#1

noch mehr Herbst

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 11.11.2008 02:54
von Tante Tati • Mitglied | 24 Beiträge

Canon Eos 500, Halbautomatik, Scan vom Negativ

Angefügte Bilder:
104.jpg
269.jpg
95.jpg

fotografieren mit
nach oben springen

#2

RE: noch mehr Herbst

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 11.11.2008 17:27
von BertholdSW • Mitglied | 2.407 Beiträge

Hallo (ohne Vornahmen) Tante Tati.
Dem Tier hast Du mit dem Rahmen die Hinterfüße abgeschnitten. Das stört mich etwas.
Ansonsten ist es eine interesannte Pose.
Gruß Berthold


Man hat immer 3 Möglichkeiten! Immer!!!
nach oben springen

#3

RE: noch mehr Herbst

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 12.11.2008 19:12
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Hi Tatjana,

die erste Aufnahme ist eine interessante Komposition und passt zum Herbst. Die Farben kommen recht gut raus, die Wassertröpfchen glänzen in dem recht starken Sonnenschein angenehm. Allerdings ist mir die Tiefenschärfe für ein Stilleben nicht groß genug, hier würden der Aufnahme ein, eher zwei Blenden mehr Abblendung gut tun, damit z.B. auch die Schale links noch ganz scharf abgebildet würde. Hast Du ein Stativ ?? Sonst stößt Du beim Abblenden eher schnell an die Grenzen dessen, was Du aus der Hand noch halten kannst.

Bei dem Hirsch gebe ich Berthold recht - hier ist der Rahmen eher contraproduktiv, in diesem Fall wäre weniger dann mehr. Denn die röhrende (?) Pose des Hirsches ist klasse.

Die dritte Aufnahme ist von der Komposition nicht schlecht geworden, zwar würden Pilzefan's einen noch tieferen Standpunkt bevorzugen, aber in dieser Hinsicht ist dieses Problem besser gelöst als bei der letzten Pilzaufnahme. Die roten und grünen Farben kommen schön heraus. Aber das wirklich große Problem bei dieser Aufnahme ist wieder die Tiefenschärfe bzw. der Schärfebereich. Entweder hättest Du hier noch zwei Stufen abgeblendet, um mehr Schärfe zu bekommen, damit auch der vordere Teil des Pilzes scharf wird. Oder aber die Schärfe nur auf den vorderen Teil gelegt und damit den hinteren Pilz mit (etwas) Unschärfe nur angedeutet. In der Regel wirkt eine Aufnahme, wo die Schärfe vorne liegt und sich der Unschärfebereich nach hinten erstreckt, harmonischer als umgekehrt.

Soviel zu dem, was ich Dir raten würde, ich hoffe, das ist okay?

Ciao Sven




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
nach oben springen

#4

RE: noch mehr Herbst

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 14.11.2008 12:38
von Tante Tati • Mitglied | 24 Beiträge

Hallo Sven,
danke für Deine Umfangreichen Kommentare zu meinen
Herbstbildern. Ich bin als relative Anfängerin für
jeglichen Tip dankbar.
LG Tatjana


fotografieren mit
nach oben springen

#5

RE: noch mehr Herbst

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 21.11.2008 07:28
von Analogist • Mitglied | 16 Beiträge

Echt Tolle Bilder! wirklich mit

Mein erster Gedanke bei dem Zweiten bild war "Wie/wo bekommt man so ein Bild in den Kasten"


nach oben springen

#6

RE: noch mehr Herbst

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 08.12.2008 10:24
von Makrofetischist • Mitglied | 26 Beiträge

Insgesamt super Bilder...beim Hirsch wurde der Rahmen schon angesprochen...


Viele Grüsse aus Kehl am Rhein
Markus
nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de