#1

Aqua dest.?

in Dunkelkammer & Entwicklung 21.08.2009 06:51
von Rapier • Mitglied | 153 Beiträge

Hallo und guten Abend,
bislang habe ich zum Entwickeln für den Ansatz von Entwickler und Fixierer sowohl für Farbe als auch für Schwarz-Weiß normales Leitungswasser genommen. Ab und zu meine ich hier im Forum gelesen zu haben, man solle aqua dest. nehmen. Muß das sein.....?????
Gruß vom Rhein, Christopher


nach oben springen

#2

RE: Aqua dest.?

in Dunkelkammer & Entwicklung 21.08.2009 07:09
von Photoamateur • Mitglied | 3.030 Beiträge

Wenn Du mit Deinen Ergebnissen zufrieden bist, kannst Du es auch weiter so halten, den Entwicklern wird prinzipiell ein Antikalkmittel zugesetzt. Wenn Du aber in einer Gegend wohnst, in der das Wasser stark kalkhaltig ist und Du daher mit Kalkflecken kämpfen mußt oder das Wasser durch seine Zusammensetzung zu schwankenden Entwicklungszeiten führt (Speisung durch verschiedene Brunnen oder sonstige Einflüsse des Gesteins), ist eher destilliertes (eigentlich elektrisch demineralisiertes, echtes Aqua Destillata wäre zu teuer) Wasser zu empfehlen.


gut Licht
Walter
nach oben springen

#3

RE: Aqua dest.?

in Dunkelkammer & Entwicklung 21.08.2009 07:10
von albedo • Mitglied | 81 Beiträge

Ich setze meine Entwickler selbst an. Fast alle Entwickler enthalten Calgon, welches Kalk komplexiert. Bei der Schlußwässerung macht es Sinn.


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 29 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de