#1

Kap Verden Teil 1

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 19.07.2006 07:46
von andreas

Tach an die Gemeinde

wie aus meinen Postings zu bemerken ist bin ich wieder von meinem beruflichen Trip von den Kap Verden zurück. Anbei einige schnell eingescannte Photos. 300DPI o. 600DPI, 800x00, keine Veränderungen. Eine kleine Auswahl von denn 20 Filmen die ich durchgezogen habe. Die beurteilung der Negative läßt mich hoffen! Sobald das Wetter nachläßt gehts in die Duka. Werde sicher einige Prints von der Sitzung auch noch reinstellen. Kritik ist wie immer erwünscht.

Andreas

Angefügte Bilder:
Kap Verden 1.JPG
Kap Verden 2.JPG
Kap Verden 3.JPG
Kap Verden 4.JPG
Kap Verden 5.JPG
Kap Verden 6.JPG


nach oben springen

#2

RE: Kap Verden Teil 1

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 19.07.2006 18:31
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Hi Andreas,

ich habe von Erdkunde nur begrenzt Ahnung, zumindest weiß ich nicht, wo Kap Verden liegt. Das kommt davon, wenn man in Erdkunde nur über die Bodenschätze Südamerikas und über die Ölvorkommen in arabischen Ländern gesprochen hat. Möcht mal wissen, wer solche Lehrpläne aufstellt. Daher weiß ich nicht, ob Kap Verden in einem Gebiet liegt, in dem früher mal der 2. Weltkrieg getobt hat. Kommen wir zum Punkt, Aufnahme 1 macht für mich den Eindruck eines Bunkers aus dem 2. Weltkrieg. Erinnert mich an Bunker, in denen ich schon war. Aber wahrscheinlich liege ich damit falsch ??

Sehr gut gefällt mir Aufnahme 2. Hat etwas Mystisches, Vergängliches, Stimmungsvolles. Ist das eine alte Ruine aus ... sagen wir mal dem Mittelalter ?? Der Hintergrund kommt ebenfalls toll rüber, die Wolken ergänzen sich dazu sehr gut.

Zudem gefällt mir Aufnahme 5 sehr gut. Inhaltlich ist es mir zwar schon fast etwas zu voll; aber mich beeindruckt die hohe Brillianz von Schärfe, Kontrast und "Farbintensität", insbesondere des Himmels. Hier hast Du bestimmt einen Polfilter eingesetzt ??

Ciao Sven



nach oben springen

#3

RE: Kap Verden Teil 1

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 19.07.2006 21:44
von andreas
Hallo Sven

Kap Verden liegen westlich vor Afrika im Atlantik. Ziemlich direkt bei Dakar. 17Grad nördliche Breite und halt bischen westlicher als der Senegal. Bis Deutschland sind das gute 4800km bzw 6 Stunden Flug.
In den kargen Bergen gibt es überall verlassene Häuser das hat nix mit Krieg zu tun. Interesanterweise werden die riesigen Grundstücke mit Steinwällen gekennzeichnet, so das Kilometerweit Steinwälle(ca 50 - 100cm hoch) sehen kann.
Bild 5 IRFilter 89b, Rollei IR820,Belichtet mit 250ASA vor Filter, PMK Pyro

Andreas



zuletzt bearbeitet 19.07.2006 21:56 | nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 8 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de