#1

Noch ein paar Zoobilder

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 27.07.2006 07:07
von kugelfisch • Mitglied | 2.759 Beiträge

Hallo,

hier hab ich noch ein paar Bilder aus dem frankfurter Zoo.

Gruß
Alex
_____________________________________________________

http://andl.dyndns.org/gallery2/main.php?g2_itemId=66

Angefügte Bilder:
affe.jpg
heuschrecken.jpg
leguan.jpg


nach oben springen

#2

RE: Noch ein paar Zoobilder

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 27.07.2006 19:52
von wolfgang m. • Mitglied | 1.341 Beiträge

Hallo Alex,

Bild 3 ist mein absoluter Favorit dieser Serie. Ein Hochformat, auf dem die Hand oben noch zu sehen wäre und das Ganze einen Tick dunkler und härter, und es wäre für mich ein tolles Tierportrait.

Gruss

Wolfgang



nach oben springen

#3

RE: Noch ein paar Zoobilder

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 27.07.2006 20:08
von kugelfisch • Mitglied | 2.759 Beiträge

Hallo Wolfgang,

Bild 3 ist beschnitten, im Original ist über der Hand noch gut Platz. Ich werde das Bild heute Abend nochmal hochkannt einstellen - guter Tipp!

Das Bild ist mir auch zu weich, allerdings war das Licht im Affenhaus sehr mager, und das Bild ist mit Offenblende und ohne Stativ mit einem 100er Film enststanden.

Gruß
Alex


_____________________________________________________

http://andl.dyndns.org/gallery2/main.php?g2_itemId=66



nach oben springen

#4

RE: Noch ein paar Zoobilder

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 28.07.2006 03:04
von Photoamateur • Mitglied | 3.030 Beiträge

Was war das für ein Film, ich hab das Gefühl ich sehe da schon Korn und leichte Überstrahlungen?

gut Licht

Photoamateur



nach oben springen

#5

RE: Noch ein paar Zoobilder

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 28.07.2006 06:11
von kugelfisch • Mitglied | 2.759 Beiträge
Hallo,

hier nochmal ein Versuch von Bild 3 in hochkannt und ein bischen dunkler.

@Photoamateur: Ich habe das Bild noch ein bischen nachgeschärft, dadurch wird auch das Korn mehr betont. Der Film ist ein Ilford FP4+ mit Rodinal 1:50 entwickelt. Als Objektiv hatte ich das Rokkor 135 2.8 drauf.

Welcher Rahmen gefällt euch besser? Mir gefällt der zweite besser - sieht aber ein bischen nach Trauenrand aus.

Gruß
Alex


_____________________________________________________

http://andl.dyndns.org/gallery2/main.php?g2_itemId=66

Angefügte Bilder:
affe2.jpg


zuletzt bearbeitet 28.07.2006 06:13 | nach oben springen

#6

RE: Noch ein paar Zoobilder

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 28.07.2006 07:30
von wolfgang m. • Mitglied | 1.341 Beiträge

Hallo Alex,

gefällt mir jetzt um Längen besser. Dadurch dass jetzt der leere Bereich auf der rechten Bildhälfte wegfällt ist die ganze Wiedergabe wesentlich intimer, dichter. Sehe aber auf dem Fell auch leichte Überstrahlungen, welche Du im Labor nicht wettmachen kannst. Aber der Bildausschnitt ist jetzt top!

Gruss
wm



nach oben springen

#7

RE: Noch ein paar Zoobilder

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 28.07.2006 07:39
von wolfgang m. • Mitglied | 1.341 Beiträge

-noch wegen der Rahmung. Die zweite Variante ist in diesem Fall m.E. besser. Das Bild ist frei von dunklen Grautönen und Schwarz. Das bild wirkt mit schwarzem Passepartout mit weissem Innenrand 'knackiger' als in der zuerst gezeigten Version. Würdest Du es alledings in einem Rahmen an die Wand hängen, dann darf das Rahmenprofil auf keinen Fall schwarz sein, das käme tatsächlich einem Trauerrand gleich. Am besten wäre dann ein neutrales Alu-Profil.

Gruss
wm



nach oben springen

#8

RE: Noch ein paar Zoobilder

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 29.07.2006 04:13
von kugelfisch • Mitglied | 2.759 Beiträge

Hallo Wolfgang,

mein Positiv-Labor ist momentan leider nur ein digitales

Ist schon klar, daß man nicht aus einem schwachen Original in geniales Bild machen kann. Aber es hilft dabei sich zu überlegen, was man beim nächsten mal besser machen kann.

Gruß
Alex
_____________________________________________________

http://andl.dyndns.org/gallery2/main.php?g2_itemId=66



nach oben springen

#9

RE: Noch ein paar Zoobilder

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 29.07.2006 04:24
von wolfgang m. • Mitglied | 1.341 Beiträge

Hallo Alex,

gräm dich aber nicht. Passiert auch nach Jahren noch.
Sehr schön finde ich das Dreieck, welches der Affe innerhalb des rechteckigen Bildformats einnimmt.

Gruss

wm



nach oben springen

#10

RE: Noch ein paar Zoobilder

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 30.07.2006 20:48
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Hi Alex,

mir gefallen Aufnahme 2 und 3 gut. Sie sind vielleicht nicht perfekt, aber haben was.

Bei Aufnahme 2 hast Du den Gekko (?) sehr gut in seinem nachempfundenen Umfeld eingebunden, durch die Offenblende beginnt der Hintergrund bereits in Unschärfe überzulaufen. Das gefällt mir gut. Diese Aufnahme hätte genauso gut bei einem Urlaub in einem südlichen Land entstanden können. Das man hier den "Zoo" nicht erkennen kann, find ich gut.

Aufnahme 3 ist zwar etwas flau, aber auch das hat eine ganz eigene Wirkung. So wirkt es ähnlich dem, wie z.B. Träume in Filmen dargestellt werden; ich kann das jetzt nicht gut beschreiben... mystisch trifft es noch nicht ganz... aber ich glaub, du weißt was ich meine. Die Haltung des Affen und die dadurch geschaffene Linienführung bzw. das von Wolfgang bereits erwähnte Dreieck wirken ganz gut.

Also nicht entmutigen lassen und weiter machen.

Gruß
Sven



nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de