#1

Meine neue "Flamme"

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 26.08.2008 08:31
von Frank • Mitglied | 208 Beiträge

Hallo Leute!

Jetzt ist sie auch schon da: meine neue T90!
Als ich sie zugeschickt bekam, dachte ich, ich packe eine nagelneue Kamera aus - wirklich tiptop!!!
Natürlich erst einmal BDA kurz studiert und gleich den ersten Film verschossen.
Die hat ein paar Features, die wirklich einfach klasse sind. Am besten gefällt mir davon die Multispotmessung.
Man kann auf einem Bild bis zu acht punkte anmessen und die endgültige Belichtung ergibt sich aus dem arithmetischen Mittel der gemessenen Werte. Find ich klasse.
Ebenso das Spot-Blitzen. Zitat aus der BDA:

"Mit dem ersten Spot-Meßsystem der Welt für Blitzaufnahmen kann das Prinzip der Meßwertspeicherung angewendet werden. Auch wenn das Hauptmotiv nicht in der Bildmitte zentriert ist, ergibt sich eine korrekte Belichtung. Ohne von den Reflexionen der Filmoberfläche beeinträchtigt zu werden, kann TTL-Blitzen angewandt werden, da bei dieser Betriebsart das TTL-Kontrollsystem die Reflexionen von der Filmoberfläche nicht berücksichtigt."

Was das alles in der Praxis bedeutet werde ich demnächst erkunden und herausfinden.
Freu mich jedenfalls, mit dem neuen Teil herumzuexperimentieren.

Hier seht Ihr sie in unverhüllter Schönheit.

Viele Grüße vom
Frank

Angefügte Bilder:
T90.jpg

nach oben springen

#2

RE: Meine neue "Flamme"

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 26.08.2008 09:00
von andreas

T90? Ist das ein Russenpanzer?

SpotBlitzen, LED Anzeige, Multispotmessung. Kann meine A1 nicht die ist dafür aus Metall. Halt wie ein Panzer.


Sehr schön wünsche Dir viel Spaß mit der modernsten Canon FD Kamera. Was hast Du dafür bezahlt wenn ich fragen darf? Bin auch noch auf der Suche nach der T90 und auch nach der T80. Die T80 hat ja sogar Autofokus. Das ich das vielleicht noch erleben darf.
Die T90 sollte doch 3 verschiedene Belichtungsmessungen bieten wenn ich mich nicht täusche.

Nochmal viel Spaß damit Frank


Gruß
Andreas


nach oben springen

#3

RE: Meine neue "Flamme"

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 26.08.2008 09:16
von Frank • Mitglied | 208 Beiträge

Ja, sie hat außer der Spotmessung natürlich noch die mittenbotonte Integralmessung und eine Selektivmessung, die 13% des Bildausschnittes berücksicktigt.
Ich habe das ganze als Set gekauft (obwohl ich jetzt einiges doppelt habe), bestehend aus:
- Body
- Canon FD 135 2,5 s.c
- Canon FD 28 3,5 s.c
- Canon FD 50 1,8
- Itorex 28 - 80 3,5
- Blitz Speedlite 300TL
- Weitwinkelkonverter 1:1 - 1:20 - kannte ich vorher gar nicht
Alles im TOP-Zustand. Bezahlt habe ich 180.- EU.

Hintergrund des ganzen war natürlich auch meine A1, zu der ich ziemlich viele (gute) Objektive und Zubehör habe und nun eben die modernste Version haben wollte, an der ich das Ganze nützen kann.

Viele Grüße,
Frank


nach oben springen

#4

RE: Meine neue "Flamme"

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 26.08.2008 09:21
von andreas

Weitwinkelkonverter?

Was ist das? Erkläre er es uns bitte.ISt aber nicht original Canon oder?


Da Haste ja ein richriges Schnäppchen gemacht. Das 135mm möchtest Du nicht zufällig abstoßen?


Gruß
ANdreas


nach oben springen

#5

RE: Meine neue "Flamme"

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 26.08.2008 09:30
von Frank • Mitglied | 208 Beiträge

Ich wollte es gerade noch verbessern, aber da war die Zeit schon abgelaufen. Ich meine natürlich Makro.
Verkaufen werde ich wohl einiges, eben auch das 135er. Ich überlege mir aber im Moment, meine A1 mit den ganzen doppelten Sachen die ich habe bzw. den Dingen, die ich nicht benütze oder brauche als Set/Ausrüstung zu verkaufen.
Was wäre es Dir denn wert?
Grüße,
Frank


nach oben springen

#6

RE: Meine neue "Flamme"

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 26.08.2008 09:48
von andreas

Ah der Makrokonverter! Hab ich auch mit 52mm Gewinde. Denn gab es auch mit 55mm. Welchen haste erwischt? Wäre natürlich auch noch etwas für mich soweit da alles dabei ist (Blendenadapter).
Wie ist der Zustand des 135er? Wenn ich mir Ansehe was Du für 180€ bekommen hast würd ich mal so aus dem Bauch herraus 80€ sagen. Aber ich denke darüber müssen wir noch reden. Schreib mir mal was Du noch loswerden möchtest.


Gruß
Andreas


nach oben springen

#7

RE: Meine neue "Flamme"

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 26.08.2008 09:54
von Frank • Mitglied | 208 Beiträge

Ich weiß zwar nicht, wo ich da schauen soll, da, wie gesagt ich das Teil bisher nicht kannte, aber da steht nur was von 50 mm.
Wegen dem Teileverkauf, das lass uns morgen, oder die nächsten Tage bereden, ich kann Dir dann auch mal meine Tel.Nr. als PN senden, das vereinfacht die Sache.
Jetzt muß ich nämlich in mein Bettchen, morgen früh um fünf ist für mich die Nacht zu Ende.

Viele Grüße und eine gute Nacht wünscht Dir der
Frank


nach oben springen

#8

RE: Meine neue "Flamme"

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 26.08.2008 10:05
von andreas

Mein Fehler. Ist nicht der Makroumkehrring sondern ein 50mm Zwischenring. Laß uns mal am Wochenende telefonieren.


Andreas


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 40 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de