#1

Rechteckige Grauverlauffilter

in analoges Fotozubehör 07.11.2009 00:00
von blende1.4 • Mitglied | 5 Beiträge

Da gibts rechteckige Grauverlauffilter von Lee und von Cokin (denke ich).
Hat jemand von euch eine Ahnung wo man so etwas beziehen kann?
Mein Fachhandel steht da offensichtlich vor einem unlösbaren Problem.
Danke!
Markus


nach oben springen

#2

RE: Rechteckige Grauverlauffilter

in analoges Fotozubehör 07.11.2009 00:50
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

vielleicht hier http://www.versandhaus-foto-mueller.de/cokin-filter.html

Gruß
Jochen

ps: will ja nicht meckern, aber das war nach ca.2 sec die 2. Fundstelle bei google mit "cokin"


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


zuletzt bearbeitet 07.11.2009 00:52 | nach oben springen

#3

RE: Rechteckige Grauverlauffilter

in analoges Fotozubehör 07.11.2009 07:42
von oetzel • Mitglied | 439 Beiträge

Hallo!

Ich hab mein Cokin P auch bei Versandhaus Foto Müller gekauft.

Viele Grüße
Michael


--
http://www.cyber-simon.de -- mein Photoblog
nach oben springen

#4

RE: Rechteckige Grauverlauffilter

in analoges Fotozubehör 07.11.2009 10:14
von mks • Mitglied | 864 Beiträge

Wo ichs gekauft hab weiß ich nicht mehr. Aber ein Tipp: als Standard wird von Cokin ein Filterhalter verkauft, der 3 Filter aufnehmen kann. Ich für meinen Teil brauche das nie. Dafür vignettiert dieser Filterhalter jedoch entsprechend früh. Der Weitwinkelfilterhalter kann nur einen Filter aufnehmen, aber wem das reicht, der sollte diesen nehmen.

Gruß!
Markus

@Jochen: da gibts ein Tool, das eignet sich super für solche Fälle http://lmgtfy.com/


_______________________________________________________________
I know Jesus loves me. But I just want to be friends.


zuletzt bearbeitet 07.11.2009 10:15 | nach oben springen

#5

RE: Rechteckige Grauverlauffilter

in analoges Fotozubehör 07.11.2009 21:11
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Du bekommst die Filter u.a. auch bei
- http://www.foto-mayr.de
- http://www.alles-foto.de
- http://www.fotokoch.de
- http://www.oehling.de

Gibt also so einige Quellen . Nutz nach Möglichkeit (mindestens) das P-System von Cokin, denn das A-System ist zumindest bei manchen lichtstarken oder weitwinkligen Objektiven zu klein für die Objektivdurchmeser.




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
nach oben springen

#6

RE: Rechteckige Grauverlauffilter

in analoges Fotozubehör 07.11.2009 22:25
von Dnaturfoto • Mitglied | 1.430 Beiträge

Und vergiss den Filterhalter, viel zu sperrig und unhandlich. Einfach das Filter vor die Linse, ausrichten und gut.


Gruß,

Detlef


'Wir sehen nicht nur mit unseren Augen, sondern auch mit unserem Gefühl'



Natur-Impressionen


nach oben springen

#7

RE: Rechteckige Grauverlauffilter

in analoges Fotozubehör 08.11.2009 00:13
von mks • Mitglied | 864 Beiträge

Zitat von Dnaturfoto
Und vergiss den Filterhalter, viel zu sperrig und unhandlich. Einfach das Filter vor die Linse, ausrichten und gut.


[ironie]
Detlef hat vermutlich 3 Arme. Aber er kann nix dafür, im Zonenrandgebiet hat man viel von den Strahlen von "Drüben" abbekommen...
[/ironie]

Gruß!
Markus


_______________________________________________________________
I know Jesus loves me. But I just want to be friends.


nach oben springen

#8

RE: Rechteckige Grauverlauffilter

in analoges Fotozubehör 08.11.2009 05:38
von blende1.4 • Mitglied | 5 Beiträge

Danke Leute!
Habe mich für das P-System von Cokin mit zwei verschiedenen Verläufen entschieden. Dazu der Weitwinkelhalter wie von mks empfohlen.
Muss mich nur entscheiden wo ich bestelle.
Also danke nochmals!
Markus


zuletzt bearbeitet 08.11.2009 05:38 | nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 20 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de