#1

RoBoT 1 - Reparaturanleitung ?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 27.12.2009 00:31
von Sven • Mitglied | 9 Beiträge

Hallo Leute
ich habe aus Mitleid eine defekte RoBoT eins erstanden. Um diese wieder zum Leben zu erwecken suche ich eine Reparaturanleitung zu dieser oder folgenden Kameras. Es können auch Explosionszeichnungen oder ähnliches sein. Einen Reparaturdienst möche ich zur Zeit nicht in Anspruch nehmen, da mich die Technik einfach zu sehr interessiert und ich meine man sollte auch wissen WIE die Kamera unter ihrem Blechkleid funktioniert. Für Hinweise, Hilfen etc. wäre ich euch sehr dankbar!
So, dann man einen guten rutsch ins neue Jahr 2010 !!!

Sven


nach oben springen

#2

RE: RoBoT 1 - Reparaturanleitung ?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 27.12.2009 03:19
von anTon • Mitglied | 6.858 Beiträge

Willkommen im Forum .....

google says: http://www.robot-kameradienst.de/

anTon


--------------------------------------------------------------------------
Signatur vom Moderator zensiert
nach oben springen

#3

RE: RoBoT 1 - Reparaturanleitung ?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 27.12.2009 07:03
von Michael Laun • Mitglied | 28 Beiträge

Guckst Du hier: http://micklem.com/photo/robot.html
Nach unten scrollen.

FF - Viel Vergnügen.

Gruß + guten Rutsch,
Michael Laun


nach oben springen

#4

RE: RoBoT 1 - Reparaturanleitung ?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 27.12.2009 09:48
von anTon • Mitglied | 6.858 Beiträge

ist ja ein interessantes Teil ..... da werden ja Preise aufgerufen das ist schon hart .. bei Ebay verkauft einer einen verschluß , aber keine Ahnung für welches Modell.

anTon


--------------------------------------------------------------------------
Signatur vom Moderator zensiert
nach oben springen

#5

RE: RoBoT 1 - Reparaturanleitung ?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 28.12.2009 07:01
von Sven • Mitglied | 9 Beiträge

Hallo, danke für den Tipp, nur möchte ich die Technik selber verstehen und reparieren.
Bis dann und guten rutsch wünscht Dir Sven


nach oben springen

#6

RE: RoBoT 1 - Reparaturanleitung ?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 28.12.2009 07:19
von Sven • Mitglied | 9 Beiträge

Hallo Michael, besten Dank für den Link. Der ist schon sehr Aufschlussreich. Fehlen nur noch ein paar Daten. Aber für den Anfang reicht es vollkommen aus. Auch Dir wünsche ich einen guten rutsch in neue Jahr 2010. Bis dann Sven


nach oben springen

#7

RE: RoBoT 1 - Reparaturanleitung ?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 29.12.2009 03:31
von Michael Laun • Mitglied | 28 Beiträge

Hallo Sven -

Daten zur Robot? Eine m.E. nach sehr informative Seite ist diese hier: http://www.robot-camera.de/ . Zwar etwas eingenwillige Anmutung, aber jede Menge Infos.

Gruß,
Michael


nach oben springen

#8

RE: RoBoT 1 - Reparaturanleitung ?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 30.12.2009 02:15
von Sven • Mitglied | 9 Beiträge

Hallo Michael, danke für den Link. Dies ist auch so die einzigste Seite die ich kenne. Habe jetzt auch einfach mal dort nach Hilfe in dem ´Forum´ gefragt. Also, bis dann und guten rutsch

Gruß Sven


nach oben springen

#9

RE: RoBoT 1 - Reparaturanleitung ?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 20.07.2010 21:10
von Robot34 • Mitglied | 5 Beiträge

Guten Tag sven,
hat es inzwischen geklappt mit der Reparatur des Robot I ?
Was ist oder war denn defekt?Eine Reparaturanleitung gibt es nicht.
Für Robot II u.Andere hab ich eine,das Innenleben ist aber nur im Prinzip
ahnlich.Ersatzteile gibt es keine mehr für Robot I.
Gruß,
Rolf


nach oben springen

#10

RE: RoBoT 1 - Reparaturanleitung ?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 01.08.2010 21:42
von Sven • Mitglied | 9 Beiträge

Hallo Rolf,
danke für deinen Beitrag. Schade das es keine Reparaturanleitung für die Robot 1 gibt. Die Reparatur hat zur Hälfte geklappt. Das Federwerk läßt sich jetzt wieder aufziehen und der Auslöser funktioniert auch wieder. Leider ist die Rotationsscheibe für die Belichtung verzogen/verbogen, so daß sie an einem Punkt an dem Gehäuse hängen bleibt. Ist die Frage, ob eine Scheibe aus der Robot 2 auch passen würde und ob der Lochausschnitt genauso groß ist. Dies konnte ich nicht vergleichen,da ich keine Robot 2 Scheibe habe, bzw. keine Robot 2 zerlegen wollte.
Bei wem hast du die Reparaturanleitungen bezogen? Es wäre nett wenn du mir eine Adresse zukommen lassen würdest.
Also, danke noch mal und bis dann
Sven


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 28 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de