#1

pushen ?

in analoges Fotozubehör 10.08.2009 07:03
von anTon • Mitglied | 6.858 Beiträge

huhu :-)

ich hab nen porta 800 KB der ist 2 Blenden unterbelichtet .... auch Offenblende hat nichts genutzt, es war zu dunkel, kein Stativ und unter 1/60 mache ich nix, selbst das ist gewagt für meine Zitterhände. Was mache ich jetzt ? meine Minilab kumpel könnens nicht. Zum Herget schicken ? Solla danach gescanned werden also wäre mir der Film im ganzen zurück am liebsten, dann kann ich ihn günstig durch das Minilab laufen lassen.

anTon


--------------------------------------------------------------------------
Signatur vom Moderator zensiert
nach oben springen

#2

RE: pushen ?

in analoges Fotozubehör 10.08.2009 10:56
von brother_michael • Mitglied | 37 Beiträge

Hi,

pushen sollte normal auch mit C41 gehen, hier steht ein bisschen was drüber: http://photo.net/film-and-processing-forum/007FkO. Was da steht ist das Pushen nicht so probelmatisch, nur kann man wohl bei den meisten Entwicklungsmaschienen die Zeit nicht beeinflussen wie lang der Film in der Suppe liegt.
Das beste wird wohl sein die üblichen Verdächtigen anzuschreiben und fragen ob die sowas können.

Schöne Grüße
Michael


nach oben springen

#3

RE: pushen ?

in analoges Fotozubehör 10.08.2009 21:10
von mks • Mitglied | 864 Beiträge

Hallo anTon,

nach verschiedenen Empfehlungen (1|2) die ich gefunden habe sollte man den Portra 800 maximal mit ISO 2000 belichten und dann wie 3200 entwickeln weil sich die Verlängerung der Entwicklung vor allem auf die Lichter auswirkt und die Schatten vernachlässigt. Wenn die Aufnahmen wichtig sind würde ich mich an Studio 13 wenden und fragen ob die das mehr als nur 2x pushen können. Einfach 2x pushen kann z.B. auch http://www.fotokabinett.de/

Ich hab es glücklicher Weise nicht selbst ausprobieren müssen, weil die Lichtverhältnisse dann doch besser waren als erwartet.

Gruß!
Markus


_______________________________________________________________
I know Jesus loves me. But I just want to be friends.


nach oben springen

#4

RE: pushen ?

in analoges Fotozubehör 11.08.2009 04:52
von hambo • Mitglied | 106 Beiträge

Da wirst du kaum an einem Fachlabor vorbeikommen. Pushentwicklung geht nur in den Hängermaschinen dort mit normalem C41 Prozess. In den Minilabs ist meist der C41 RA Prozess drinnen, also nur 45 Sekunden Entwicklung statt normal 3 Min 15 Sek bei C41. Da gibt selbst Kodak keine Pushzeiten für an, nur für den Standardprozess.


nach oben springen

#5

RE: pushen ?

in analoges Fotozubehör 11.08.2009 20:08
von hornilla • Mitglied | 2.895 Beiträge

Oder jemanden finden, der Farbe selbst macht und angaben zum Pushen hat. Hier macht das doch der ein oder andere, oder?

Grüße,
Christoph


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de