#1

Immer dabei

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 17.06.2009 15:45
von phosphor • Mitglied | 1.232 Beiträge

So! endlich die richtige Immer-dabei-Taschenknipse. Olympus AF 10,mit autom.Entfernungseinstellung autom. Blitzzuschaltung,autom.
Film-vor und Rücktransport,Aufhellblitz, Entfernungsspeicher,Isoerkennung usw. Gut, in den Urlaub nehme ich natürlich auch meine Minolta X 300 mit für gelegentliche "durchgestylte" Kunstfotos. Aber die Olympus kann ich jedem in die Hand drücken mit den Worten: Durchkucken und knips! Idiotensicher, was nicht heißen soll, daß mich ein Idiot knipst. 1991 kostete das Teil 290,- Deutschmarks laut Originalrechnung. Sie wurde nie benutzt,ist wie fabrikneu, funktioniert auch so. Preis (mit Gürteltasche) 5,- €
Lang lebe ebay
Phosphor


______________________________________________
Die logarithmische Dichte eines Films
ist der dekadische Logarithmus
des reziproken Wertes des Transmissionsgrades
______________________________________________
nach oben springen

#2

RE: Immer dabei

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 18.06.2009 07:43
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Hi,

gratuliere Dir zu Deiner neuen Errungenschaft und wünsche Dir viel Spaß damit. Vielleicht kommt demnächst ein kurzer Erfahrungsbericht?

Ich habe grade einen Diafilm aus meiner XA-3, einer Immer-dabei-Kamera, gerahmt (weil ich vergessen hatte, Rahmung anzukreuzen... ). Und ich bin von den schönen Aufnahmen schon jetzt begeistert, da scheint so einiges Tolles dabei zu sein. Aufnahmen, die ich sonst nicht gemacht hätte, wenn ich nicht mal eben angehalten, mit der Kleinen eine Aufnahme gemacht hätte und weitergefahren wäre.

Daher kann ich dieses Konzept nur empfehlen.

Ciao Sven




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
nach oben springen

#3

RE: Immer dabei

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 18.06.2009 11:18
von phosphor • Mitglied | 1.232 Beiträge

Hi Sven
Erfahrungsbericht kommt. Zum Glück hat das Gerät auch ein Stativgewinde (durchaus nicht üblich in der Klasse) und Selbstauslöser.
Morgen kommt eine zweite identische Olympus (für 1 €). da keiner die haben wollte habe ich morgen beide. Verstehe ich nicht ganz das waren mal teure Markengeräte. Insgesamt habe ich jetzt 13 verschiedene Kameras wovon aber drei Typen doppelt sind also eigentlich nur 10 verschiedene.
Psychologisch macht mich das nachdenklich. Eigentlich brauchte ich nur die Minolta X300, die benutze ich auch am meisten.
Ist es also Gier oder Lebensangst etwas zu verpassen, oder der Jagdtrieb aus dreihunderttausend Jahren Steinzeit? Macht ebay endlich zu!!!!!!!!!!
Gruß
Phosphor


______________________________________________
Die logarithmische Dichte eines Films
ist der dekadische Logarithmus
des reziproken Wertes des Transmissionsgrades
______________________________________________
nach oben springen

#4

RE: Immer dabei

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 18.06.2009 11:30
von namir • Mitglied | 2.452 Beiträge

...und führe uns nicht in Versuchung....

(war das jetzt blasphemisch?)
Nacht
Bernhard


nach oben springen

#5

RE: Immer dabei

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 18.06.2009 19:39
von orwopan • Mitglied | 295 Beiträge

nö....bei mir tummelt sich bald auch noch eine AGFA Super Silette, die für 1,5 Ersatzmark auch keiner haben wollte......

Gruß,

Philipp


<<In der Photographie gibt es keine ungelösten Schatten>>

August Sander (1876-1964)
nach oben springen

#6

RE: Immer dabei

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 19.06.2009 00:53
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Zitat von phosphor
Psychologisch macht mich das nachdenklich. Eigentlich brauchte ich nur die Minolta X300, die benutze ich auch am meisten.
Ist es also Gier oder Lebensangst etwas zu verpassen, oder der Jagdtrieb aus dreihunderttausend Jahren Steinzeit? Macht ebay endlich zu!!!!!!!!!!


Zum Teil ist es einfach Zufall !! Ich habe mir die XA-3 als Immer-Dabei angeschafft, aber zum einen nervte mich die 3-Stufen-Fokussierung und der Mindestabstand von fast einem Meter, und als die dann auch noch Zicken machte und nicht mehr weitertransportieren wollte (hat sich mittlerweile aber wieder erledigt), dacht ich mir, jetzt kommt eine vernünftige und vor allem zuverlässige Kompaktkamera. Ich las den Bericht vom Niko und entschied mich für die Leica mini II.

Bei der Ebay-Suche stieß ich eher zufällig auf eine schlecht beschriebene Auktion, bei der ich mitbot und wo ich im Ergebnis 3 Kameras im Bundle für 11 (?) € ersteigerte - Leica mini zoom, Pentax Espio mini und Minolta Vectis 200 (APS). Wo ich grad dabei war, hab ich schnell noch eine Auktion für eine Canon Prima Twin S für 1 € mitgenommen.

Soweit, so gut. Ich wollte aber eigentlich trotzdem noch die Mini II, also kaufte ich mir eine per Sofortkauf (35 €), nachdem der Verkäufer die Summe von 49 € eine Stunde vor Ablauf reduzierte.

