#1

Rolleicord Ia - wie funktioniert sie ??

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 19.07.2008 20:10
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Hallo,

ich habe grade die erste Gelegenheit gehabt, mir meine Rolleicord Ia mal anzuschauen. Unter anderem wollte ich den Verschluss testen, doch bevor ich dazu kam, ihn mal zu spannen, hat Jana mir die Kamera aus der Hand genommen und gespannt - ob dabei überhaupt das typische Geräusch entstand, konnt ich nicht hören . Wie dem auch sei, in "gespanntem" (??) Zustand lässt sich der Hebel lose hin und her bewegen. Da ich davor gewarnt wurde, niemals die Kamera zu spannen und dann die Zeiten noch zu verstellen, hab ich nix weiter dran gemacht.

Nun mein Problem: auch auf die Gefahr, für einen Depp gehalten zu werden, aber ich kann absolut nirgendwo den Auslöser finden. Wo ist er ?? Ich hab mal ein paar auf die Schnelle gemachte Fotos beigefügt, vielleicht könnt ihr mir sagen (oder in die Bilder einzeichnen), wo er ist ?? An der Frontseite ist zwar eine Vertiefung, wo dann am Objektiv auch ein Gewinde ist, aber da lässt sich nichts reindrücken...

Gruß
Sven

Angefügte Bilder:
IMG_7780.JPG
IMG_7781.JPG
IMG_7782.JPG
IMG_7783.JPG
IMG_7784.JPG
IMG_7785.JPG



-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
nach oben springen

#2

RE: Rolleicord Ia - wie funktioniert sie ??

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 19.07.2008 20:30
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Hallo,

ich nochmal. Sorry für den schnellen Nach-Post, ich glaub ich hab den Auslöser gefunden - indem ich mit einer Nadel in das Gewinde bei der Vertiefung (ca. 7 Uhr am unteren Objektiv) gestochen habe. Dann hat er auch normal ausgelöst.

Fehlt da etwa ein Bauteil ?? Es kann doch nicht sein, dass die Kamera nur mit einer Nadel bzw einem Fernauslöser auszulösen ist, oder ??

Gruß
Sven




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
nach oben springen

#3

RE: Rolleicord Ia - wie funktioniert sie ??

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 19.07.2008 20:56
von hornilla • Mitglied | 2.895 Beiträge
Hallo Sven,

ohne die Kamera näher zu kennen: Es würde mich wundern, wenn das der normale auslöser wäre. Ich gluabe eher, das ist eine Vertiefung für einen Fernauslöser. Ist da auch ein Gewinde?
Wast du schonmal probiert diesen SIlbernen Hebel auf 6 Uhr unter dem Objektiv zur seite zu drücken? Es gäbe zwei böglichkeiten: Entweder es ist ein Selbstauslöser (was mich bei der Kamera irgendwie wundern würde), oder es ist der Auslöser. Ich garantiere natürlich für nix. Aber es gibt oft alte bzw. einfache Kameras, die auslöser in so einer vorm haben, Agfa CLack oder Lubitel zum Beispiel.


Gruß,
Christoph

PS: Ganz evtl. könnte es auch sein, dass die Kamera so konzipiert ist, dass du sie sich absichtlich nur über Drahtauslöser auslösen lässt...

zuletzt bearbeitet 19.07.2008 20:58 | nach oben springen

#4

RE: Rolleicord Ia - wie funktioniert sie ??

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 19.07.2008 21:18
von orwopan • Mitglied | 295 Beiträge

Da fehlt nix....nur ein kurzer Drahtauslöser....habe gerade mal meinen Vater interviewt, der in jungen Jahren auch so eine `Cord hatte....


<<In der Photographie gibt es keine ungelösten Schatten>>

August Sander (1876-1964)
nach oben springen

#5

RE: Rolleicord Ia - wie funktioniert sie ??

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 19.07.2008 21:27
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Zitat von hornilla
Ist da auch ein Gewinde?
Wast du schonmal probiert diesen SIlbernen Hebel auf 6 Uhr unter dem Objektiv zur seite zu drücken?


Jou, ein Gewinde ist da.
Klasse, das kappt super, einfach den Hebel nach dem Spannen in die Gegenrichtung, und sie löst aus *freu*

[quot="orwopan"]Da fehlt nix....nur ein kurzer Drahtauslöser....habe gerade mal meinen Vater interviewt, der in jungen Jahren auch so eine `Cord hatte....[/quote]

Hm... werde mir so einen dann auch mal zulegen. Spätestens für Nachteinsätze lohnt es sich.

Gruß
Sven




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
nach oben springen

#6

RE: Rolleicord Ia - wie funktioniert sie ??

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 19.07.2008 21:32
von orwopan • Mitglied | 295 Beiträge

Genau, das wollte ich auch gerade noch schreiben....der Hebel nach rechts spannt und nach links löst er aus....der Nachfolger von Deiner ,die ´Cord II ist übrigens einer der mutmaßlichen Väter der Seagull, davon gab es nämlich eine Exportvariante für China....;-)
Gruß und Gut Licht,

Philipp (meine Seagull war übrigens auch nicht teurer als Deine `Cord....allerdings wird das Triotar besser sein als mein Haiou-irgendwas....)


<<In der Photographie gibt es keine ungelösten Schatten>>

August Sander (1876-1964)
nach oben springen

#7

RE: Rolleicord Ia - wie funktioniert sie ??

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 19.07.2008 22:17
von hornilla • Mitglied | 2.895 Beiträge

Na dann wünsch ich dir jetzt extrem viel Spaß mit deinem neuen Spielzeug!

Gruß,
Christoph


nach oben springen

#8

RE: Rolleicord Ia - wie funktioniert sie ??

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 19.07.2008 22:40
von mike • Admin | 4.295 Beiträge

Auch von mir Glückwunsch zur neuen Wie uch sehe kommt jetzt neben der Nachtfotografie auch noch das Mittelformat bei dir verstärkt zum Einsatz - ich muss zugeben das ich mich bis jetzt noch nicht über das Kleinbild hinaus gewagt habe... bin gespannt auf deine Bilder

Gruß mike




- mein flickr photostream -




Canon EOS 5D - Canon EOS 5D Mark III - Tamron 90/2,8 / Canon 24-105/4 L USM - Sigma 50-500 (Bigma) / Canon 135mm 2.8 Softfocus (SF)

nach oben springen

#9

RE: Rolleicord Ia - wie funktioniert sie ??

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 19.07.2008 22:59
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Zitat von mike
Ich muss zugeben das ich mich bis jetzt noch nicht über das Kleinbild hinaus gewagt habe...


Dabei hast Du so eine schöne Rolleiflex, nochmal einiges besser als meine alte Cord. Müssten eigentlich mal eine gemeinsame Tour damit machen, damit Du da mal einsteigst .

Danke für Eure Hilfe !!

Gruß
Sven




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
nach oben springen

#10

RE: Rolleicord Ia - wie funktioniert sie ??

in Kameratechnik, Objektive, Blitzgeräte 19.07.2008 23:02
von hornilla • Mitglied | 2.895 Beiträge

Du hast eine ROlleiflex und nutzt sie nicht?

Ich biete mich gerne als Müllcontainer an, falls du sie einmal für lau loswerden möchtest.

Gruß,
Christoph


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 26 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de