#1

Rose

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 19.06.2008 06:44
von Bernd • Mitglied | 1.664 Beiträge

Hallo zusammen,

ich saß im Wohnzimmer so 'rum. Diese Blume stand auf'm Tisch. Dachte - ich nehm' mal die Kamera. Das kam dabei heraus.

ciao

Bernd

Angefügte Bilder:
Rose.JPG

By the way:

www.BerndDaub.meinAtelier.de

www.Lomography.meinAtelier.de


nach oben springen

#2

RE: Rose

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 19.06.2008 06:50
von kugelfisch • Mitglied | 2.759 Beiträge

Hi Bernd,

der knappe Schärfebereich sitzt genau richtig. Gut gemacht

Gruß
Alex


nach oben springen

#3

RE: Rose

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 19.06.2008 06:52
von mike • Admin | 4.295 Beiträge
Das sieht ja klasse aus... ok und nun raus mit der Sprache ich brauche mehr infos Hast du hier eine besondere Technik in der Duka benutzt?

Gruß mike



- mein flickr photostream -




Canon EOS 5D - Canon EOS 5D Mark III - Tamron 90/2,8 / Canon 24-105/4 L USM - Sigma 50-500 (Bigma) / Canon 135mm 2.8 Softfocus (SF)

zuletzt bearbeitet 19.06.2008 06:53 | nach oben springen

#4

RE: Rose

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 19.06.2008 07:37
von hornilla • Mitglied | 2.895 Beiträge

Auch mal was richtig schön klassisches von dir. Ich bin begeistert!

Gruß,
Christoph


nach oben springen

#5

RE: Rose

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 20.06.2008 07:17
von Bernd • Mitglied | 1.664 Beiträge

Vielen Dank. Freut mich sehr, dass es Euch gefällt. Die Rose habe ich auf den hellen, sonnenbeschienenen Fliesenboden gestellt und aus Obersicht fotografiert. Es war eine langstielige Rose. Dadurch war aus dem Blickwinkel die Distanz der Blätter zu Blüte relativ groß, sodass sich diese bei offener Blende in diese unscharfe Flächen auflösten. Die Struktur der Fliesen war überhaupt nicht mehr zu erkennen. Auf dem Kontaktabzug zeigt sich das Umfeld der Blüte für meinen Geschmack allerdings zu dunkel. Dadurch wirkt die Blüte etwas zu unscheinbar. Ich habe deshalb beim Vergrößern mit einer Lochmaske das gesamte Umfeld um 50% der Belichtungszeit abgewedelt. Die Blüte ist der einzige Bildteil, der die "normale" Belichtungszeit erhielt.

ciao

Bernd


By the way:

www.BerndDaub.meinAtelier.de

www.Lomography.meinAtelier.de


nach oben springen

#6

RE: Rose

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 24.06.2008 21:50
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Hi Bernd,

die Aufnahme ist klasse geworden, Du solltest häufiger einfach nur "rumsitzen" . Die schöne Rose, der knappe Schärfebereich und das (am Rand) in's weiße Absaufende machen diese Arbeit absolut gelungen.

Gruß
Sven




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 5 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de