn man die Schärfe einstellt?

Sollte man mit oder ohne MG-Filterfolien scharfstellen? Bei mir liegen die unter dem Objektiv auf dem Halter wo mal der Rotfilter drin war.

Wenn ich bei Offenblende scharfstelle und die Schärfe mit Kornscharfsteller kontrolliere und dann abblende, dann muss ich nochmal nachstellen, damit es im Scharfsteller wieder richtig ist, das ist doch nicht normal oder ?

Im Moment bin ich etwas ratlos ich hoffe ihr habt ein paar Ideen.

Danke,

Christoph


nach oben springen

#2

RE: Einstellen der Schärfe

in Dunkelkammer & Entwicklung 05.01.2010 22:37
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von chknde
1Ich habe einen Durst Vergrößerer mit Farbmischkopf. Ist es egal ob Farbfilter eingedreht sind wenn man die Schärfe einstellt?

2Sollte man mit oder ohne MG-Filterfolien scharfstellen? Bei mir liegen die unter dem Objektiv auf dem Halter wo mal der Rotfilter drin war.

3Wenn ich bei Offenblende scharfstelle und die Schärfe mit Kornscharfsteller kontrolliere und dann abblende, dann muss ich nochmal nachstellen, damit es im Scharfsteller wieder richtig ist, das ist doch nicht normal oder ?


Hallo Christoph,

zu 1: Ja, das ist egal. Ich stelle immer ohne Filter auf einem Papierdummie scharf. Das ist heller und berücksichtigt die Papierdicke.

zu 2: auch das sollte egal sein. Kannst für MG natürlich auch die Farbfilter im Mischkopf verwenden.

zu 3: nein, das ist nicht normal. Am V-Gerät oder Objektiv alles in Ordnung? Da kommt es auf Bruchteile von Millimetern an, wenn z.B. ein Gewinde ausgelutscht ist, kann es Probleme geben. Liegt das Papier plan?

Hast du die Möglichkeit, mit einem anderen Objektiv zu testen? Vielleicht liegt es ja auch am Scharfsteller. Ich stelle mit einer starken Lesebrille direkt auf dem Papierdummie scharf und hatte bisher keine Probleme.

LG Reinhold


nach oben springen

#3

RE: Einstellen der Schärfe

in Dunkelkammer & Entwicklung 06.01.2010 03:09
von chknde (gelöscht)
avatar

Ich werde nochmal den VG überprüfen. Der war zwar gebraucht, sieht aber aus wie neu - ebenso das Objektiv.

Kann es sein das sich das Negativ durch die Hitze im VG irgendwie wölbt, ist sowas üblich?
Eigentlich liegt es fest zwischen 2 Metallmasken.

Das der Scharfsteller nichts taugt kann schon sein, es ist so ein Plastik Ding von Paterson.

Danke schonmal soweit.


nach oben springen

#4

RE: Einstellen der Schärfe

in Dunkelkammer & Entwicklung 06.01.2010 05:59
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von chknde
Kann es sein das sich das Negativ durch die Hitze im VG irgendwie wölbt, ist sowas üblich?
Eigentlich liegt es fest zwischen 2 Metallmasken.


Ein Insel! Da ist eine Insel! (nicht wundern)

Da hab ich gar nicht dran gedacht weil ich nur verglaste Bildbühnen habe. Besonders bei Mittelformat, aber auch bei Kleinbild kann sich das Negativ natürlich wölben. Wie ein unverglast gerahmtes Dia im Projektor. Deshalb, und weil das Objektiv dann auch eine bessere Leistung hat, blendet man ja ca. 2 Blendenstufen ab. Wenn das nicht ausreicht, hilft wohl nur ein verglaste Negativbühne.

LG Reinhold


nach oben springen

#5

RE: Einstellen der Schärfe

in Dunkelkammer & Entwicklung 06.01.2010 06:09
von roli • Mitglied | 29 Beiträge

Hallo Reinhold,

wie hältst Du Deine Glasbühnen sauber?
Da ich neuerdings Mittelformat vergrössere, nehme ich dafür auch Gläser. Habe aber viel zu retuschieren

Grüsse
roland


----------------------------------------------------------------------------------
Es ist schon alles gesagt, nur noch nicht von allen. (Karl Valentin)


nach oben springen

#6

RE: Einstellen der Schärfe

in Dunkelkammer & Entwicklung 06.01.2010 06:54
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Glasreiniger und Staubpinsel. Kosmetikpinsel aus dem Drogeriemarkt ;)


nach oben springen

#7

RE: Einstellen der Schärfe

in Dunkelkammer & Entwicklung 06.01.2010 11:45
von greyscale • Mitglied | 112 Beiträge

Hallo Christoph,

Du sprichst da ein kompliziertes Thema an. Kennst Du die Artikel in "Wollsteins Kolumne" des Schwarzweiss-Magazins dazu?

http://www.sw-magazin.de/swmag_frame_wollstein.htm

November 2000 - Stolperstein Kornscharfsteller
April 2002 - Damit Sie kein schiefes Bild kriegen ... Die Ausrichtung Ihres Vergrößerers

Interessant sind auch die verschiedenen Diskussionsfäden im PHOTOTEC-Forum zum Thema Kornscharfsteller.

Gruß,
Michael


nach oben springen

#8

RE: Einstellen der Schärfe

in Dunkelkammer & Entwicklung 07.01.2010 18:58
von Bernd • Mitglied | 1.664 Beiträge

Hallo Christoph,

wann kontollierst Du die Schärfe mit auf das Korn? Wenn Du scharf stellst und dann bei eingeschaltetem Vergrößerungslicht die weiteren Einstellungen bzw. Probebelichtungen vornimmst solltest Du unmittelbar vor der eigentlichen Belichung nochmal die Schärfe prüfen und ggf. nachstellen. Möglicherweise "ploppt" das Negativ auch während der Belichtungszeit, da hilft nur noch ein paar Sekündchen warten warten, bis sich das System abgekühlt hat.

ciao

Bernd


By the way:

www.BerndDaub.meinAtelier.de

www.Lomography.meinAtelier.de


nach oben springen

#9

RE: Einstellen der Schärfe

in Dunkelkammer & Entwicklung 08.01.2010 00:21
von chknde (gelöscht)
avatar

Soo,

tatsächlich "ploppt" das Negativ. Einmal konnte ich das sogar hören.
Ich mache es jetzt so, dass ich den VG eingeschaltet lasse bis sich nichts mehr ändert und
ihn dann nur kurz zum einlegen des Papiers ausschalte.

So sind mir nun gute Abzüge gelungen. Es lag wohl an dem Foma Film, bei dem der Träger etwas dünner ist.

Ich werde mich wohl mal auf die Suche nach Negativmasken mit Glas machen.

Danke an alle,

Christoph


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 20 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de