#1

Ebenen aus der Großformatfotografie auch im Mittelformat?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 21.01.2009 11:45
von hornilla • Mitglied | 2.895 Beiträge

Hallo,

mich reiz schon lange etwas: In der Großformatfotografie kann man ja mit drei Ebenen spielen, das Abzubildende, das Objektiv und die Filmebene. (Oder hab ich da was durcheinander gebracht?)

Mich würde das mal furchtbar reizen, Bilder zu machen, in denen ich mich mit diesen Ebenen spielen kann. Ergebnisse sind dann sowas zum Beispiel: http://flickr.com/photos/fuad/3206657085/in/pool-moersch

Frage: Hat jemand eine Idee, wie ich das für eine Mittelformatkamera erreichen kann? Zum Beispiel bei meiner Kiev 88?
Großformat ist mir mit einzelnen Filmblättern usw. einfach zu aufwändig.

Grüße,
Christoph


nach oben springen

#2

RE: Ebenen aus der Großformatfotografie auch im Mittelformat?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 21.01.2009 11:49
von kugelfisch • Mitglied | 2.759 Beiträge

Hi Christoph,

für die Großformatkameras gibt es Rollfilmrückteile. Dabei hast du Verstellmöglichkeiten einer Fachkamera und kannst bequem den Rollfilm verarbeiten.


Gruß
Alex



nach oben springen

#3

RE: Ebenen aus der Großformatfotografie auch im Mittelformat?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 21.01.2009 11:56
von hornilla • Mitglied | 2.895 Beiträge

Das wäre natürlich auch was. Kostet wahrscheinlich aber auch nicht zu knapp, oder? Hast du ein Beispiel für was verhältnismäßig günstiges in der Richtung?

Mir ist grade noch ein anderer Gedanke gekommen: Wenn ich ein normales Negativ mache, das den Hauptgegenstand scharf abbildet - sagen wir eine ganze Person - dann kann ich doch in der Duka durch Schrägstellen der Objektivebene den selben Effekt erzielen. Richtig?

Danke!

Grüße,
Christoph


nach oben springen

#4

RE: Ebenen aus der Großformatfotografie auch im Mittelformat?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 21.01.2009 20:25
von hornilla • Mitglied | 2.895 Beiträge

Hab nochmal nachgedacht. Das mit dem beim Abzug erst die Ebene schräg stellen klappt nur bedingt. Denn da arbeite ich dann ja nur noch in 2D, nicht mehr in 3D. Kann zwar auch gut wirken, wirkt aber ganz anders.

Ich hab auch schon überlegt, ob sich nicht selber sowas bauen ließe. Aber die größten Probleme wären da denke ich der Auslösemechanismus und die Balgen.

Andere Frage: Ein Lensbaby ist doch vom Prinzip her auch nichts anderes, oder?


Grüße,
Christoph


nach oben springen

#5

RE: Ebenen aus der Großformatfotografie auch im Mittelformat?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 21.01.2009 20:28
von kugelfisch • Mitglied | 2.759 Beiträge

Zitat von hornilla
...
Andere Frage: Ein Lensbaby ist doch vom Prinzip her auch nichts anderes, oder?


Grüße,
Christoph


Ja, nur halt mit einer miesen Bildqualität. Vielleicht bekommt du für eine deiner Kamera ja ein Tilt/Shift Objektiv.


Gruß
Alex



nach oben springen

#6

RE: Ebenen aus der Großformatfotografie auch im Mittelformat?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 21.01.2009 22:14
von Gerd Orfey • Mitglied | 78 Beiträge

Ein Lensbaby ist, vom Bildergebnis her, etwas ganz anderes. So ein Bild wie im Anfangsposting bekommst du damit nicht hin. Beim Lensbaby findet keine Schärfedehnung statt, sondern lediglich ein verschieben und verzerren des Sweet-Spot genannten Schärfebereichs.

