#1

A: Weidner "Digilog"

in Buchtips & Artikel 03.10.2008 04:27
von Bernd • Mitglied | 1.664 Beiträge

Hallo zusammen,

passend zur Diskussion in der "Plauderecke" hat Andreas Weidner ein Buch veröffentlicht, das sich mit der hybriden Arbeitsweise beschäftigt. Für 20 Euro sogar bezahlbar.
Interessant find ich auch, dass sich der ehemalige Fahnenschwinger der analogen Fotografie und des Zonensystems, der inzwischen in Sachen digitaler Fotografier durch die Lande tourt, sich mit diesem Buch wieder einen Schritt zurück erlaubt.

ciao

Bernd


By the way:

www.BerndDaub.meinAtelier.de

www.Lomography.meinAtelier.de


nach oben springen

#2

RE: A: Weidner "Digilog"

in Buchtips & Artikel 03.10.2008 06:49
von Holger • Mitglied | 960 Beiträge

danke für den Tip - muß ich mir ansehen...

In Antwort auf:
Interessant find ich auch, dass sich der ehemalige Fahnenschwinger der analogen Fotografie und des Zonensystems, der inzwischen in Sachen digitaler Fotografier durch die Lande tourt, sich mit diesem Buch wieder einen Schritt zurück erlaubt.


Warum nicht? Von allen Welten das Beste - ohne Dogma. So muß es sein

Viele Grüße
Holger


"Blende 8 - und dasein!"


nach oben springen

#3

RE: A: Weidner "Digilog"

in Buchtips & Artikel 03.10.2008 22:00
von Seehase • Mitglied | 16 Beiträge

Zitat von Holger

Warum nicht? Von allen Welten das Beste - ohne Dogma. So muß es sein



Sehe ich auch so. Das Buch habe ich letzte Woche bei Amazon bestellt und habe gerade die Information bekommen, daß das Buch wahrscheinlich nächste Woche verschickt wird. Ich bin mal gespannt was da so drin steht.

Beste Grüße vom Bodensee,

Michaela


nach oben springen

#4

RE: A: Weidner "Digilog"

in Buchtips & Artikel 04.10.2008 23:34
von RLindner • Mitglied | 1.201 Beiträge

...kann ja sein, wenn ich zuvor aber sooo ein Sprücheklopfer war, wirkt die neue Leidenschaft ziemlich peinlich.
Er macht sich selber, so gut er kann, Lächerlich.
Das Zitat aus seinem letzten Buch verkneife ich mir, wer es kennt weis was ich meine.


Roland
nach oben springen

#5

RE: A: Weidner "Digilog"

in Buchtips & Artikel 04.10.2008 23:52
von Neocortex • Mitglied | 638 Beiträge

Zitat von RLindner
Das Zitat aus seinem letzten Buch verkneife ich mir, wer es kennt weis was ich meine.


Ich kenne es nicht und möchte mir eines Zitates wegen kein ganzes Buch kaufen. Also, raus damit!

Viele Grüße
Riccardo :-)


______________________________________________________________________________
"Ich habe Fotografie studiert, indem ich die Anleitung auf der Kameraschachtel gelesen habe."
- Elliott Erwitt -

http://flickr.com/photos/bresemann/
nach oben springen

#6

RE: A: Weidner "Digilog"

in Buchtips & Artikel 05.10.2008 00:17
von RLindner • Mitglied | 1.201 Beiträge
..also gut.
Aus "Perspektive Fine-Art"

Vorwort:
"...wer es analog nicht schafft, wird es digital auch nicht schaffen..."
Nachwort:
"...wer es analog geschafft hat, braucht es digital nicht zu versuchen..."

so weit hatte er ja schonmal recht.

Roland
zuletzt bearbeitet 05.10.2008 00:17 | nach oben springen

#7

RE: A: Weidner "Digilog"

in Buchtips & Artikel 05.10.2008 00:46
von Neocortex • Mitglied | 638 Beiträge

Zitat von RLindner
Vorwort:
"...wer es analog nicht schafft, wird es digital auch nicht schaffen..."
Nachwort:
"...wer es analog geschafft hat, braucht es digital nicht zu versuchen..."


In der Tat sehr aufschlussreich...

Das zeigt mal wieder, dass des Menschen größte Konsequenz seine Inkonsequenz ist.

Viele Grüße
Riccardo :-)



______________________________________________________________________________
"Ich habe Fotografie studiert, indem ich die Anleitung auf der Kameraschachtel gelesen habe."
- Elliott Erwitt -

http://flickr.com/photos/bresemann/
nach oben springen

#8

RE: A: Weidner "Digilog"

in Buchtips & Artikel 05.10.2008 02:04
von Holger • Mitglied | 960 Beiträge

Mein Chef bezeichnet mit gerne mal als Haarspalter...

Also versuch ich dem mal Rechnung zu tragen:

In Antwort auf:

Vorwort:
"...wer es analog nicht schafft, wird es digital auch nicht schaffen..."

Analog hat Herr Weidner wohl einen ganz guten Stand erreicht

In Antwort auf:
Nachwort:
"...wer es analog geschafft hat, braucht es digital nicht zu versuchen..."

Daß man es nicht versuchen zu braucht heißt ja nicht, daß man es nicht dennoch tun kann

Naja, wie dem auch sei - ich lese seine Publikationen eigentlich ganz gerne und denke, daß ich gerade da ich auch hybrid arbeite schon noch einiges lernen kann

Viele Grüße
Holger


"Blende 8 - und dasein!"


nach oben springen

#9

RE: A: Weidner "Digilog"

in Buchtips & Artikel 06.10.2008 00:10
von Bernd • Mitglied | 1.664 Beiträge

Nun ja, der Junge muß sich seinen Lebensunterhalt verdienen. Bücher und Workshops zum Thema analoge Fotografie und speziell Zonensystem sind nun mal nicht mehr der Renner. Wenn der Kühlschrank leer ist nützt die Weltanschauung auch nicht mehr, da heist es sich daran zu orientieren, was der Markt verlangt. Sieht halt dumm aus, wenn man in Verkennung der Marktentwicklung öffentlich große Sprüche gekloppt hat und dann zur Kehrtwendung gezwungen ist.
Immerhin hat er jetzt eine Nische gefunden, die noch nicht in drückender Enge besetzt ist. Ich gönne es ihm ja - und freue mich über meinen Status als Nichtprofi, als unabhängig Fotografierender, der fotografieren kann, was und wie es ihm gefällt ohne unter finanziellen Aspekten abhängig zu sein.
Das ist bestimmt Privileg gegenüber den Profis, die nicht umsonst in ihrer Freizeit auch asu Spaß fotografieren, und zwar dann endlich das, was ihnen selbst vorschwebt. Allerdings meistens ohne viel Geld damit zu verdienen.

ciao

Bernd


By the way:

www.BerndDaub.meinAtelier.de

www.Lomography.meinAtelier.de


nach oben springen

#10

RE: A: Weidner "Digilog"

in Buchtips & Artikel 06.10.2008 18:08
von Harald

Da hat Bernd ein wahres Wort ganz gelassen ausgesprochen, prima gesagt, dem schließe ich mich vorbehaltslos an.


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 22 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de