#1

AV-1

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 13.08.2008 03:34
von Innerhalb • Mitglied | 66 Beiträge

Hey.
ich hab ne AV-1 und ein kleines problem.
ich bin gerade an einem fotoprojekt. momentan noh am konzept ausarbeiten.
das ganze geht über musik mit fokus auf einer band.
jetzt plane ich gerade ein konzert dieser band zu fotografieren. ohne blitz, desshalb mit hohem Iso Wert.
das doofe ist, dass meine kamera nur bis 1600 geht und ich aber gerne 3200 nehmen würde.
3200 nehmen und mit 1600 belichten und dann pushen wäre ideal. ich hab aber leider mein Labor noch nicht wiederbelebt.
da herrscht momentan vollkommenes chaos.
hat irgendjemand ne idee was ich da machen könnte?
oder einfach mit 1600 photographieren?
ich weiß eben leide rnicht wie die lichtverhältnisse sind.

gruß
raphael


nach oben springen

#2

RE: AV-1

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 13.08.2008 03:51
von Neocortex • Mitglied | 638 Beiträge
Hallo Raphael,

keine Ahnung, ob man man einen Film ohne Qualitätsverlust erst pullen und dann pushen kann, aber gepushte Filme kannst Du unter Angabe der Push-Stufe einfach bei einem guten Fotolabor abgeben - stationär oder per Versand bei guten Online-Labors.

Viele Grüße
Riccardo :-)

______________________________________________________________________________
"Ich habe Fotografie studiert, indem ich die Anleitung auf der Kameraschachtel gelesen habe."
- Elliott Erwitt -

http://flickr.com/photos/bresemann/
zuletzt bearbeitet 13.08.2008 03:52 | nach oben springen

#3

RE: AV-1

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 13.08.2008 04:06
von Gerd Orfey • Mitglied | 78 Beiträge

Ich verstehe dein Problem noch nicht ganz.

Du hast offensichtlich eine Kamera mit einem integrierten Beli. Den stellst du auf 1600, also max. ISO. Jetzt brauchst du nur noch jede Aufnahme konsequent eine Blende unterbelichten. Wenn du den Film jetzt so entwickelst als wäre er mit ISO 3200 vollgeknipst worden erhältst du korrekt belichtete und korrekt entwickelte Aufnahmen.

Ginge das so mit deiner Kamera?

Bei Konzerten belichte ich aber grundsätzlich eine Blende unter, wenn du das auch machst müsstest du diese eine Blende dann nochmal abziehen.

Gerd


nach oben springen

#4

RE: AV-1

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 13.08.2008 05:17
von Innerhalb • Mitglied | 66 Beiträge

Zitat von Gerd Orfey
Ich verstehe dein Problem noch nicht ganz.

Du hast offensichtlich eine Kamera mit einem integrierten Beli. Den stellst du auf 1600, also max. ISO. Jetzt brauchst du nur noch jede Aufnahme konsequent eine Blende unterbelichten. Wenn du den Film jetzt so entwickelst als wäre er mit ISO 3200 vollgeknipst worden erhältst du korrekt belichtete und korrekt entwickelte Aufnahmen.



das geht mit der kamera leider nicht.
ich kann die belichtungszeit nur durch die blende verändern.
bei niedrigeren Iso werten geht es auch die Lichtempfindlichkeit auf *zwischen* 200 und 400 zu stellen.
ich nehmen an dass das ein ersatz für +/- 1 blende sein soll.


nach oben springen

#5

RE: AV-1

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 13.08.2008 06:42
von Gerd Orfey • Mitglied | 78 Beiträge

Zitat von Innerhalb

das geht mit der kamera leider nicht.
ich kann die belichtungszeit nur durch die blende verändern.



Die Kamera ermöglicht keine Belichtungskorrektur?
Vielleicht gibt es einen vollmanuellen Modus?

In Antwort auf:

bei niedrigeren Iso werten geht es auch die Lichtempfindlichkeit auf *zwischen* 200 und 400 zu stellen.
ich nehmen an dass das ein ersatz für +/- 1 blende sein soll.


Der Unterschied von ISO200 zu ISO400 entspricht einer Blendenstufe (1 LW). Wenn du eine Zwischenposition hast,dann entspicht das wahrscheinlich 1/2 Blendenstufe.

gerd


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 28 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de