#1

Am Zehnerstein

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 21.09.2008 00:26
von mks • Mitglied | 864 Beiträge

Zehnerstein in der Fränkischen Schweiz, unbekannte Route.

F90 mit Sigma 70-300mm bei etwa 90mm und maximaler Blendenöffnung (wahrscheinlich schon 5.6) auf Sensia 200

Gruß!
Markus

Angefügte Bilder:
00590022a.jpg
00590024b.jpg

_______________________________________________________________
I know Jesus loves me. But I just want to be friends.


nach oben springen

#2

RE: Am Zehnerstein

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 21.09.2008 00:29
von KlausH2 • Mitglied | 791 Beiträge
Uups, gut getroffen - so extrem sind wir an die Bruchhauser Steine nicht rangegangen...

Aber einen Felskletterer würd's dort sicher auch reizen!

Klaus

--------------------------------------------------
"Kumbuka Kijijini" - Remember the village!
http://www.betterplace.org/p16711
http://www.tolohapartnership.de
zuletzt bearbeitet 21.09.2008 00:29 | nach oben springen

#3

RE: Am Zehnerstein

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 21.09.2008 00:47
von mks • Mitglied | 864 Beiträge
Zitat von KlausH2
Aber einen Felskletterer würd\'s dort sicher auch reizen!


Gereizt hat es, aber: "Als Klettergebiet sind die Bruchhauser Steine seit 1989 ganzjährig gesperrt." (Wikipedia)
Fotos: http://www.ig-klettern-nrw.de/Bruchhauser_Steine.285.0.html

Gruß!
Markus

_______________________________________________________________
I know Jesus loves me. But I just want to be friends.


zuletzt bearbeitet 21.09.2008 00:52 | nach oben springen

#4

RE: Am Zehnerstein

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 21.09.2008 18:34
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge
Zitat von mks
Gereizt hat es, aber: "Als Klettergebiet sind die Bruchhauser Steine seit 1989 ganzjährig gesperrt." (Wikipedia)
Fotos: http://www.ig-klettern-nrw.de/Bruchhauser_Steine.285.0.html


Das mag schon sein, zumal die Bruchhauser Steine ja Naturschutzgebiet sind, aber so lange kein Förster o.ä. in der Gegend ist, interessiert das manche Kletterer genauso wenig wie bei uns im Hönnetal...

Die erste Aufnahme gefällt mir am Besten, da auch durchweg scharf. Man bekommt hier einen gewissen Eindruck von der Höhe, die der Kletterer schon überwunden, aber auch noch vor sich hat. Die Farben sind klasse. An dem Bild hab ich nichts zu meckern.

Bei der zweiten Aufnahme hätte ich es evtl. mit Blitz (oder hätt das den Kletterer zu sehr irritiert) versucht, auch wenn ich kein Freund von Blitzlicht außerhalb des Studios bin. So ist das Gesicht noch so eben scharf genug, man kann die Anstrengung aber auch die Freude erkennen. Der schnelle Arm bringt zwar ein wenig Dynamik in's Bild, aber solch Klettern ist eher eine Sache von Konzentration und überlegtem Handeln und passt für mich persönlich daher nicht ganz so zum Charakter des Bildinhaltes.

Gruß
Sven



-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
zuletzt bearbeitet 21.09.2008 18:35 | nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de