#1

Teleaufsatz Seagull

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 01.01.2009 11:42
von anTon • Mitglied | 6.858 Beiträge

--------------------------------------------------------------------------
Signatur vom Moderator zensiert
nach oben springen

#2

RE: Teleaufsatz Seagull

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 01.01.2009 13:59
von Brom • Mitglied | 490 Beiträge

Puh,das entspricht ja etwa dem 3-fachen Wert der Kamera

Ich kenn die Dinger nicht,kann mir aber ehrlich gesagt nicht vorstellen,dass die was taugen.
Bei anderen Kameras hört man von solchen Zusatzlinsen wenig Gutes.



nach oben springen

#3

RE: Teleaufsatz Seagull

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 01.01.2009 21:04
von strind77 • Mitglied | 270 Beiträge

Also ich bezweifle auch, dass die was taugen. Steht ja auch gar nichts drin, wieviel Blenden die schlucken. Ich hatte mal für die MAT solche Linsen, die sicher ungleich besser sind. Aber Verzeichnung war enorm und die Schärfeleistung nicht zufriedenstellend. Abgesehen davon, dass die Dinger einiges mehr kosten, wie die Kamera selbst. Und ob man sie damit arbeitstechnisch "aufwertet" wage ich zu bezweifeln.

Gruß
Jens


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de