Gereizt hat mich zwar auch die Yashica T3, aber ich dachte mir, nun muss'es aber gut sein. Mein Vater (der zeitgleich auch in einen kleinen Kaufrausch kam) hat mir dann eine geschenkt, weil er zwei ersteigert hat.

Und bei Foto Koch in Düsseldorf stolperte ich noch über eine Minox 35 PL, bei der ich für 15 € doch nicht wiederstehen konnte...

Ergebnis: acht Kompakte, und eigentlich, ja eigentlich brauche ich keine, denn meine SLR's sind qualitativ natürlich gut genug. Aber nun hab ich sie alle in der Vitrine stehen, ging doch überraschend schnell und für relativ kleines Geld. Ob ich alle brauche? Auf keinen Fall !! Aber ich geb zu, dem Reiz konnt ich nicht wiederstehen. Gier / Lebensangst ?? Ich glaub nicht - einfach die Möglichkeit, Schnäppchen zu machen, wenn sie einem begegnen, hat für mich ausgereicht.

Jetzt in den Urlaub begleiten mich neben meinen SLRs (2 Stück, eine mit IR-Film und eine mit Farbdiafilm) und meiner Rolleicord (MF muss einfach sein ) noch zwei Kompakte - die Minox mit Farbdiafilm, da ich sie noch testen möchte und im heimischen Raum kaum reizvolle Motive finde, und die Pentax Espio mini, weil ich noch einen 2/3 vollen SW-Film drin habe, den ich bei der Gelegenheit noch voll mache.

Bekloppt?? Auf jeden Fall !! Aber irgendeine Macke muss ja jeder von uns haben .

LG
Sven




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
nach oben springen

#7

RE: Immer dabei

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 19.06.2009 07:28
von schmicki • Mitglied | 530 Beiträge

Zitat von Grisu


Bekloppt?? Auf jeden Fall !! Aber irgendeine Macke muss ja jeder von uns haben .
LG
Sven


Hallo,

ist nur komisch, das hier im Forum fast jeder die gleiche Macke hat.

Gruß
Thomas


Man muß gegen den Strom schwimmen, um die Quelle zu erreichen


nach oben springen

#8

RE: Immer dabei

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 20.06.2009 12:57
von phosphor • Mitglied | 1.232 Beiträge

Dafür sind wir alle im selben Forum ( Hier ist die geschlossene Abteilung)
Jedenfalls haben mich die Beiträge wieder entspannt
Gruß
phosphor


______________________________________________
Die logarithmische Dichte eines Films
ist der dekadische Logarithmus
des reziproken Wertes des Transmissionsgrades
______________________________________________
nach oben springen

#9

RE: Immer dabei

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 22.06.2009 10:45
von Gelöschtes Mitglied
avatar

Zitat von phosphor
.....Verstehe ich nicht ganz das waren mal teure Markengeräte. ...Psychologisch macht mich das nachdenklich. Eigentlich brauchte ich nur die Minolta X300, die benutze ich auch am meisten. Ist es also Gier oder Lebensangst etwas zu verpassen, oder der Jagdtrieb aus dreihunderttausend Jahren Steinzeit?


Hallo phosphor,

nahezu alle AF-Point-and-Shoot-Knipsen gehen für 1 Eur weg, wenn überhaupt. Viele bleiben einfach liegen. Da kann man sich die Sahneteile rauspicken. Nix zum Sammeln, nix zum "ernsthaften" knipsen. Hab am WE eine Olympus Superzoom 110 (oder 3000) ohne Gebrauchsspuren zum Minimalpreis geangelt, 1992 ehemaliger Neupreis 500 Mack. 38 - 110 mm, spritzwassergeschützt. Wollte mal was für Sauwetter haben, da ist mir selbst meine sehr günstig erstandene X-300 zu schade. Und die XA-2 ist mir nach einigen verknipsten Filmen einfach zu klein (macht aber super Bilder) und ich bin nicht so der Weitwinkel-Typ.

Mein 2. Billigstkauf nach der Paxina, die bei mir wie ne Bombe eingeschlagen ist. Wird wohl auch nicht die letzte bleiben. Vom der brauch ich mindestens noch eine.... Dann brauch ich noch ne Retina mit 2.0-Xenon, ne Volksschullehrer-Leica namens Paxette und nen 6x9-Falter und wer weiß was noch so kommt.... Natürlich ne Rolleiflex. aber das ist ein anderes Kapitel.

Wir sehen uns dann im Sanatorium, wo die Vögel zwitschern und uns die freundlichen Pfleger den Sabber abwischen

LG Reinhold


zuletzt bearbeitet 22.06.2009 10:51 | nach oben springen

#10

RE: Immer dabei

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 22.06.2009 10:53
von uthaburn • Mitglied | 1.631 Beiträge

In Antwort auf:
Wir sehen uns dann im Sanatorium, wo die Vögel zwitschern und uns die freundlichen Pfleger den Sabber abwischen


und wo auf dem Zimmer mit dem vergitterten Fenster, sich ein Regal befindet, auf dem wunderschöne alte Kameras stehen

Ach ja, was braucht der Mensch mehr

LG
Frank


alles was Klack macht !!

http://home.fotocommunity.de/rolleiflex/index.php?id=1353326


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 30 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de