#1

Der "Gigant"

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 26.06.2006 08:17
von Phil • Mitglied | 87 Beiträge

nAbend!

Ich bin grade dabei für meine Fotogalerie, die ich plane, die Bilder einzuscannen.
Und nun wollte ich doch noch einige Meinungen zu einem Bild hören.

Fotografiert hab ich den Baum im Schlosspark im Liegen ;) ...


LG Phil

Angefügte Bilder:
gigant.jpeg


nach oben springen

#2

RE: Der "Gigant"

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 26.06.2006 23:17
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Hi Phil,

eine interessante Perspektive hast Du Dir da ausgewählt. Durch den niedrigen Standpunkt und die sehr steil gekippte Kamera wirkt die Höhe des Baumes viel gewaltiger, als wenn Du ihn frontal fotografiert hättest. So wird der Blick gut nach oben zum sonnendurchfluteten Blätterdach geleitet, wo das Auge einen Ruhepunkt findet.

Mir gefällt die Aufnahme !!

Gruß
Sven



nach oben springen

#3

RE: Der "Gigant"

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 27.06.2006 09:55
von mike • Admin | 4.295 Beiträge

Da geb ich dem Sven recht... die Aufnahme hat was .

Mir gefällt sie auch,

Gruß mike



nach oben springen

#4

RE: Der "Gigant"

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 28.06.2006 08:30
von Horst

Hallo Phil,

das ist abermal ne ganz andere Sichtweise.
Deine BÄUME, denke die haben es Dir angetan werden immer besser.

Was mich ein weing stört ist der dunkle Baumstamm im Vordergrund. Da hättest Du besser einen Blitz benutz. Der hätte dann die Struckturen des Stammes hervorgeholt. Das Blätterdach ist ein wenig in Unschärfe geraden. Es ist natürlich auch viel von einem Objektiv verlangt, den Vordergrund, Mittelbereich und die Ferne, gleichermaßen scharf zu bekommen. Solche Aufnahmen sollten auf jeden Fall vom Stativ aus gemacht werden.

Ich arbeite gerade an einer Serie : " B Ä U M E ".
Wenn sie fertig ist, bekommst Du mal ein paar Bild-Beispiele.

Wenn ich an eine "ersten" Bilder denke, so kann ich Dir sagen, daß da eine enorme Steigerung vorliegt.
Auch was das "Sehen" betrifft, hast Du inzwischen dazu gelernt.

Ich freue mich für Dich mit;- und: " Weiter so - das ist der richtige Weg "

Gruß Horst


12 gute Fotos in einen Jahr, sind eine gute Ausbeute ( A. Adams / Schwarzweiss-Papst).



nach oben springen

#5

RE: Der "Gigant"

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 28.06.2006 11:23
von Phil • Mitglied | 87 Beiträge

Hiho,

ich danke euch erstmal für das Lob, DANKE!

Auf dem Scan hast du es richtig erkannt Horst, dass der Stamm _sehr_ dunkel geworden ist.
Beim Original ist der Stamm nicht ganz so dunkel aber mit dem Blitz ist es ein guter Tipp, den ich mir merken werde.

Ich freue mich schon auf die Serie !

LG Phil



nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de