#1

Minolta Scan Elite II oder CanoScan 8800F ??

in Scanner und EBV für analoges Material 17.08.2008 23:04
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Hallo,

ich grübel immer wieder darüber nach, ob ich ggfs. meinen Film- & Diascanner Minolta Scan Elite II, mit dem ich sehr zufrieden bin, gegen einen CanoScan 8800F tauschen soll, um auch MF-Ergebnisse direkt vom Träger scannen zu können. Preislich ist's für mich eher nachrangig - ich hab den Minolta vor einem Jahr gebraucht für 270 € ersteigert, wenn ich den jetzt für ~200 € wieder abgeben würde, würde das einem neuen 8800F entsprechen....

Ich fotografiere - in Farbe - allerdings ausschließlich Dia und das gerne auch zur Nachtzeit - ich bin mir nicht so sicher, ob die Dichte des 8800F da noch ausreicht, um entsprechend differenzierte, gute Ergebnisse zu bringen.

Wie ist Eure Erfahrung mit der Kombination von Dia, Nachtfotografie und CanoScan 8800F (interessant sowohl bei MF als auch bei KB) ?? Reicht der Scanner da auch aus für (sehr) gute Ergebnisse ??

Ich möchte meine Ergebnisse wohlgemerkt nicht nur für die Internetpräsentation haben - zum einen möchte ich immer möglichst ein aktuelles Datenarchiv haben, falls mit den Originalen mal was passieren sollte, zum anderen würde ich (solange ich nicht ein Fachlabor, sondern nur Fuji Großlabor / CEWE beauftragen würde) Abzüge eher vom Scan machen als vom Original...

Könnte mir einer von Euch ggfs. mal einen JPEG-Original-Scan von einer Dia-Nachtaufnahme zuschicken, damit ich mir von der Qualität ein Bild machen kann ?? Müsste dann nur eine andere als die hier hinterlegte Email-Adresse sein, da die nicht genug Platz hat. Würd ich dann per PN angeben.

Gruß
Sven




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
nach oben springen

#2

RE: Minolta Scan Elite II oder CanoScan 8800F ??

in Scanner und EBV für analoges Material 17.08.2008 23:22
von kugelfisch • Mitglied | 2.759 Beiträge

Hi Sven,

ich glaub nicht, daß der CanoScan auch nur annähernd die Qualität schafft wie dein Filmscanner, vorallem nicht bei DIAs.

Wenn du mit einem Flachbetter den Filmscanner ablösen möchtest, solltest du nichts unter der Klasse des Epson V700 anfangen.

Gruß
Alex


nach oben springen

#3

RE: Minolta Scan Elite II oder CanoScan 8800F ??

in Scanner und EBV für analoges Material 17.08.2008 23:33
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Hi Alex,

danke für Dein Voting. Dass ich damit mit einem gewissen Qualitätseinbruch bei KB rechnen müsste, wäre mir klar, die Frage für mich ist hauptsächlich, wie gravierend der ausfallen würde, insbesondere halt bei Nachtfotografie. Also die Frage, ob mir die Qualität dann noch reichen würde, oder ob ich lieber weiterhin nur SW in MF fotografiere und die Abzüge scanne...

Für einen der guten, mittelformattauglichen Epson's fehlt mir derzeit das Geld , und wenn ich in den Bereich von 500 € gehen würde, würd ich mich ggfs. auch direkt nach einem gebrauchten Minolta Scan Multi (heißt der so? Holger hat einen) umschauen - die sind aber sehr selten auf dem Gebrauchtmarkt...

Schwierig, schwierig....

Gruß
Sven




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
nach oben springen

#4

RE: Minolta Scan Elite II oder CanoScan 8800F ??

in Scanner und EBV für analoges Material 28.08.2008 07:07
von Frank • Mitglied | 208 Beiträge

Hallo Sven!
Ich habe mir kürzlich den 8800F gekauft, bin damit auch mehr als zufrieden.
Was er allerdings für Dein spezielles Gebiet hergibt, weiß ich nicht. Da ich aber gerade einen Diafilm mit Nachtfotos fertig habe, könnte ich Dir mal ein paar Pics einscannen und zukommen lassen, hab das selbst noch nicht probiert, aber das wäre ja eine gute Gelegenheit dazu.
Wenn Du mir eine E-Mail Adresse zukommen läßt, hast Du am Wochenende ein paar Scans, wenn Du möchtest.
Viele Grüße,
Frank


nach oben springen

#5

RE: Minolta Scan Elite II oder CanoScan 8800F ??

in Scanner und EBV für analoges Material 28.08.2008 18:15
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Zitat von Frank
Da ich aber gerade einen Diafilm mit Nachtfotos fertig habe, könnte ich Dir mal ein paar Pics einscannen und zukommen lassen, hab das selbst noch nicht probiert, aber das wäre ja eine gute Gelegenheit dazu.
Wenn Du mir eine E-Mail Adresse zukommen läßt, hast Du am Wochenende ein paar Scans, wenn Du möchtest.
Viele Grüße,
Frank


Das wäre super, denn ich habe den Gedanken immer noch nicht über Bord geworfen. Sollte die Qualität ausreichend gut sein (muss ja nicht zwangsläufig so hoch sein, dass man ein digitales Zweitarchiv der Originalmedien hat), ist der Scanner weiterhin für mich nicht uninteressant. Ich hab gestern erneut einen MF-Film entwickelt (spätestens beim Bundesusertreffen kommt noch einiges dazu) und in meiner Zeit-/Terminplanung wieder einmal festgestellt, dass ich nicht in Kürze in die Duka kommen werde, um die Negative zu printen und anschließend zu scannen. Da wäre ein Scanner, mit dem ich auch gut MF-SW-Negative erfassen kann, wirklich hilfreich.

Email-Adresse kommt per PN, aufgrund der Dateigrößen nehme ich nicht die gleiche, die bei "Mitglieder" hinterlegt ist.

Danke schonmal.

Gruß
Sven




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
nach oben springen

#6

RE: Minolta Scan Elite II oder CanoScan 8800F ??

in Scanner und EBV für analoges Material 29.08.2008 21:22
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Hi Frank,

an dieser Stelle nochmal ganz herzlichen Dank für die zugeschickten Scan's. Ich muss sagen, für einen Flachbettscanner mit Durchlichteinheit hat der 8800F wirklich was drauf. Die Differenzierung in den dunklen Tönen ist wirklich gut, wenn auch minimal rauschig (wahrscheinlich fehlt die Funktion Mehrfachscan ??), aber durchaus akzeptabel. Die übrige Bildqualität konnte mich ebenfalls überzeugen - das ist, was ich damit meinte, mit "Zwar einen gewissen Qualitätsverlust (im Vergleich zum Diascanner), aber trotzdem mit ausreichender Qualität".

Ich denke, das hat mich überzeugt, zumal der Scanner mir ja auch den Vorteil bieten würde, Mittelformatnegative / ungerahmte Dias direkt zu scannen und damit der Umfang der Arbeitsbereiche nochmal erhöht wird. Ich werd wohl nach meinem Umzug (ab 01.10.08) mich langsam aber sicher von meinem Minolta Diascanner trennen und mich diesem Scanner zuwenden.

Gruß
Sven




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
nach oben springen

#7

RE: Minolta Scan Elite II oder CanoScan 8800F ??

in Scanner und EBV für analoges Material 29.08.2008 23:18
von Frank • Mitglied | 208 Beiträge

Freut mich, daß ich Dir helfen konnte...

Viele Grüße,
Frank


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de