#1

Mit Macroobjektiven aus der Hand fotografieren?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 03.03.2009 04:16
von hornilla • Mitglied | 2.895 Beiträge

Hallo,

bei meiner Minolta XD7 war ja auch ein 50mm Macroobjektiv dabei. Jetzt frag ich mich: Kann ich damit auch aus der Hand fotografieren und wenn ja, bei welchen Zeiten. Ich hab übrigens auch noch einen Zwischenring dazu.

Gruß,
Christoph


nach oben springen

#2

RE: Mit Macroobjektiven aus der Hand fotografieren?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 03.03.2009 05:01
von albedo • Mitglied | 81 Beiträge

Ich mache Makroaufnahmen aus der Hand grundsätzlich mit Blitz. Die Leuchtzeiten sind so kurz, das eine Verwacklung praktisch unmöglich ist. Wenn du beim Abbildungsmaßstab 1:1 nur um einen zehntel Millimeter verwackelst ist das auch ein zehntel Millimeter auf dem Negativ, und das sit bei 24 ml 36 mm schon sehr viel...


nach oben springen

#3

RE: Mit Macroobjektiven aus der Hand fotografieren?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 03.03.2009 06:44
von hornilla • Mitglied | 2.895 Beiträge

Aber ich kann doch mit dem Blitz nicht so nah rangehen?! Oder doch? Also meiner hat eine naheinstellgrenze von 30cm im besten Fall...

Danke!

Gruß,
Christoph


nach oben springen

#4

RE: Mit Macroobjektiven aus der Hand fotografieren?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 03.03.2009 07:01
von namir • Mitglied | 2.452 Beiträge

30cm schon ein Makro... mein Pentacon 1,8 50mm hat auch schon 33 (ohne ein Makro zu sein).
Hab mir aber noch keine Gedanken darüber gemacht, was das für Auswirkungen auf die Belichtungszeit hat.
Eigentlich dachte ich, dass ein 50er ein 50er bleibt... und sich Verwackeln aus der Hand (praktisch) genauso auswirkt, wie wenn ich auf Brezel gestellt habe. Was kritischer wäre, wäre doch eigentlich bloß wenn sich das Objekt selbst bewegt.
(Bitte um Korrektur wenn ich mal wieder auf dem Schlauch stehe)
WEnn ich da recht habe, müßtest Du das Objekt und nicht die Kamera auf ein Stativ packen...
Blitzen... bei Makro kritisch, im Handling nicht trivial, würd ich sagen. (ich kanns nicht, wird wohl auch einen Grund geben, warum die Digiknipsen im Makromodus den Blitz ausschalten)
Beim Pentacon war ich schon ein paar Mal an der Naheinstellgrenze, ohne Probleme (und ohne meine Belichtungszeiz noch zu wissen)
Grüße
Bernhard


nach oben springen

#5

RE: Mit Macroobjektiven aus der Hand fotografieren?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 03.03.2009 07:06
von uthaburn • Mitglied | 1.631 Beiträge

Hallo Christoph,

prinzipiel vom Stativ aus, ich mag auch keine Stative, aber bei Macro ist es Pflicht, sonst verwackelst Du. Blitzen ja, aber auch nur mit einem speziellen Macroblitzgerät (Ringblitz), obwohl, das bei Tageslicht nicht unbedingt zwingend ist. Macrofotografie hat schon was.
Grüße
Frank


alles was Klack macht !!

http://home.fotocommunity.de/rolleiflex/index.php?id=1353326


nach oben springen

#6

RE: Mit Macroobjektiven aus der Hand fotografieren?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 03.03.2009 07:56
von hornilla • Mitglied | 2.895 Beiträge

Hallo,

danke für die Infos.

Übrigens: Die Naheistellgrenze von 30cm war auf den Blitz bezogen. Das Objektiv kommt wesentlich näher ran.

Gruß,
Christoph


nach oben springen

#7

RE: Mit Macroobjektiven aus der Hand fotografieren?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 03.03.2009 08:06
von anTon • Mitglied | 6.858 Beiträge

Curl ist auch mit nem Macro aufgenommen :-) gibt viel mehr Freiheit in der Gestaltung. "Richtige" Macros so a ala blauer Käfer auf rotem grund mach ich eher selten.

anTon


--------------------------------------------------------------------------
Signatur vom Moderator zensiert
nach oben springen

#8

RE: Mit Macroobjektiven aus der Hand fotografieren?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 03.03.2009 09:00
von andreas

Moin Frank

Makro geht auch sehr gut ohne Stativ wenn man Blitzen kann. Muß auch nicht zwingend ein Ringblitz sein. Je nachdem wie nah man die Linse ans Objektbringen muß geht es aber kaum ohne.
Meine Aquariumfische beleuchte ich mit zwei Blitzköpfen von oben und arbeite ohne Stativ. Die Fischis halten nur sehr selten still.
In der Natur leistet ein Stabblitz der auch gerne mal von meiner besseren Hälfte gehalten wird wertvolle Dienste wenn ich mit einem Stativ nicht hinkomme oder einfach anderes Licht brauche.
Wobei ich ein 100mm mein eigen nenne und selbst bei 1:1 ausreichend Abstand bleibt und ich daher noch nie denn Wunsch nach nem Ringblitz verspürt habe.

Und mit dem Blitz des Gehäuses braucht man Makro garnicht versuchen.


Gruß
Andreas


nach oben springen

#9

RE: Mit Macroobjektiven aus der Hand fotografieren?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 03.03.2009 09:18
von hornilla • Mitglied | 2.895 Beiträge

Ergo: Ich kann mit meinem 50mm Macro ganz normale fotos wie mit jedem 50mm machen, nur wenn ich nah ran will muss ich gut blitzen (was ich ausstattungstechnisch nicht kann) oder ein stativ nehmen, weils sonst verwackelt. Richtig?


nach oben springen

#10

RE: Mit Macroobjektiven aus der Hand fotografieren?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 03.03.2009 09:20
von fragö • Mitglied | 521 Beiträge

Zitat von hornilla
Hallo,
bei meiner Minolta XD7 war ja auch ein 50mm Macroobjektiv dabei. Jetzt frag ich mich: Kann ich damit auch aus der Hand fotografieren und wenn ja, bei welchen Zeiten. Ich hab übrigens auch noch einen Zwischenring dazu.
Gruß,
Christoph

Ich benutze bei meiner Ausrüstung ein 'YASHICA-ML Macro 2,8/55mm! Dieses Macro lässt sich bis zur Abbildung 1:2 (25cm) einstellen. Bei Verwendung eines Zwischenringes erweitert sich der Einstellbereich bis 1:1.

Ohne Zwischenring benutze ich das Objektiv in den meisten Fällen ohne Stativ, mit Zwischenring grundsätzlich mit Stativ, da hier die Verwacklungsgefahr zu groß ist.
Das Objektiv ist ohne Zwischenring auch seht gut als 'Normalobjektiv' zu benutzen!

Gruß aus Anröchte
Franz


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 41 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de