#1

Color/SW

in Dunkelkammer & Entwicklung 24.09.2008 04:56
von Birne • Mitglied | 283 Beiträge

Hallo.

Kann ich einen Colorfilm; schwarzweiß entwickeln? Wenn ja; mit den gleichen Chemikalien?

Wie ist es mit den Einstellungen; Colornegativ zu vergrößern und dann schwarzweiß zu entwickeln?
Sind ziemlich hell geworden..liegt dies eher an der Blende oder an der Belichtungszeit?

Blende weiter zu und länger belichten oder anders rum oder wie?

Liebe Grüße



*


nach oben springen

#2

RE: Color/SW

in Dunkelkammer & Entwicklung 24.09.2008 05:55
von Photoamateur • Mitglied | 3.030 Beiträge
In Antwort auf:
Kann ich einen Colorfilm; schwarzweiß entwickeln? Wenn ja; mit den gleichen Chemikalien?


Man kann und zwar mit genau den selben Chemikalien wie Schwarzweißfilme, danach müßte man aber Filmfarbstoffe und Maske ausbleichen, damit die Filme mehr als ein paar Jahre halten. Ich rate in jedem Fall ab, das macht man nur, wenn es einem aus Versehen passiert ist. Falls Du Farbfilm nehmen willst weil er billiger ist, dann würde ich es mal mit tschechischem Fomapan probieren, der ist z.B. bei Maco recht preiswert. 10 Stück keine 20 Euro.

http://macodirect.de/fomapan-classic-kle...50_243_247.html

In Antwort auf:
Wie ist es mit den Einstellungen; Colornegativ zu vergrößern und dann schwarzweiß zu entwickeln?
Sind ziemlich hell geworden..liegt dies eher an der Blende oder an der Belichtungszeit?

Blende weiter zu und länger belichten oder anders rum oder wie?


Ein normalbelichtetes Farbnegativ sollte ungefähr drei mal so lange belichtet werden, wie ein normales Schwarzweißnegativ, das hängt aber auch vom Papier und den Motiven ab. Eigentlich gibt es da nur eine sinnvolle Methode. Ein Blatt 13x18 (kann auch eine andere Größe sein) in mehrere Streifen schneiden, mit unterschiedlichen Zeiten eine bildwichtige Stelle belichten und gleichlang entwicklen, dann weiß man wie man ungefähr belichten muß. Z.B. Blatt in sechs Streifen, Blende 8 oder 5.6 und dann 1, 2, 4, 8, 16 und 32 sec belichten, dann sollte klar sein, wohin die richtige elichtungszeit tendiert, im Bedarfsfall wird es noch mal mit anderen Zeiten wiederholt.

gut Licht
Walter
zuletzt bearbeitet 24.09.2008 05:59 | nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 28 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de