#1

Scan vom Print

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 27.11.2008 12:40
von phosphor • Mitglied | 1.232 Beiträge

Obwohl ich weiß, daß ich nur einen Billigscanner habe und kein Photoshop und auch wenig Ahnung vom PC,
hier mal 2 Beispiele meiner Sichtweise
http://www.thyscom.ch/laborator/photos/Menorcblumen.jpg
http://www.thyscom.ch/laborator/photos/Segelboot.jpg

Gruß
Phosphor


______________________________________________
Die logarithmische Dichte eines Films
ist der dekadische Logarithmus
des reziproken Wertes des Transmissionsgrades
______________________________________________
nach oben springen

#2

RE: Scan vom Print

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 28.11.2008 05:45
von Schwarzvogel • Mitglied | 147 Beiträge

Guten Abend Phosphor,
ich habe mal beide Fotos in mein CNX geladen,bei beiden fehlt Kontrast,beim Segelboot auch Schärfe.
Also Phoshop brauchts bestimmt nicht,viel Ahnung vom PC auch nicht,ein guter Scanner schadet aber bestimmt nicht.
Wobei man ja jetzt aber erst mal das Ausgangsmaterial mit dem Scan vergleichen müßte,obs denn am Scanner liegt.
LG Steffen


..................................................
Tradition ist eine Laterne,
der Dumme hält sich an ihr fest, dem Klugen leuchtet sie den Weg.
George Bernard Shaw
nach oben springen

#3

RE: Scan vom Print

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 28.11.2008 16:57
von phosphor • Mitglied | 1.232 Beiträge

Zitat von Schwarzvogel
Guten Abend Phosphor,
ich habe mal beide Fotos in mein CNX geladen,bei beiden fehlt Kontrast,beim Segelboot auch Schärfe.
Also Phoshop brauchts bestimmt nicht,viel Ahnung vom PC auch nicht,ein guter Scanner schadet aber bestimmt nicht.
Wobei man ja jetzt aber erst mal das Ausgangsmaterial mit dem Scan vergleichen müßte,obs denn am Scanner liegt.
LG Steffen


Ich habe mal verglichen, das Ausgangsmaterial ist entschieden schärfer und kontrastreicher. Ich werde mich mal nach einem guten Scanner umsehen. Dieser war Bestandteil eines Weihnachtsgeschenks!!
Gruß
Phosphor


______________________________________________
Die logarithmische Dichte eines Films
ist der dekadische Logarithmus
des reziproken Wertes des Transmissionsgrades
______________________________________________
nach oben springen

#4

RE: Scan vom Print

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 28.11.2008 19:59
von Schwarzvogel • Mitglied | 147 Beiträge

Man Du bist ja früh auf
Es ist ja bald wieder Weihnachten


..................................................
Tradition ist eine Laterne,
der Dumme hält sich an ihr fest, dem Klugen leuchtet sie den Weg.
George Bernard Shaw
nach oben springen

#5

RE: Scan vom Print

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 28.11.2008 22:04
von bilderknipser • Moderator | 9.358 Beiträge

Ich glaube, daß es meistens an der Bearbeitung liegt. Ich kann mit meinem Scanner alles rausholen, was auf dem Print ist. Auch mit der 10x-Lupe sehe ich nicht mehr an Auflösung oder Schärfe. Bei einigen Bildern mit extremen Kontrasten hapert es etwas am Tonwertumfang, aber das ist alles. Mein Scanner ist jedenfalls ein 2 Jahre altes Billigteil vom Aldi.

Gruß
Jochen


Gruß
Jochen
------
analog: Olympus OM-2 und OM-4, Kodak Retina IIIC, IIIS und Retina Reflex S; digital: Pansonic Lumix GH3 und GF6
meine Galerie http://www.pbase.com/buschkoeln
meine HP http://jochen-b.de/


nach oben springen

#6

RE: Scan vom Print

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 28.11.2008 22:17
von Harald

Nachschärfen ist immer ein Thema beim Scanner, das ist schon ein komplexes Thema, weil nicht beschnitten, sondern ausgedünnt wird um es im Web einzustellen..
Alle meine Bildeinstellungen sind mit dem Agfa-Snapscan 1236 bei 1200dpi gemacht.
(SCSI-Gerät)
Dabei gibts weder Farb- noch Kontrastabweichungen vom Original, ggf. ein paar Verzerrungen, wenn man zu eng an den Rändern anlegt.
(Deshalb sollte man am besten mittig arbeiten und die Vorschau bedienen)
Dieses sehr zuverlässige Gerät kann ich bestens empfehlen.
(Leicht zu demonierten, wenn die Scheibe gereinigt werden soll)



nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 3 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de