#1

Newtonringe

in Dunkelkammer & Entwicklung 04.06.2008 21:29
von aNNettE • Mitglied | 6 Beiträge

hallo, ich schon wieder mit einer frage, die mir hoffentlich in kürze jemand beantworten kann.
seit heute morgen plage ich mich mit newtonringen rum. habe schon spray benutzt, jedoch vergeblich. das negativ pickt einfach immer an die glasscheibe der bühne. was kann ich dagegen machen ?????
danke aNNettE


nach oben springen

#2

RE: Newtonringe

in Dunkelkammer & Entwicklung 04.06.2008 21:55
von aNNettE • Mitglied | 6 Beiträge

hab grad des rätsels lösung. niemals mit imprägnierten antistatiktüchern das glas reinigen. ich habe jetzt glasklar genommen und das problem behoben.
lg aNNettE


nach oben springen

#3

RE: Newtonringe

in Dunkelkammer & Entwicklung 04.06.2008 22:03
von kugelfisch • Mitglied | 2.759 Beiträge

Hi,

gehts ums Scannen oder ums Vergrößern?

Beim Vergrößerer einfach glaslose Bühnen einsetzen, dann hat man das Problem nicht mehr (und nebenbei auch weniger Staubpotenzial)

Gruß
Alex



nach oben springen

#4

RE: Newtonringe

in Dunkelkammer & Entwicklung 04.06.2008 22:05
von kugelfisch • Mitglied | 2.759 Beiträge

p.s. ab und zu schaden ein paar Großbuchstaben und ein Absatz auch nichts



nach oben springen

#5

RE: Newtonringe

in Dunkelkammer & Entwicklung 04.06.2008 23:16
von aNNettE • Mitglied | 6 Beiträge

hi kugelfisch,
es ging ums vergrößern - deine idee ist grandios. wenns mir eilig ist hau ich einfach in die tasten rein, lesen wird manns schön können ;-)
danke aNNettE


nach oben springen

#6

RE: Newtonringe

in Dunkelkammer & Entwicklung 04.06.2008 23:29
von RLindner • Mitglied | 1.201 Beiträge

Hi Annette,
wenn deine Negative jedoch stärker als normal gewölbt sind bekommst Du Froschaugenbilder - dann wird
das Glas wieder interessant. Es gibt die Gläser auch mit einer Antinewton- Beschichtung, damit wird das
Anhaften und Ringe bilden vermieden.



Roland
nach oben springen

#7

RE: Newtonringe

in Dunkelkammer & Entwicklung 05.06.2008 01:37
von kugelfisch • Mitglied | 2.759 Beiträge

Zitat von aNNettE
...wenns mir eilig ist hau ich einfach in die tasten rein, lesen wird manns schön können ;-)...


neeschönlesenkannman es ebennicht dasist jadas problemdaß das einfach einbischenunschön zU lesen ist

Ist es wirklich so schwer, ab und zu mal die Shift-Taste und ab und zu mal Return zu drücken?

Gruß
Alex




nach oben springen

#8

RE: Newtonringe

in Dunkelkammer & Entwicklung 06.06.2008 04:16
von McMatze • Mitglied | 166 Beiträge

Moin Moin,

ich verwende ein AntiNewtonRinglas (oberhalb des Negativs) und ein normales Glas (unter dem Negativ) und bin damit bisher sehr gut gefahren.
Gerade bei MF ist es doch schwierig ohne Glas auszukommen...

Gruß,
Matze


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 27 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Ela 295
Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de