#1

Filmfenster .....

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 14.01.2009 07:49
von anTon • Mitglied | 6.858 Beiträge

hab auf Ebay eine Bella geschossen ... schaut gut aus, der Selbstauslöser hängt etwas und das Filmfenster ist weg .... wie kriegt man das wieder hin ?

anTon


--------------------------------------------------------------------------
Signatur vom Moderator zensiert
nach oben springen

#2

RE: Filmfenster .....

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 14.01.2009 11:15
von hornilla • Mitglied | 2.895 Beiträge

Die wie vielte?

Und die hat einen Selbstauslöser? war mir gar nicht bewusst? Welches Modell ist es denn?

Das Filmfenster ist so ein Rotes fürs Papier? Ich würde irgendwo nach einer Dunkelroten, etwas dickeren Folie ausschau halten und die einfach dahinterkleben.

Grüße,
Christoph


nach oben springen

#3

RE: Filmfenster .....

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 14.01.2009 19:08
von anTon • Mitglied | 6.858 Beiträge

sind schon viele. Soll ne DC4 sein, kannte ich noch gar nicht. Scheint ein richtiges Objektiv :-) zu haben, die rote Folie ist aber leider weg. Dachte es wüsste jemand wie man das easy machen kann da ich kein großer bastler bin.

anTon


--------------------------------------------------------------------------
Signatur vom Moderator zensiert
nach oben springen

#4

RE: Filmfenster .....

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 14.01.2009 20:00
von Grueni76 • Mitglied | 1.104 Beiträge

Hi!
Entweder bei Conrad oder in einem Geschäft für Bühnen-/Lichttechnik gibt es farbige Folie für Scheinwerfer zu kaufen. Such Dir da die dunkelste rote aus. Im Fachgeschäft kosten die meistens nicht viel und da die kleinste Größe, die die idR auf Lager haben schon recht groß ist, hast Du genug Material zum Basteln. Ob die Folien ausreichend schützen kann ich Dir jetzt auch nicht sagen, aber einen Versuch ist es zumindest wert.

sieh mal hier: http://www.envirel.de/product_info.php/i...-dunkelrot.html Die Größe reicht wahrscheinlich für weit mehr als 100 Filmfenster :-)


viele Grüße aus Düsseldorf,
Andreas

----------------------------------------------------------------------
www.angr-online.de - meine kleine Seite im Netz


nach oben springen

#5

RE: Filmfenster .....

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 15.01.2009 01:10
von shortRec • Mitglied | 235 Beiträge

Viel einfacher und billiger kommst du an die Folien, wenn du dich an Veranstaltungstechniker oder Theater in deiner Umgebung wendest. Die schneiden sich die Folien für ihre Lampen selber zu, da ist eigentlich immer was "übrig"
einfach vorbeifahren und in der Beleuchtung nachfragen.


_____________________________________

Ehrliche Kritik ist schwer zu
ertragen – besonders von einem Verwandten, einem Freund,
einem Bekannten oder einem
Fremden.

FRANKLIN P. JONES


nach oben springen

#6

RE: Filmfenster .....

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 15.01.2009 05:56
von Brom • Mitglied | 490 Beiträge

Ich hab mal die Folie aus einer schrottigen Kamera rausgeschnitten und dann transplantiert.
Manchmal ist die Folie größer als das Guckloch und liegt zum Teil noch unter der Belederung.



nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 27 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de