Die Rollei SL66 hat eine Tiltmöglichkeit eingebaut. Eine Fuji (GX-680 ??)gibt es auch, da kann man das Objektiv auch noch verschieben (=Shift) um Perspektivkorrekturen zu machen. Ausserdem gibt es Tilt-Adapter, aber auch spezielle Tilt-Shift-Objektive, z.B. der Superrotator von Hartblei. Die Hausmarken der Kamerahersteller bieten sowas eigentl. auch meistens an, auch im MF.

Adapterlösungen (ebenso wie die Rollei) haben den Nachteil, daß bei Verwendung von "normalen" MF-Objektive, bei normalen Entfernungen zum Gegenstand, der Bildkreis nicht groß genug ist einen nennenswerten Tilt zu erlauben. Deshalb werden sie m.W. meist nur für Makrofotografie eingesetzt. Die dann verlängerten Auszüge sorgen dafür, daß die Bildkreise weit genug werden.
Für die Fuji gibt es (nur ?) Objektive mit ausreichend großem Bildkreis, sie ist aber nicht billig, auch nicht gebraucht.

Die Alternative wäre also der Einsatz von Großformatobjektiven an einem MF-Tiltadapter. Ob jemand eine solche Lösung anbietet, weiss ich aber nicht.


Gerd


nach oben springen

#7

RE: Ebenen aus der Großformatfotografie auch im Mittelformat?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 22.01.2009 00:22
von hornilla • Mitglied | 2.895 Beiträge

Danke für die Ausführliche Beschreibung. Ein Tilt-Adapter oder Objektiv (mal unabhängig ob für KB oder MF) wäre genau das, was ich suche.

Jetzt hab ich mal gesucht. Leider ist das ziemlich kostenintensiv. Alleine der Adapter von einer Pentacon Six Linse auf ein Pentax K-Bajonett kostet schon 125 Dollar und dazu müsste man noch die Kosten für ein Objektiv rechnen (wohl um die 50 Euro). Eine Selbstbauanleitung hab ich auch gesehen, aber da werd ich spontan erstens nicht schlau draus und es ist halt auch nicht wirklich vergleichbar. Schade, schade.


Andere Frage: Was zahlt man denn für eine einigermaßen brauchbare Großformatkamera (mit Optik!) die das kann und welche gibt es da?
Sind vermutlich auch nicht billig, oder?


Grüße,
Christoph


nach oben springen

#8

RE: Ebenen aus der Großformatfotografie auch im Mittelformat?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 22.01.2009 00:44
von hornilla • Mitglied | 2.895 Beiträge

Ich werd versuchen mir selber was zu basteln. Hab ohnehin ein kaputtes Miranda Objektiv (die Linsenkonstruktion ist aber einwandfrei). Jetzt hab ich welche gesehen, die das so machen: http://flickr.com/photos/mtreinik/2476910208/

Hat jemand eine Idee, was das für Schläuche sind, die der da hernimmt?


Grüße,
Christoph


nach oben springen

#9

RE: Ebenen aus der Großformatfotografie auch im Mittelformat?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 22.01.2009 01:24
von mks • Mitglied | 864 Beiträge

Hallo,

es könnten zu Beispiel die Abdeckungen des Federkolbens einer Moped/Motorradgabel sein. Gut gereinigt, natürlich...

Gruß!
Markus

ps: ich seh grad das es da steht: "The flexible part is a automobile steering rack boot made of rubber (Biltema part number 72280, ohjausvaihteen suojakumi in Finnish)"


_______________________________________________________________
I know Jesus loves me. But I just want to be friends.


nach oben springen

#10

RE: Ebenen aus der Großformatfotografie auch im Mittelformat?

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 22.01.2009 01:30
von hornilla • Mitglied | 2.895 Beiträge

Ja, habs inzwischen auch gefunden, danke. Beim Installateur gibts sowas auch. Werd mal schaun, dass ich mir das kauf.

Ist dann bestimmt ein Zwitter zwischen Lensbaby und Tilt-Shift-Objektiv, aber das reizt mich.

Danke!

Grüße,
Christoph


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 24 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de