#1

Metz 76 MZ 5 Erfahrungen ...

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 30.06.2009 08:49
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hi,

ich bin nur durch Zufall, als Einsteiger in die analoge Welt, hier auf dieses Forum gestossen.

Ich möchte mir für meine Nikon F5 ein leistungsfähiges Blitzgerät zulegen. Mir sagt die Philosophie der SCA Adapter von Metz
sehr zu, die es ermöglicht ein Blitzgerät für verschiedene Kameramodelle zu verwenden. Mein Blick fiel hier auf ein Metz 76-MZ5 digital.

Meine Frage und ich hoffe auf rege Infos:
Ist dieses Gerät sein Geld wert? Funktioniert es auch unter schwierigeren Bedingungen (größere Räume wie Kirchen usw.).

Gruß aus Lübeck
Alfred


nach oben springen

#2

RE: Metz 76 MZ 5 Erfahrungen ...

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 01.07.2009 01:05
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Hi,

hat keiner von euch solch ein Blitzgerät? Bin ich wieder einmal ein "Exot"?

Welche Blitzgeräte setzt ihr ein?


Gruß aus Lübeck
Alfred


nach oben springen

#3

RE: Metz 76 MZ 5 Erfahrungen ...

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 01.07.2009 01:23
von Stefan • Mitglied | 394 Beiträge

Hi,
Nikon SB-800

Gruss Stefan


***
Fortuna lächelt, doch sie mag nur ungern voll beglücken; schenkt sie uns einen Sommertag, so schenkt sie uns auch Mücken (Wilhelm Busch)
nach oben springen

#4

RE: Metz 76 MZ 5 Erfahrungen ...

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 01.07.2009 01:54
von anTon • Mitglied | 6.858 Beiträge

Canon SL200M als "Notlicht".

anTon


--------------------------------------------------------------------------
Signatur vom Moderator zensiert
nach oben springen

#5

RE: Metz 76 MZ 5 Erfahrungen ...

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 01.07.2009 02:50
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Gar keins. 1600 ASA reichen mir fast immer. Außer in der neuen Kompaktknipse, da ist die Funzel eingebaut.

LG Reinhold


nach oben springen

#6

RE: Metz 76 MZ 5 Erfahrungen ...

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 01.07.2009 06:42
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

Der 76 ist so ziemlich das stärkste Blitzgerät auf dem Markt (doppelte Leitzahl = 4-fache Lichtstärke des genannten SB 800) und entsprechend teuer. Vermutlich ist es deshalb im Amateursektor nicht verbreitet. Wenn der nicht reicht, brauchst du eine Blitzanlage.

Gruß
Jochen


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


nach oben springen

#7

RE: Metz 76 MZ 5 Erfahrungen ...

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 02.07.2009 04:52
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Vielleicht hast Du ja die Möglichkeit, z.B. bei Calumet, so ein Gerät mal für einen Nachmittag zu leihen und dann zu testen? Wenn der so teuer ist (ich kenne ihn nicht), wäre ein intensiver Test vielleicht gar nicht so verkehrt. Klar, was man hat, hat man, aber ob man's braucht ?

Gruß
Sven (der an seinen Canons auf einen Sigma-Blitz vertraut)




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 27 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de