#1

Westerwald Rally

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 16.04.2008 09:09
von schmicki • Mitglied | 530 Beiträge

Hallo,

hier ein paar Bilder von der Westerwald Rallye. Mich würde interessieren, ob euch die Bilder scharf genug sind. Die Autos sind zwar scharf, aber nicht komplett. Habe ich absichtlich so gemacht. Wie findet ihr das.

Angefügte Bilder:
A000598-R1-00-1.jpg
A000598-R1-12-13.jpg
A000598-R1-16-17.jpg

Man muß gegen den Strom schwimmen, um die Quelle zu erreichen


nach oben springen

#2

RE: Westerwald Rally

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 16.04.2008 09:18
von kugelfisch • Mitglied | 2.759 Beiträge

Hi,

die ersten beiden finde ich richtig gut. Die Schärfe sitzt hier genau richtig

Beim dritten gefällt mir nicht so ganz, daß der dicker Hintern unscharf im Vordergrund ist. Wenn schon von hinten, finde ich, sollte die Schärfe vom Hinterteil nach vorne laufen.

Gruß
Alex


nach oben springen

#3

RE: Westerwald Rally

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 16.04.2008 09:52
von schmicki • Mitglied | 530 Beiträge

Hallo,

hatte ich ganz vergessen, die Bilder sind mit der Pentax Z-1 gemacht. Objektiv war ein Tamron 70-300, und als Film war ein Fuji C200 drin.

Gruß
Thomas


Man muß gegen den Strom schwimmen, um die Quelle zu erreichen


nach oben springen

#4

RE: Westerwald Rally

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 16.04.2008 17:45
von Grisu • Admin | 9.337 Beiträge

Hi Thomas,

die ersten beiden Bilder sind klasse, insbesondere das zweite ist wirklich gut scharf geworden, die Dynamik kommt rüber. Den Ford auf der ersten Aufnahme hast Du wahrscheinlich direkt beim Anbremsen erwischt, oder ?? Aufnahmen solcher Art sind mir bei mir selbst auch aufgefallen - das Heck noch scharf vom Mitzieher, die Front beim Anbremsen etwas unscharf.

Auch die dritte Aufnahme hat was - es ist zwar ungewöhnlich anzuschauen, dass man hier eine scharfe Front und ein unscharfes Heck hat, aber für mich bringt die Aufnahme gut den Schwung rüber, den die Fahrer in dieser Kurve drauf hatten.

Der Fuji-Film scheint seine Stärke bei Grüntönen zu haben, insbesondere bei der dritten Aufnahme fällt mir auf, wie knallig (schon fast neonfarben) grün das Gras aussieht - sind die Abzüge genauso ??

Ciao Sven




-----------------------------------------------
Meine Homepage: http://www.glamorous-pictures.de - Galerie, Erfahrungsberichte, Tutorials und Fotoliteratur


Meine Handwerkszeuge: EOS 5D, EOS 5D MK II, EF 24-105/4 L IS USM, EF 70-200/2.8 L USM, EF 50/1.8 II, Cosina AF 19-35/3.5-4.5 Digital, Sigma 12-24 F4.5-5.6 II DG HSM; Canon PowerShot SX50 HS; Yongnuo YN-568 EX II, YN-622C; Panasonic Lumix DMC-G6, Lumix Vario 14-42/3.5-5.6 asph./Mega O.I.S., LUMIX G VARIO 45-150mm / F4.0-5.6 ASPH MEGA O.I.S.
nach oben springen

#5

RE: Westerwald Rally

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 16.04.2008 20:56
von Neocortex • Mitglied | 638 Beiträge

Zitat von schmicki
Habe ich absichtlich so gemacht.


Jaja, das kann man hinterher immer sagen

Die Bewegungsunschärfe gibt bei fahrenden Autos natürlich die nötige Dynamik und ist absolut passend. Die ersten beiden Fotos sind gut getroffen, beim dritten missfällt mir der Aufnahmewinkel. Herankommende Autos wirken irgendwie besser als flüchtende.

Viele Grüße
Riccardo :-)


______________________________________________________________________________
"Ich habe Fotografie studiert, indem ich die Anleitung auf der Kameraschachtel gelesen habe."
- Elliott Erwitt -

http://flickr.com/photos/bresemann/
nach oben springen

#6

RE: Westerwald Rally

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 17.04.2008 05:17
von schmicki • Mitglied | 530 Beiträge

Zitat von Grisu
Hi Thomas,

die ersten beiden Bilder sind klasse, insbesondere das zweite ist wirklich gut scharf geworden, die Dynamik kommt rüber. Den Ford auf der ersten Aufnahme hast Du wahrscheinlich direkt beim Anbremsen erwischt, oder ?? Aufnahmen solcher Art sind mir bei mir selbst auch aufgefallen - das Heck noch scharf vom Mitzieher, die Front beim Anbremsen etwas unscharf.

Auch die dritte Aufnahme hat was - es ist zwar ungewöhnlich anzuschauen, dass man hier eine scharfe Front und ein unscharfes Heck hat, aber für mich bringt die Aufnahme gut den Schwung rüber, den die Fahrer in dieser Kurve drauf hatten.

Der Fuji-Film scheint seine Stärke bei Grüntönen zu haben, insbesondere bei der dritten Aufnahme fällt mir auf, wie knallig (schon fast neonfarben) grün das Gras aussieht - sind die Abzüge genauso ??

Ciao Sven


Hallo Sven,

Abzüge habe ich keine machen lassen, kann ich also nicht sagen. Es hängt aber noch die Nachbearbeitung von dem Fuji Minilab mit drin, da ich vergessen hatte bei der Bestellung anzugeben die Bildbearbeitung aus zu lassen. Aber schön grün ist er wirklich.

Gruß
Thomas


Man muß gegen den Strom schwimmen, um die Quelle zu erreichen


nach oben springen

#7

RE: Westerwald Rally

in [analoge] Bildergalerie / Besprechung 17.04.2008 05:20
von schmicki • Mitglied | 530 Beiträge

Zitat von Neocortex
Zitat von schmicki
Habe ich absichtlich so gemacht.


Jaja, das kann man hinterher immer sagen

Viele Grüße
Riccardo :-)


Hallo,

war wirklich absicht. Ich frage hier wegen der Unschärfe, weil viele das nicht so gut finden. (Vor allem die, die die Bilder kaufen wollen). Mir persönlich gefallen die Bilder wo nicht das ganze Auto scharf ist nämlich besser.

Gruß
Thomas


Man muß gegen den Strom schwimmen, um die Quelle zu erreichen


nach oben springen






______________________________________________________________________________

das hobbyphoto-forum ist seit dem 14.01.2006 online

flickr online | Forenuser - Die Foren Suchmaschine | Bilder verkleinern | Bilder hochladen








Besucher
0 Mitglieder und 7 Gäste sind Online

Forum Statistiken
Das Forum hat 13099 Themen und 131153 Beiträge.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de