#1

DM und die Crossentwicklung

in analoges Fotozubehör 13.01.2009 01:04
von hornilla • Mitglied | 2.895 Beiträge

Hallo.

Ich hab bei DM einen Diafilm aus einem Actionsampler zum Crossen abgegeben. Ich hab auf die Tüte bei Sonderwünsche geschrieben: "Nur Entwicklung im Prozess C-41".

Zwei Tage später wollte ich ihn abholen (weil Filme zum Crossen sonst immer behandelt wurden wie normale Negativfilme). Er war nicht da. Also im Inernet nachgeschaut: In Bearbeitung. Dann ruf ich bei der Info an, weil ich dachte, vielleicht verbocken sie was. Der Herr ist freundlich und sagt: Nein, das hat alles siene Ordnung. Er ist als Crossentwicklung eingetragen, aber wurde in ein anderes Labor geschickt, zum entwickeln. Deshalbt dauert es länger.

Gestern, nach über einer Woche, war er immer noch nicht da.

Heute schau ich im Internet nach: Er ist da, aber mit 32 Abzügen in 10x15 (der Film war wegen Kameraproblemen nicht ganz voll). Ich hab ausdrücklich nur Entwicklung geschrieben (was sonst auch geklappt hat).

Aber jetzt kommt das seltsame: 5,75 €. Bisher wurden bei uns in München Crossabzüge wie normale behandelt. Ein Bekannter aus Magdeburg hat berichtet, bei ihnen würde das inzwischen so laufen, dass sie für Abzüge vom Cross die Kosten für Diaabzüge berechnen.

Hat da jemand von euch Erfahrungen mit gemacht?

Jetzt schau ich mir die Abzüge mal an. Vielleicht nehm ich den ein oder anderen mit. Was ich nicht will lass ich halt einfach da. Und was ich evtl. brauchen kann (weil meine Durchlichteinheit ja grade mal wieder spinnt) nehm ich vielleicht mit. Mal sehen.


Grüße,
Christoph


nach oben springen

#2

RE: DM und die Crossentwicklung

in analoges Fotozubehör 13.01.2009 01:13
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Hi Christoph,

meine Erfahrungen mit Cross-Entwicklungen sind wage und liegen eine ganze Weile (weit über ein Jahr) zurück, ich habe damals auch bei dm entwickeln lassen. Wenn ich mich recht erinnere, haben die damals auch direkt Abzüge mit gemacht, die Kosten lagen im zweistelligen Bereich. Das weiß ich noch, weil ich damals recht erschrocken war bez. der Kosten. D.h. mit Gesamtkosten von 5,75 € bist Du nach den damaligen Erfahrungsmaßstäben von mir noch günstig dran.

Gruß
Sven




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
nach oben springen

#3

RE: DM und die Crossentwicklung

in analoges Fotozubehör 13.01.2009 03:29
von anTon • Mitglied | 6.858 Beiträge

also grad für C-41 kann ich nicht nachvollziehen warum ihr DM nehmt. Habt ihr niemand mit nem Minilab in der Gegend ? Die Leute freuen sich und man kann mit nem Menschen reden (im Normalfall). Ich hab zu meinen Minilab Betreibern ein gutes Verhältnis und werde auch immer bevorzugt behandelt.

anTon


--------------------------------------------------------------------------
Signatur vom Moderator zensiert
nach oben springen

#4

RE: DM und die Crossentwicklung

in analoges Fotozubehör 13.01.2009 05:04
von hornilla • Mitglied | 2.895 Beiträge

Erstens ist es teurer im Normalfall und zweitens machen die ungerne Crossentwicklungen, wenn ich mich nicht irre, weil das angeblich für die Chemie nicht so toll sein soll (hat mal jemand behauptet?!).

Grüße,
Christoph


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 9 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de